Willkommen
  Einen Account anlegen    
Mehr Demokratie wagen
· Startseite
· Diskussionsforen
· Artikel Themen
· Artikel schreiben
· Artikelarchiv
· Artikel Top 10
· Artikel-Suche
· Neues/Änderungen
· Ihre Userdaten
· Für Einsteiger
· Mitglieder-Liste
· Mitglieder-Chat
· Statistik
· Partner-Links
· Linksammlung
· Weiterempfehlen
· Ihre Meinung
· FAQ

Login
Username

Passwort


Kostenlos registrieren!

Wer ist online?
Zur Zeit sind 68 Gäste und 0 Mitglieder online.

Sie sind anonymer User und können sich hier unverbindlich anmelden

Wer ist im Chat?
Derzeit sind keine Mitglieder im Chat.

Seitenzugriffe
18822485 seit Januar 2002

Impressum
© 2002 Bodo Kaelberer

mehr-demokratie-wagen.de: Foren-Beitrag

Forum: Entwicklungen weltweit
Moderiert von: Bodo, revolutionsound
Frame-Version des Forums aufrufen
Neues Thema
mehr-demokratie-wagen.de Forum Index >> Entwicklungen weltweit >> Die Kontinentalarmee

Thread-View:
1. revolutionsound, 29.02, 22:05 (Start)  *
 2. Bodo, 03.03, 01:31 (1)  *
  3. revolutionsound, 03.03, 02:26 (2) 
   4. Bodo, 03.03, 11:38 (3) 
    5. revolutionsound, 03.03, 12:07 (4) 
     6. Bodo, 04.03, 00:43 (5) 
      7. revolutionsound, 04.03, 20:59 (6) 
       8. Bodo, 05.03, 21:07 (7) 
        9. revolutionsound, 06.03, 00:03 (8) 
         10. Bodo, 06.03, 02:03 (9) 
11. revolutionsound, 07.03, 01:41 (10) 
 12. Bodo, 07.03, 12:55 (11) 
  13. revolutionsound, 07.03, 21:21 (12) 
   14. Bodo, 08.03, 18:04 (13) 
    15. revolutionsound, 08.03, 22:34 (14) 
     16. Bodo, 08.03, 23:56 (15) 
      17. revolutionsound, 09.03, 01:39 (16) 
       18. Bodo, 09.03, 22:04 (17) 
        19. revolutionsound, 10.03, 00:03 (18) 
         20. Bodo, 10.03, 00:31 (19) 
                   21. revolutionsound, 10.03, 11:50 (20) 
                    22. Bodo, 10.03, 12:37 (21) 
                     23. revolutionsound, 10.03, 23:42 (22) 
                      24. Bodo, 11.03, 00:18 (23) 
                       25. revolutionsound, 11.03, 00:32 (24) 
                        26. Bodo, 11.03, 01:07 (25) 
                 27. revolutionsound, 10.03, 12:34 (18) 
                  28. Bodo, 10.03, 12:55 (27) 
                   29. revolutionsound, 10.03, 23:40 (28) 
30. revolutionsound, 05.03, 11:11 (1)  *

Erklärung: Vor jedem Beitrag, repräsentiert durch den Namen seines Autors, steht seine Nummer. Dahinter folgt in Klammern die Nummer des Beitrags, auf den er die Antwort ist.
Klicken sie auf ein Beitrag, so werden Ihnen unten dieser Beitrag sowie alle seine Antworten angezeigt.
Ein * markiert die gerade angezeigten Beiträge, ein 'N' markiert die seit Ihrem letzten Besuch neu hinzugekommenen.

Angezeigtes Thema: 'Die Kontinentalarmee'
Beitrag Nummer 1 plus 2 Antworten

Legende:  - Infos zur Person  - E-Mail  - Homepage öffnen  - Editieren  - Antworten  - Antw. ohne Zitat
Von: revolutionsound (Rang: Moderator)   Beiträge: 3739
Mitglied seit: 18.02.2002
Geschrieben am: 29.02.2004 um 22:05 (1338 mal angezeigt)   (Aktuell gewählter Beitrag)
Das ist ja mal was Neues. Afrika will eine eigene Armee aufstellen. Mehr als 40 Staaten haben sich am Samstag beim Gipfel der Afrikanischen Union im libyschen Sirte auf die Gründung einer gemeinsamen afrikanischen Armee geeinigt. Die Staats- und Regierungschefs verabschiedeten eine entsprechende Initiative von Libyens Revolutionsführer Muammar el Gaddafi.
Na, der Gaddafi macht sich echt einen Namen. Eine Armee über 30 Millionen qkm
Es soll eine Eingreiftruppe werden, damit mehr Ruhe ins Haus kommt. Und bitte keine Kindersoldaten. Wohin soll und will sich Afrika, heterogener als Europa, bewegen?

