Willkommen
  Einen Account anlegen    
Mehr Demokratie wagen
· Startseite
· Diskussionsforen
· Artikel Themen
· Artikel schreiben
· Artikelarchiv
· Artikel Top 10
· Artikel-Suche
· Neues/Änderungen
· Ihre Userdaten
· Für Einsteiger
· Mitglieder-Liste
· Mitglieder-Chat
· Statistik
· Partner-Links
· Linksammlung
· Weiterempfehlen
· Ihre Meinung
· FAQ

Login
Username

Passwort


Kostenlos registrieren!

Wer ist online?
Zur Zeit sind 61 Gäste und 0 Mitglieder online.

Sie sind anonymer User und können sich hier unverbindlich anmelden

Wer ist im Chat?
Derzeit sind keine Mitglieder im Chat.

Seitenzugriffe
18840475 seit Januar 2002

Impressum
© 2002 Bodo Kaelberer

Helfen macht glücklich ! So kann jeder Kleider spenden ...
Verfasst am Dienstag, 03. Dezember 2013 um 21:46 von newskritik
Freigegeben von Master

Probleme & Lösungen der Gesellschaft newskritik schreibt:

"Max Bryan auf Tour mit Hamburger Obdachlosen-Initiative

Der Winter ist da und die kalte Jahreszeit treibt bedürftige Menschen häufig auch in die Kleiderkammern, wo Leute ohne Geld sich einkleiden können. Eine Pinneberger Privatinitiative hatte nun die Idee, den umgekehrten Weg zu gehen und Kleider auf Anfrage hin an direkt Hamburger Obdachlose zu verteilen.

"Make the homeless smile", heißt die Aktion und neben Schlafsack, Pullis und Socken werden auch Dinge verteilt, die kaum oder gar nicht in Kleiderkammern zu haben sind. Unterhosen und Zahnpasta zum Beispiel.

Entdeckt hat die Gruppe der ehemalige Hamburger Obdachlose Max Bryan, der die engagierten Helfer zu Beginn ihrer ersten Hamburg-Tour mit anderen Obdachlosen zusammenbrachte und einen Bericht dazu verfasste. Inzwischen hat die Gruppe mehr als 300 Mitglieder und baut auf weitere Unterstützung.

Qielle: http://www.elbe-wochenblatt.de/st-pauli/lokales/make-the-homeless-smile-helfen-macht-gluecklich-d22977.html

(VL) Klasse Aktion und eine schöne Idee, die Spenden auf konkrete Nachfrage hin zu sammeln und zu verteilen. Denn wer hätte schon gedacht, dass Obdachlose auch frische Unterwäsche brauchen? Oder Tempotaschentücher und Zahnpasta? Alles Dinge, die Obdachlose sich sonst nur für teures Geld kaufen müssten und Dank der Helfer werden diese Dinge nun auch gezielt besorgt. Großes Lob für so viel Engagement!

(VL) newsforum.info

Foto: Facebook / Max Bryan

Hamburg, Obdachlose, Kleiderspende, Bericht, Max Bryan

http://www.newsforum.info"

 
Verwandte Links
· Mehr zu dem Thema Probleme & Lösungen der Gesellschaft
· Artikel von newskritik


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema "Probleme & Lösungen der Gesellschaft":
Deutscher Einheits-Familien-Stammbaum


Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden

0 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

 
This web site is based on PHP-Nuke.
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner.
The comments are property of their posters, all the rest © 2002 by the webmasters of mehr-demokratie-wagen.de
Technische Betreuung: Bodo Kälberer (Kaelberer All-In-One / WEBKIND).