Willkommen
  Einen Account anlegen    
Mehr Demokratie wagen
· Startseite
· Diskussionsforen
· Artikel Themen
· Artikel schreiben
· Artikelarchiv
· Artikel Top 10
· Artikel-Suche
· Neues/Änderungen
· Ihre Userdaten
· Für Einsteiger
· Mitglieder-Liste
· Mitglieder-Chat
· Statistik
· Partner-Links
· Linksammlung
· Weiterempfehlen
· Ihre Meinung
· FAQ

Login
Username

Passwort


Kostenlos registrieren!

Wer ist online?
Zur Zeit sind 56 Gäste und 0 Mitglieder online.

Sie sind anonymer User und können sich hier unverbindlich anmelden

Wer ist im Chat?
Derzeit sind keine Mitglieder im Chat.

Seitenzugriffe
44791006 seit Januar 2002

Impressum
© 2002 Bodo Kaelberer

Dienstreisen = Lustreisen
Verfasst am Freitag, 15. Dezember 2023 um 12:04 von pabstha
Freigegeben von Master

Deutschland-Politik pabstha schreibt:

"So viel herumgeflogen seitens unserer Politiker wurde wohl noch nie!
Die verprassen unsere Steuergelder!

Die Bundeswehr hat mit präparierten Flugzeugen Frau Baerrbock die Lust verleiten wollen. Steinmeier und Söder gefallen sich auch mit Karneval-Käppchen, verwechseln es wohl mit Veitshöchheim.
Peinlich der Söder beim Genozid gegen Palästinenser dabei sein zu wollen. Bringt er den Juden wohl zusätzliche Granaten mit?
Es ist doch eine Schande, dass wir Deutsche zum Zerfetzen der Gaza-Zivilisten schon 2/3 der Israelischen Militärausgaben bezahlen.
Aber bei Völkermord wollten die Deutschen anscheined immer in der vordersten Reihe stehen.
Abschlachten der Russen im 2. Weltkrieg (nach Gorbatschow waren es 60 Millionen)
Judenmord im 3. Reich
Ausradieren der Indianer in Nordamerika mit unseren Vorfahren.

Für Dienstreisen der Politiker sollte eim km-Limit festgelegt werden.
Es sollte kein großer Flieger für die Journalisten und Jublerdross zur Verfügung stehen, sondern Business-Class im Linienflieger genügt.
"

 
Verwandte Links
· Mehr zu dem Thema Deutschland-Politik
· Artikel von pabstha


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema "Deutschland-Politik":
Todesstrafe in der Hessischen Verfassung?


Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden

0 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

 
This web site is based on PHP-Nuke.
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner.
The comments are property of their posters, all the rest © 2002 by the webmasters of mehr-demokratie-wagen.de
Technische Betreuung: Bodo Kälberer (Kaelberer All-In-One / WEBKIND).