Willkommen
  Einen Account anlegen    
Mehr Demokratie wagen
· Startseite
· Diskussionsforen
· Artikel Themen
· Artikel schreiben
· Artikelarchiv
· Artikel Top 10
· Artikel-Suche
· Neues/Änderungen
· Ihre Userdaten
· Für Einsteiger
· Mitglieder-Liste
· Mitglieder-Chat
· Statistik
· Partner-Links
· Linksammlung
· Weiterempfehlen
· Ihre Meinung
· FAQ

Login
Username

Passwort


Kostenlos registrieren!

Wer ist online?
Zur Zeit sind 50 Gäste und 0 Mitglieder online.

Sie sind anonymer User und können sich hier unverbindlich anmelden

Wer ist im Chat?
Derzeit sind keine Mitglieder im Chat.

Seitenzugriffe
45768860 seit Januar 2002

Impressum
© 2002 Bodo Kaelberer

Was macht unsere BRD anfällig für revolutionäre Umstürze?
Verfasst am Montag, 22. Mai 2023 um 11:34 von pabstha
Freigegeben von Master

Deutschland-Politik pabstha schreibt:

"Das Marshallinstitut in Garmisch zur zur Kontrolle und Ausrichtung der Deutschen Regierungen.

1. Die bedingungslose Abhängigkeit von den USA. 47.000 Mann zur Unterdrückung der Deutschen mit Atomwaffen und Drohnen.
2. Keine funktionierende Gewaltenteilung (die Innenminister sind weisungsbefugt gegenüber Staatsanwälten, die Presse ist von den Agenturen aus dem Ausland unterwandert und sie lügen frei von der Leber. Über völligen Quatsch entscheidende EU werden von der BRD ungeprüft zum Gesetz erhoben wie CO2 Beschränkungen und NOx.
Prozesse die im Vorfeld schon Parteinahme erkennen lassen. Bei Audi wurde eine Razzia mit viel Aufwand durchgeführt als die Firma gerade die ganze Presse zu Gast hatte.
Die Ursache der Anklage ist lächerlich. Am Christbaum entstehen 1500 ppm NOx, verboten haben Bund und EU mehr als 40 ppm. Wer verklagt diese Behörden wegen Machtmißbrauchs?
Die Rechte der Gewerkschaften scheinen unbegrenzt zu sein. Sie bestrafen das ganze Volk für ihre Tarifforderungen.

Die Parteispitzen führen Krieg gegen unser Grundgesetz und pulvern ohne Parlament Milliarden zum Fenster hinaus.

So kann es nicht weitergehen!

Unsere Parlamente sind bedeutungslos. Eine Vielzahl der Abgeordneten sind Staatsangestellte die nicht einmal auf ihren Stühlen zu sehen sind und es vermutlich wie Seehofer treiben. Es zählen nur die Spitzen der Koalitionen, die wir nicht gewählt haben.

Wir wollen keine Reichsbürger, aber die AfD oder auch Frau Dr. Wagenknecht wären schon eine Alternative?

"

 
Verwandte Links
· Mehr zu dem Thema Deutschland-Politik
· Artikel von pabstha


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema "Deutschland-Politik":
Todesstrafe in der Hessischen Verfassung?


Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden

0 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

 
This web site is based on PHP-Nuke.
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner.
The comments are property of their posters, all the rest © 2002 by the webmasters of mehr-demokratie-wagen.de
Technische Betreuung: Bodo Kälberer (Kaelberer All-In-One / WEBKIND).