Willkommen
  Einen Account anlegen    
Mehr Demokratie wagen
· Startseite
· Diskussionsforen
· Artikel Themen
· Artikel schreiben
· Artikelarchiv
· Artikel Top 10
· Artikel-Suche
· Neues/Änderungen
· Ihre Userdaten
· Für Einsteiger
· Mitglieder-Liste
· Mitglieder-Chat
· Statistik
· Partner-Links
· Linksammlung
· Weiterempfehlen
· Ihre Meinung
· FAQ

Login
Username

Passwort


Kostenlos registrieren!

Wer ist online?
Zur Zeit sind 40 Gäste und 0 Mitglieder online.

Sie sind anonymer User und können sich hier unverbindlich anmelden

Wer ist im Chat?
Derzeit sind keine Mitglieder im Chat.

Seitenzugriffe
18807699 seit Januar 2002

Impressum
© 2002 Bodo Kaelberer

mehr-demokratie-wagen.de: Foren-Beitrag

Forum: Entwicklungen weltweit
Moderiert von: Bodo, revolutionsound
Frame-Version des Forums aufrufen
Neues Thema
mehr-demokratie-wagen.de Forum Index >> Entwicklungen weltweit >> Nach Bolivien Georgien?

Thread-View:
1. revolutionsound, 14.11, 20:53 (Start)  *
  2. revolutionsound, 22.11, 15:23 (1)  *
  3. Bodo, 22.11, 16:11 (1)  *
    4. revolutionsound, 22.11, 21:03 (3) 
      5. revolutionsound, 24.11, 00:15 (4) 
6. Bodo, 26.11, 23:52 (1)  *
  7. revolutionsound, 27.11, 19:30 (6) 
    8. Bodo, 27.11, 22:02 (7) 
      9. revolutionsound, 28.11, 19:02 (8) 
        10. Bodo, 28.11, 21:26 (9) 
          11. revolutionsound, 28.11, 23:28 (10) 
            12. revolutionsound, 08.12, 01:13 (11) 
13. Bodo, 08.12, 23:26 (1)  *

Erklärung: Vor jedem Beitrag, repräsentiert durch den Namen seines Autors, steht seine Nummer. Dahinter folgt in Klammern die Nummer des Beitrags, auf den er die Antwort ist.
Klicken sie auf ein Beitrag, so werden Ihnen unten dieser Beitrag sowie alle seine Antworten angezeigt.
Ein * markiert die gerade angezeigten Beiträge, ein 'N' markiert die seit Ihrem letzten Besuch neu hinzugekommenen.

Angezeigtes Thema: 'Nach Bolivien Georgien?'
Beitrag Nummer 1 plus 4 Antworten

Legende:  - Infos zur Person  - E-Mail  - Homepage öffnen  - Editieren  - Antworten  - Antw. ohne Zitat
Von: revolutionsound (Rang: Moderator)   Beiträge: 3739
Mitglied seit: 18.02.2002
Geschrieben am: 14.11.2003 um 20:53 (1157 mal angezeigt)   (Aktuell gewählter Beitrag)
In Tiflis sind Massen auf den Strassen und fordern den Rücktritt Schewardnadses, den langjährigen Staatsoberhauptes, der schon im Zeitalter des Kommunismus an der Staatsspitze war. Aus Russland wird ihm die Unterstützung zugesichert, sollte es zu einer Zuspitzung und zu Auseinandersetzungen kommen. Das Land selbst ist zerrüttet und arm. Wohin will Schewardnadse es noch führen? Wird eine Niederschlagung erfolgen oder blüht Schewardnadse auch ein Exil in Florida?
Wende in Georgien?

_________________
Wir leben nicht, wir werden gelebt.

Aktionen:   Informationen zu revolutionsound   User-Website besuchen revolutionsound   Antworten mit Zitieren   Antworten ohne Zitieren
Antworten:
Von: revolutionsound (Rang: Moderator)   Beiträge: 3739
Mitglied seit: 18.02.2002
Geschrieben am: 22.11.2003 um 15:23 (1495 mal angezeigt)   ( 1. Antwort auf aktuellen Beitrag)   Diesen Beitrag als Aktuellen nehmen
Am 2003-11-14 20:53 hat revolutionsound geschrieben:

In Tiflis sind Massen auf den Strassen und fordern den Rücktritt Schewardnadses, den langjährigen Staatsoberhauptes, der schon im Zeitalter des Kommunismus an der Staatsspitze war. Aus Russland wird ihm die Unterstützung zugesichert, sollte es zu einer Zuspitzung und zu Auseinandersetzungen kommen. Das Land selbst ist zerrüttet und arm. Wohin will Schewardnadse es noch führen? Wird eine Niederschlagung erfolgen oder blüht Schewardnadse auch ein Exil in Florida?
Wende in Georgien?