_________________
Wir leben nicht, wir werden gelebt.

Aktionen:   Informationen zu revolutionsound   User-Website besuchen revolutionsound   Antworten mit Zitieren   Antworten ohne Zitieren
Antworten:
Von: Bodo (Rang: Moderator)   Beiträge: 2722
Mitglied seit: 13.01.2002
Geschrieben am: 03.03.2004 um 01:31 (1676 mal angezeigt)   ( 1. Antwort auf aktuellen Beitrag)   Diesen Beitrag als Aktuellen nehmen
Am 2004-02-29 22:05 hat revolutionsound geschrieben:

[Afr. Eingreiftruppe]
Es soll eine Eingreiftruppe werden, damit mehr Ruhe ins Haus kommt. Und bitte keine Kindersoldaten. Wohin soll und will sich Afrika, heterogener als Europa, bewegen?

Eine gemeinsame Armee verstärkt sicher den Austausch und die Kooperation der Länder untereinander und das ist positiv. Und wenn sich das dann auch noch dazu nutzen läßt, innerhalb von Afrika für Frieden zu sorgen (zu "befrieden"), z.B. in Simbabwe die Regierung an die Wand zu stellen, könnte das sehr positive Folgen haben. Längerfristig wäre es für Afrika auch gut, wenn es sich auf seine eigene Stärken besinnt und sich etwas vom Westen emanzipiert.

Aber da werden sicher auch eine ganze Menge Länder/Regierunge beteiligt sein, die sich in der Vergangenheit nicht eben durch Frieden und Menschenrechte hervorgetan haben. Was Gaddafi in den letzten Monaten tut, ist schon erstaunlich. Und vielleicht ist es eigentlich auch ganz anders, als wir denken.

_________________
Seelig sind die, die da arm an Geist sind, denn sie werden sich Christlich Soziale Union nennen.

Aktionen:   Informationen zu Bodo   User-Website besuchen Bodo   Antworten mit Zitieren   Antworten ohne Zitieren
Von: revolutionsound (Rang: Moderator)   Beiträge: 3739
Mitglied seit: 18.02.2002
Geschrieben am: 05.03.2004 um 11:11 (1701 mal angezeigt)   ( 2. Antwort auf aktuellen Beitrag)   Diesen Beitrag als Aktuellen nehmen
Am 2004-02-29 22:05 hat revolutionsound geschrieben:

Das ist ja mal was Neues. Afrika will eine eigene Armee aufstellen. Mehr als 40 Staaten haben sich am Samstag beim Gipfel der Afrikanischen Union im libyschen Sirte auf die Gründung einer gemeinsamen afrikanischen Armee geeinigt. Die Staats- und Regierungschefs verabschiedeten eine entsprechende Initiative von Libyens Revolutionsführer Muammar el Gaddafi.
Na, der Gaddafi macht sich echt einen Namen. Eine Armee über 30 Millionen qkm
Es soll eine Eingreiftruppe werden, damit mehr Ruhe ins Haus kommt. Und bitte keine Kindersoldaten.

Wie wäre es mit einem Kindersoldatenbefreiungsfeldzug in Simbabwe, wo Mugage geheime Terror-Camps betreibten lässt?

_________________
Wir leben nicht, wir werden gelebt.

Aktionen:   Informationen zu revolutionsound   User-Website besuchen revolutionsound   Antworten mit Zitieren   Antworten ohne Zitieren
Legende:  - Infos zur Person  - E-Mail  - Homepage öffnen  - Editieren  - Antworten  - Antw. ohne Zitat

 
This web site is based on PHP-Nuke.
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner.
The comments are property of their posters, all the rest © 2002 by the webmasters of mehr-demokratie-wagen.de
Technische Betreuung: Bodo Kälberer (Kaelberer All-In-One / WEBKIND).