Willkommen
  Einen Account anlegen    
Mehr Demokratie wagen
· Startseite
· Diskussionsforen
· Artikel Themen
· Artikel schreiben
· Artikelarchiv
· Artikel Top 10
· Artikel-Suche
· Neues/Änderungen
· Ihre Userdaten
· Für Einsteiger
· Mitglieder-Liste
· Mitglieder-Chat
· Statistik
· Partner-Links
· Linksammlung
· Weiterempfehlen
· Ihre Meinung
· FAQ

Login
Username

Passwort


Kostenlos registrieren!

Wer ist online?
Zur Zeit sind 40 Gäste und 0 Mitglieder online.

Sie sind anonymer User und können sich hier unverbindlich anmelden

Wer ist im Chat?
Derzeit sind keine Mitglieder im Chat.

Seitenzugriffe
18843164 seit Januar 2002

Impressum
© 2002 Bodo Kaelberer

mehr-demokratie-wagen.de: Foren-Beitrag

Forum: Geschichte
Moderiert von: revolutionsound, Bodo
Frame-Version des Forums aufrufen
Neues Thema
mehr-demokratie-wagen.de Forum Index >> Geschichte >> Musik macht Geschichte

Thread-View:
1. revolutionsound, 04.09, 02:51 (Start)  *
  2. revolutionsound, 19.08, 20:52 (1)  *
    3. Bodo, 19.08, 22:40 (2) 
      4. revolutionsound, 24.08, 01:34 (3) 
5. Bodo, 24.08, 13:57 (4) 
  6. revolutionsound, 27.08, 00:00 (5) 
    7. Bodo, 27.08, 01:12 (6) 
      8. revolutionsound, 28.08, 21:27 (7) 
9. Bodo, 30.08, 00:13 (8) 
  10. revolutionsound, 30.08, 19:18 (9) 
    11. Bodo, 02.09, 01:05 (10) 
      12. revolutionsound, 03.09, 18:48 (11) 

Erklärung: Vor jedem Beitrag, repräsentiert durch den Namen seines Autors, steht seine Nummer. Dahinter folgt in Klammern die Nummer des Beitrags, auf den er die Antwort ist.
Klicken sie auf ein Beitrag, so werden Ihnen unten dieser Beitrag sowie alle seine Antworten angezeigt.
Ein * markiert die gerade angezeigten Beiträge, ein 'N' markiert die seit Ihrem letzten Besuch neu hinzugekommenen.

Angezeigtes Thema: 'Musik macht Geschichte'
Beitrag Nummer 1 plus eine Antwort

Legende:  - Infos zur Person  - E-Mail  - Homepage öffnen  - Editieren  - Antworten  - Antw. ohne Zitat
Von: revolutionsound (Rang: Moderator)   Beiträge: 3739
Mitglied seit: 18.02.2002
Geschrieben am: 04.09.2003 um 02:51 (2771 mal angezeigt)   (Aktuell gewählter Beitrag)
Ja, es gibt sie, die Musikgeschichte. Und da Musik so wichtig ist, darf ihr Platz in der Geschichte, ihre Akteure und Akteurinnen doch durchaus diskutiert werden. Zudem gab es riesige Events, die wirklich geschichtsträchtig sind, vielleicht genauso wie grosse Reden, beispielsweise das Woodstock oder das Moskau Peace Festival (man verzeihe mir, dass ich lediglich zwei rockige Veranstaltungen erwähne). Und natürlich gibt es die kleineren Events und - die Jahrhunderte davor... Neben all den modernen Musikrichtungen (Rock's not dead ;-> ) gibt es zum Beispiel die indonesische Gamellanmusik, mit grosser Tradition. Musik ist einfach nicht wegzudenken - sei sie verbunden mit irischen Volkstanz oder bei offiziellen Anlässen in allen vektoriellen Ausprägungen und was nicht alles noch... Und doch: ist sie vielleicht gegenwärtiger als je zuvor? Wird sie anderswo auf der Welt nicht auch unterdrückt? Welche Funktionen hat Musik? Hat sich im Lauf von Jahrzehnten/Jahrhunderten einiges in Hinsicht ihrer Funktion geändert? Welche Meilensteine der musikalischen Errungenschaften gibt es neben dem wohltemperierten Klavier, die man jetzt unbedingt erwähnen müsste?