Der georgische Sicherheitsscef hat kürzlich Wahlfälschungen eingeräumt. Wütende Demonstranten haben das Parlament gestürmt, das trotz des Wahlbetruges tagte. Schewardnadse wurde in Sicherheit gebracht.

_________________
Wir leben nicht, wir werden gelebt.

Aktionen:   Informationen zu revolutionsound   User-Website besuchen revolutionsound   Antworten mit Zitieren   Antworten ohne Zitieren
Von: Bodo (Rang: Moderator)   Beiträge: 2722
Mitglied seit: 13.01.2002
Geschrieben am: 22.11.2003 um 16:11 (1473 mal angezeigt)   ( 2. Antwort auf aktuellen Beitrag)   Diesen Beitrag als Aktuellen nehmen
Am 2003-11-14 20:53 hat revolutionsound geschrieben:

Wohin will Schewardnadse es noch führen? Wird eine Niederschlagung erfolgen oder blüht Schewardnadse auch ein Exil in Florida?

Sprich: Wird aus Georgien ein Bolivien (war es nicht Ecuador?) oder ein Tscheschenien?

_________________
Seelig sind die, die da arm an Geist sind, denn sie werden sich Christlich Soziale Union nennen.

Aktionen:   Informationen zu Bodo   User-Website besuchen Bodo   Antworten mit Zitieren   Antworten ohne Zitieren
Von: Bodo (Rang: Moderator)   Beiträge: 2722
Mitglied seit: 13.01.2002
Geschrieben am: 26.11.2003 um 23:52 (1455 mal angezeigt)   ( 3. Antwort auf aktuellen Beitrag)   Diesen Beitrag als Aktuellen nehmen
Ist ja vorerst ganz gut ausgegangen. Mal sehen, wie das in Zukunft läuft. Georgien steht jetzt Ansprüchen aus Russland wie aus den USA gegenüber. Alle wollen ein bißchen was verdienen.
Was man hier auch ganz gut gesehen hat. ist, wie wichtig es ist, daß es einzelne Personen gibt, die den Willen des Volkes ausdrücken und auch mal auf einen gemeinsamen Weg lenken. Kommt keine Koordination zustanden, dann verpufft aller Widerstand und es geht bald wieder so weiter, wie es immer war.

Interessant in diesem Zusammenhang ist auch die an der israelischen (und ich glaube auch an der palästinensischen) Regierung vorbei auf den Weg gebrachten Friedensinitiative. Das zeigt, daß

Vielleicht sollten wir uns davon etwas abschneiden. Kaum eine Regierung vor der Aktuellen ist unter dem Druck der Industrie so regelmäßig zusammengebrochen, wie unsere Rot-Grüne. Einst angetreten um den Verbraucherschutz zu stärken etc. ist sie heute zum Erfüllungsgehilfen der Lobbyisten verkommen. Wichtige Entscheidungen seitens der EU (z.B. Autorecycling oder Zigarettenwerbung) werden von deutsche Seite blockiert und im neuen Arzneimittelgesetzt sind sogar wieder, erstmal seit der Nazi-Zeit, medizinische Versuche am Menschen ohne dessen Einwilligung vorgesehen.
Siehe Mengeles Geist geht um

Der Politiker als Interessenvertreter des Bürgers existiert nicht mehr.

_________________
Seelig sind die, die da arm an Geist sind, denn sie werden sich Christlich Soziale Union nennen.

Aktionen:   Informationen zu Bodo   User-Website besuchen Bodo   Antworten mit Zitieren   Antworten ohne Zitieren
Von: Bodo (Rang: Moderator)   Beiträge: 2722
Mitglied seit: 13.01.2002
Geschrieben am: 08.12.2003 um 23:26 (1481 mal angezeigt)   ( 4. Antwort auf aktuellen Beitrag)   Diesen Beitrag als Aktuellen nehmen
Bei Telepolis kommt heute ein interessanter Artikel über die Hintergründe und auch einige Fakten, die man bis dato nicht erzählt bekommen hat:
Georgien und das Öl

_________________
Seelig sind die, die da arm an Geist sind, denn sie werden sich Christlich Soziale Union nennen.

Aktionen:   Informationen zu Bodo   User-Website besuchen Bodo   Antworten mit Zitieren   Antworten ohne Zitieren
Legende:  - Infos zur Person  - E-Mail  - Homepage öffnen  - Editieren  - Antworten  - Antw. ohne Zitat

 
This web site is based on PHP-Nuke.
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner.
The comments are property of their posters, all the rest © 2002 by the webmasters of mehr-demokratie-wagen.de
Technische Betreuung: Bodo Kälberer (Kaelberer All-In-One / WEBKIND).