Willkommen
  Einen Account anlegen    
Mehr Demokratie wagen
· Startseite
· Diskussionsforen
· Artikel Themen
· Artikel schreiben
· Artikelarchiv
· Artikel Top 10
· Artikel-Suche
· Neues/Änderungen
· Ihre Userdaten
· Für Einsteiger
· Mitglieder-Liste
· Mitglieder-Chat
· Statistik
· Partner-Links
· Linksammlung
· Weiterempfehlen
· Ihre Meinung
· FAQ

Login
Username

Passwort


Kostenlos registrieren!

Wer ist online?
Zur Zeit sind 54 Gäste und 0 Mitglieder online.

Sie sind anonymer User und können sich hier unverbindlich anmelden

Wer ist im Chat?
Derzeit sind keine Mitglieder im Chat.

Seitenzugriffe
18818432 seit Januar 2002

Impressum
© 2002 Bodo Kaelberer

mehr-demokratie-wagen.de: Foren-Beitrag

Forum: Entwicklungen weltweit
Moderiert von: Bodo, revolutionsound
Frame-Version des Forums aufrufen
Neues Thema
mehr-demokratie-wagen.de Forum Index >> Entwicklungen weltweit >> Rechtsradikale Vlaams Blok in Belgien

Thread-View:
1. revolutionsound, 17.06, 02:35 (Start)  *
  2. Bodo, 19.06, 01:08 (1)  *
    3. revolutionsound, 19.06, 23:09 (2) 
    4. revolutionsound, 21.06, 23:49 (2) 
      5. Bodo, 25.06, 01:23 (4) 
        6. revolutionsound, 27.06, 20:46 (5) 
          7. Bodo, 27.06, 23:16 (6) 

Erklärung: Vor jedem Beitrag, repräsentiert durch den Namen seines Autors, steht seine Nummer. Dahinter folgt in Klammern die Nummer des Beitrags, auf den er die Antwort ist.
Klicken sie auf ein Beitrag, so werden Ihnen unten dieser Beitrag sowie alle seine Antworten angezeigt.
Ein * markiert die gerade angezeigten Beiträge, ein 'N' markiert die seit Ihrem letzten Besuch neu hinzugekommenen.

Angezeigtes Thema: 'Rechtsradikale Vlaams Blok in Belgien'
Beitrag Nummer 1 plus eine Antwort

Legende:  - Infos zur Person  - E-Mail  - Homepage öffnen  - Editieren  - Antworten  - Antw. ohne Zitat
Von: revolutionsound (Rang: Moderator)   Beiträge: 3739
Mitglied seit: 18.02.2002
Geschrieben am: 17.06.2004 um 02:35 (1378 mal angezeigt)   (Aktuell gewählter Beitrag)
Bei den belgischen Kommunalwahlen erhielt der rechtsradikale Vlaams Blok 25 Prozent der Wählerstimmen. In Antwerpen konnte sie auch Stimmen der jüdischen Gemeinde auf sich zählen. In Antwerpen war es jeder dritte Wähler, der dem Blok die Stimme gab. Aber warum ausgerechnet erhielt der Blok Stimmen von Juden des Diamentenviertels in Antwerpen - waren doch die Gründer Nationalisten mit Nazivergangenheit? Sie fahren eine neue Strategie gegenüber Juden auf, entschuldigen sich für eigene Hetze und haben ein neues Feindbild gefunden: Muslime. Das kommt in Belgien anscheinend gut an. Es ist absurd: vom Blok gehen Übergriffe auf Ausländer und Skandale aus und gleichzeitig verlässt sich ein Großteil der Bevölkerung auf "Recht und Ordnung", die der Blok fordert.
Warum hat der Vlaams Blok in Belgien so eine Höhenfahrt?
Warum sorgt man sich in Europa wenig um Belgien - dort könnte in Zukunft 'Radikal Rechts' regieren?

Rechtsradikale für Israel

Skandale stoppen Erfolg des Vlaams Blok nicht

_________________
Wir leben nicht, wir werden gelebt.

Aktionen:   Informationen zu revolutionsound   User-Website besuchen revolutionsound   Antworten mit Zitieren   Antworten ohne Zitieren
Antworten:
Von: Bodo (Rang: Moderator)   Beiträge: 2722
Mitglied seit: 13.01.2002
Geschrieben am: 19.06.2004 um 01:08 (1803 mal angezeigt)   ( 1. Antwort auf aktuellen Beitrag)   Diesen Beitrag als Aktuellen nehmen
Am 2004-06-17 02:35 hat revolutionsound geschrieben:

Bei den belgischen Kommunalwahlen erhielt der rechtsradikale Vlaams Blok 25 Prozent der Wählerstimmen. In Antwerpen konnte sie auch Stimmen der jüdischen Gemeinde auf sich zählen. In Antwerpen war es jeder dritte Wähler, der dem Blok die Stimme gab. Aber warum ausgerechnet erhielt der Blok Stimmen von Juden des Diamentenviertels in Antwerpen - waren doch die Gründer Nationalisten mit Nazivergangenheit? Sie fahren eine neue Strategie gegenüber Juden auf, entschuldigen sich für eigene Hetze und haben ein neues Feindbild gefunden: Muslime. Das kommt in Belgien anscheinend gut an. Es ist absurd: vom Blok gehen Übergriffe auf Ausländer und Skandale aus und gleichzeitig verlässt sich ein Großteil der Bevölkerung auf "Recht und Ordnung", die der Blok fordert.
Warum hat der Vlaams Blok in Belgien so eine Höhenfahrt?
Warum sorgt man sich in Europa wenig um Belgien - dort könnte in Zukunft 'Radikal Rechts' regieren?

Was eine Partei sich auf die Fahne schreibt und was sie tut, sind zwei paar Stiefel.

Interessant, wie anpassungsfähig die Rechtsextremen sind. Da sieht man, daß es Ihnen eigentlich gar nicht um das Thema selbst geht, sondern darum, ein Thema zu haben, mit dem man Stimmen fangen kann. Gegen wen kann man hetzen? Moslems? Dann los...

Was ist eigentlich aus Pim Fourtunes (?) Liste geworden? War das nicht auch in Belgien?

_________________
Seelig sind die, die da arm an Geist sind, denn sie werden sich Christlich Soziale Union nennen.

Aktionen:   Informationen zu Bodo   User-Website besuchen Bodo   Antworten mit Zitieren   Antworten ohne Zitieren
Legende:  - Infos zur Person  - E-Mail  - Homepage öffnen  - Editieren  - Antworten  - Antw. ohne Zitat

 
This web site is based on PHP-Nuke.
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner.
The comments are property of their posters, all the rest © 2002 by the webmasters of mehr-demokratie-wagen.de
Technische Betreuung: Bodo Kälberer (Kaelberer All-In-One / WEBKIND).