_________________
Wir leben nicht, wir werden gelebt.

Aktionen:   Informationen zu revolutionsound   User-Website besuchen revolutionsound   Antworten mit Zitieren   Antworten ohne Zitieren
Antworten:
Von: revolutionsound (Rang: Moderator)   Beiträge: 3739
Mitglied seit: 18.02.2002
Geschrieben am: 19.08.2004 um 20:52 (3455 mal angezeigt)   ( 1. Antwort auf aktuellen Beitrag)   Diesen Beitrag als Aktuellen nehmen
Am 2003-09-04 02:51 hat revolutionsound geschrieben:

Ja, es gibt sie, die Musikgeschichte. Und da Musik so wichtig ist, darf ihr Platz in der Geschichte, ihre Akteure und Akteurinnen doch durchaus diskutiert werden. Zudem gab es riesige Events, die wirklich geschichtsträchtig sind, vielleicht genauso wie grosse Reden, beispielsweise das Woodstock oder das Moskau Peace Festival (man verzeihe mir, dass ich lediglich zwei rockige Veranstaltungen erwähne). Und natürlich gibt es die kleineren Events und - die Jahrhunderte davor... Neben all den modernen Musikrichtungen (Rock's not dead ;-> ) gibt es zum Beispiel die indonesische Gamellanmusik, mit grosser Tradition. Musik ist einfach nicht wegzudenken - sei sie verbunden mit irischen Volkstanz oder bei offiziellen Anlässen in allen vektoriellen Ausprägungen und was nicht alles noch... Und doch: ist sie vielleicht gegenwärtiger als je zuvor? Wird sie anderswo auf der Welt nicht auch unterdrückt? Welche Funktionen hat Musik? Hat sich im Lauf von Jahrzehnten/Jahrhunderten einiges in Hinsicht ihrer Funktion geändert? Welche Meilensteine der musikalischen Errungenschaften gibt es neben dem wohltemperierten Klavier, die man jetzt unbedingt erwähnen müsste?

Zum Beispiel ein Weg der Tradierung vielleicht? Aehnlich wie Buecher wird etwas "programmatisch" festgehalten. Nun, es wird laengst nicht immer notiert. Aber Musik und Lieder wurden schon lange von Generation zu Generation weitergegeben.

In heutiger Zeit: wie sehr koalieren Technik und Musik? Immer neue Sounds, die Eingang in die moderne Musik finden. Und wenn man sich die Videos anschaut, oder die Industrie, die an der Popmusik haengt, stellt man fest: der Einfluss der Musik ist enorm. Beispiel: man wacht morgens auf und schupps - ist bei vielen das Radio an. Bei mir laufen gut und gerne CDs, waehrend ich solche Zeilen wie diese schreibe. Musik - ein Weg, das Leben einfach angenehmer zu gestalten?

Und wie haeufig liest man ueber die Stars, weniger ueber die klassischen. In der klassischen Musik wird nicht mehr so viel entwickelt - oder liege ich da falsch? Und freilich: nicht jeden interessierts. Klar ist, ueberall sieht man deren Gesichter und hoert ihre Musik, ob in Kaufhaeusern, im TV, ...

Und um die Politik hineinzubringen: in den USA sind es beispielsweise Springsteen oder auch RnB-Saenger, die sich nun auch politisch artikulieren, das spezielle Bevoelkerungsgruppen gerade auf diese Sprache hoeren, anstatt sich "langweilige Reden" oder Programme hineinzufressen...

_________________
Wir leben nicht, wir werden gelebt.

Aktionen:   Informationen zu revolutionsound   User-Website besuchen revolutionsound   Antworten mit Zitieren   Antworten ohne Zitieren
Legende:  - Infos zur Person  - E-Mail  - Homepage öffnen  - Editieren  - Antworten  - Antw. ohne Zitat

 
This web site is based on PHP-Nuke.
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner.
The comments are property of their posters, all the rest © 2002 by the webmasters of mehr-demokratie-wagen.de
Technische Betreuung: Bodo Kälberer (Kaelberer All-In-One / WEBKIND).