Willkommen
  Einen Account anlegen    
Mehr Demokratie wagen
· Startseite
· Diskussionsforen
· Artikel Themen
· Artikel schreiben
· Artikelarchiv
· Artikel Top 10
· Artikel-Suche
· Neues/Änderungen
· Ihre Userdaten
· Für Einsteiger
· Mitglieder-Liste
· Mitglieder-Chat
· Statistik
· Partner-Links
· Linksammlung
· Weiterempfehlen
· Ihre Meinung
· FAQ

Login
Username

Passwort


Kostenlos registrieren!

Wer ist online?
Zur Zeit sind 52 Gäste und 0 Mitglieder online.

Sie sind anonymer User und können sich hier unverbindlich anmelden

Wer ist im Chat?
Derzeit sind keine Mitglieder im Chat.

Seitenzugriffe
18834194 seit Januar 2002

Impressum
© 2002 Bodo Kaelberer

Werkbank Deutschland
Verfasst am Montag, 16. Mai 2005 um 20:13 von fgeierst
Freigegeben von MarkArne

Demokratie live: Aktionen fgeierst schreibt:

"Auf der „Werkbank Deutschland“ wird ein neues Arbeitsprogramm für die deutsche Politik entwickelt.

Nach dem erfolgreichen Vorbild des Internet-Enzyklopädie Wikipedia ist unter www.werkbankdeutschland.de eine Datenbank bereitgestellt, in die das rot-grüne Koalitionsprogramm als Ausgangspunkt eingearbeitet ist.

Diese Seiten können aber nicht nur gelesen, sondern auch sofort verändert werden. Die Beteiligung bleibt anonym und erfordert keine Anmeldung. Die Werkbank ist allen Interessierten frei zugänglich. Eine ungewöhnlich große Autorenschar kann so die Probleme Deutschlands in ihren Einzelteilen aufzeigen, ein Hauptunterschied zu herkömmlichen Expertengremien.

Zu jedem Thema ist eine Seite mit drei Bereichen bereitgestellt: Problembeschreibung, Reformvorschlag und Diskussion. Am Anfang setzen sich die Autoren mit den Vorschlägen der Bundesregierung auseinander. Ungenaue oder fragliche Stellen werden abgeändert und für noch nicht berücksichtigte Probleme können neue Seiten eingerichtet werden. So ist zu jedem behandelten Thema stets ein geschlossener Text abrufbar. Bei unterschiedlichen Auffassungen kann in einem getrennten Bereich diskutiert werden. Die bekannte Forumsdiskussion ist somit zwar ein Teil, aber nicht das Ergebnis der Arbeit auf der Werkbank Deutschland.

Die Werkbank Deutschland fordert alle in Deutschland Lebenden zur aktiven Teilnahme auf, egal welcher Partei, Berufsgruppe, sozialen Schicht oder Generation sie angehören. Denn gerade durch die Vielfalt der Sichtweisen und Lösungsansätze kann auf der Werkbank etwas Einmaliges entstehen."

 
Verwandte Links
· Mehr zu dem Thema Demokratie live: Aktionen
· Artikel von fgeierst


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema "Demokratie live: Aktionen":
Nazi-Treffen am 29.06. in Köln!!!


Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden

3 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.
Re: Werkbank Deutschland (Punkte: 50)
von revolutionsound am Dienstag, 17. Mai 2005 um 23:16
(Userinfo | Dem Autor schreiben)
Eine sehr bemerkenswerte Initiative. Beim Durchgehen der Seiten habe ich mich gefragt, was ihr als Betreiber der Seite eigentlich zum Ziel habt. Es ist durchaus interessant, für die deutsche Politik mit dem Rot/Grünen Konzept als Ausgangspunkt neue Konzepte und Strategien oder auch eine Datenbank zu erarbeiten oder auch einfach zu diskutieren. Doch: erhofft man sich auch eventuell eine Umsetzung von Ideen? Oder nimmt man beispielsweise an, dass schon bestehende Organisationen auf die Vorschläge und Konzepte zurückgreifen bzw. als Ideenkiste nehmen, da sie die "Werkbank Deutschland" kennen?


[ Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden ]

Projekt beendet (Punkte: 50)
von Anonymous am Donnerstag, 16. Februar 2006 um 12:32
Im Dezember 2005 wurde das Projekt Werkbank Deutschland offiziell beendet. Eine Dokumentation befindet sich unter http://florian.geierstanger.org/werkbankdeutschland. Bitte beteiligen Sie sich auch an der dortigen Diskussion zur Schließung der Werkbank und über mögliche Neuanfänge. http://florian.geierstanger.org/werkbank/forum


[ Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden ]


 
This web site is based on PHP-Nuke.
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner.
The comments are property of their posters, all the rest © 2002 by the webmasters of mehr-demokratie-wagen.de
Technische Betreuung: Bodo Kälberer (Kaelberer All-In-One / WEBKIND).