Willkommen
  Einen Account anlegen    
Mehr Demokratie wagen
· Startseite
· Diskussionsforen
· Artikel Themen
· Artikel schreiben
· Artikelarchiv
· Artikel Top 10
· Artikel-Suche
· Neues/Änderungen
· Ihre Userdaten
· Für Einsteiger
· Mitglieder-Liste
· Mitglieder-Chat
· Statistik
· Partner-Links
· Linksammlung
· Weiterempfehlen
· Ihre Meinung
· FAQ

Login
Username

Passwort


Kostenlos registrieren!

Wer ist online?
Zur Zeit sind 11 Gäste und 0 Mitglieder online.

Sie sind anonymer User und können sich hier unverbindlich anmelden

Wer ist im Chat?
Derzeit sind keine Mitglieder im Chat.

Seitenzugriffe
18838125 seit Januar 2002

Impressum
© 2002 Bodo Kaelberer

Raus aus der Armut! Deutschlands bekanntester Obdachloser schreibt ein Buch
Verfasst am Donnerstag, 25. Juli 2013 um 13:51 von newskritik
Freigegeben von Master

Probleme & Lösungen der Gesellschaft newskritik schreibt:

"Happy End für den Obdachlosen Max Bryan

Der in Deutschland durch eine Radtour überregional bekannt gewordene Obdachlose Max Bryan schreibt ein Buch. Medienberichten zu Folge hat der 37-Jährige einen Buchvertrag erhalten. Die Verlagsgesellschaft "Droemer Knaur" bietet ihm eine fünfstellige Summe für die Geschichte seines Lebens.

Bryan, der schon während seiner Zeit auf der Straße nie aufgehört hatte zu schreiben, betont ausdrücklich, dass es sich bei dem zu erwartendenden Buch um "keine Biografie und auch keine Abrechnung" handelt. Er wolle lediglich beschreiben, was in den Jahren seiner Obdachlosigkeit geschah.

Max Bryan, der technisch immer schon gut ausgerüstet war, dokumentierte das Leben auch anderer Obdachloser in Hamburg. Zuletzt interviewte er einen Mann auf Krücken und stellte das Video online. "Ein Appell auch an alle Chancengeber, damit auch andere so eine Chance bekommen, wie ich sie zuletzt bekam", erklärt Bryan.

Quelle: http://www.mein-suedhessen.de/friedberg/kultur/happy-end-fuer-obdachlosen-max-bryan-buchvertrag-unterschrieben-d19146.html

(VL) Habe Wohnung - Habe Vertrag - Schreibe Buch - so in etwa könnte man die letzten 3 Jahre im Leben des Max Bryan zusammenfassen. Dass es nicht ganz so einfach war, wie es hier klingt, zeigt ein Bericht vom Juni diesen Jahres, als Max Bryan die Chance, die er bekam, fast wieder vermasselt hatte. "Alles auf Anfang", schrieb er damals ...

http://www.facebook.com/pages/Max-Bryan/161102710574227?id=161102710574227&sk=notes

Um so mehr dürfte es ihn freuen, dass die Zeit der Schlafplatzsuche nun wohl für immer auch vorbei ist. Mit dem Geld von dem Verlag kann er gut leben und eine Krankenversicherung hat er auch wieder. Zuletzt war die sein größtes Problem.

(VL) fernsehforum.com

Foto: Facebook / Max Bryan

Max Bryan, Buchvertrag, Obdachlose, Verlag, Hamburg, Hessen
"

 
Verwandte Links
· Mehr zu dem Thema Probleme & Lösungen der Gesellschaft
· Artikel von newskritik


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema "Probleme & Lösungen der Gesellschaft":
Deutscher Einheits-Familien-Stammbaum


Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden

0 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

 
This web site is based on PHP-Nuke.
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner.
The comments are property of their posters, all the rest © 2002 by the webmasters of mehr-demokratie-wagen.de
Technische Betreuung: Bodo Kälberer (Kaelberer All-In-One / WEBKIND).