Willkommen
  Einen Account anlegen    
Mehr Demokratie wagen
· Startseite
· Diskussionsforen
· Artikel Themen
· Artikel schreiben
· Artikelarchiv
· Artikel Top 10
· Artikel-Suche
· Neues/Änderungen
· Ihre Userdaten
· Für Einsteiger
· Mitglieder-Liste
· Mitglieder-Chat
· Statistik
· Partner-Links
· Linksammlung
· Weiterempfehlen
· Ihre Meinung
· FAQ

Login
Username

Passwort


Kostenlos registrieren!

Wer ist online?
Zur Zeit sind 44 Gäste und 0 Mitglieder online.

Sie sind anonymer User und können sich hier unverbindlich anmelden

Wer ist im Chat?
Derzeit sind keine Mitglieder im Chat.

Seitenzugriffe
18799339 seit Januar 2002

Impressum
© 2002 Bodo Kaelberer

mehr-demokratie-wagen.de: Foren-Beitrag

Forum: Wissenschaft und Politik
Moderiert von: revolutionsound, Bodo
Frame-Version des Forums aufrufen
Neues Thema
mehr-demokratie-wagen.de Forum Index >> Wissenschaft und Politik >> Wo stecken die grossen Programmierer?

Thread-View:
1. revolutionsound, 01.06, 21:18 (Start) 
 2. Bodo, 02.06, 22:27 (1) 
  3. revolutionsound, 03.06, 12:05 (2) 
   4. Bodo, 03.06, 13:36 (3) 
    5. revolutionsound, 03.06, 15:19 (4) 
     6. Bodo, 03.06, 18:06 (5) 
      7. revolutionsound, 03.06, 22:17 (6) 
       8. Bodo, 04.06, 00:23 (7) 
        9. revolutionsound, 04.06, 12:09 (8) 
  10. Bodo, 03.06, 13:41 (2) 
 11. Bodo, 13.06, 23:56 (1) 
  12. revolutionsound, 14.06, 11:32 (11) 
   13. Bodo, 14.06, 15:08 (12) 
    14. revolutionsound, 14.06, 19:02 (13) 
    15. Bodo, 14.06, 19:07 (14) 
     16. revolutionsound, 15.06, 00:19 (15) 
17. Bodo, 31.07, 03:08 (1) 
 18. revolutionsound, 31.07, 12:52 (17) 
  19. Bodo, 31.07, 19:32 (18) 
   20. revolutionsound, 31.07, 22:41 (19) 
    21. Bodo, 31.07, 23:54 (20) 
     22. revolutionsound, 01.08, 16:26 (21) 
      23. Bodo, 01.08, 17:58 (22) 
       24. revolutionsound, 02.08, 00:33 (23) 
        25. Bodo, 02.08, 03:00 (24) 
         26. revolutionsound, 02.08, 10:45 (25) 
          27. revolutionsound, 11.12, 01:37 (26) 
           28. Bodo, 11.12, 13:13 (27) 
            29. revolutionsound, 12.12, 02:21 (28) 
             30. Bodo, 16.12, 20:08 (29) 
              31. revolutionsound, 16.12, 22:52 (30) 
               32. Bodo, 17.12, 13:35 (31)  *
                33. revolutionsound, 17.12, 20:18 (32)  *
                 34. Bodo, 18.12, 21:45 (33) 
                  35. revolutionsound, 18.12, 22:36 (34) 
                   36. Bodo, 19.12, 12:52 (35) 
                    37. revolutionsound, 19.12, 15:25 (36) 
                     38. Bodo, 20.12, 10:21 (37) 
                      39. revolutionsound, 20.12, 19:59 (38) 
                       40. Bodo, 20.12, 23:40 (39) 
                        41. revolutionsound, 21.12, 00:43 (40) 
42. revolutionsound, 16.01, 17:05 (1) 

Erklärung: Vor jedem Beitrag, repräsentiert durch den Namen seines Autors, steht seine Nummer. Dahinter folgt in Klammern die Nummer des Beitrags, auf den er die Antwort ist.
Klicken sie auf ein Beitrag, so werden Ihnen unten dieser Beitrag sowie alle seine Antworten angezeigt.
Ein * markiert die gerade angezeigten Beiträge, ein 'N' markiert die seit Ihrem letzten Besuch neu hinzugekommenen.

Angezeigtes Thema: 'Wo stecken die grossen Programmierer?'
Beitrag Nummer 32 plus eine Antwort

Legende:  - Infos zur Person  - E-Mail  - Homepage öffnen  - Editieren  - Antworten  - Antw. ohne Zitat
Von: Bodo (Rang: Moderator)   Beiträge: 2722
Mitglied seit: 13.01.2002
Geschrieben am: 17.12.2004 um 13:35 (1233 mal angezeigt)   (Aktuell gewählter Beitrag)
Am 2004-12-16 22:52 hat revolutionsound geschrieben:

Hm. Schwierig. Wenn die "Oberen" die "Unteren" programmieren, müssen sie nunmal ihre Ideen in die untere Ebene einbringen.

Wieso das? Hängt von der Intention ab.


Ein interessanter Aspekt für die "Oberen" sind höchstwahrscheinlich die Konflikte und "deren Lösungen". Und Konflikte müssten sie gewiss auch schon gehabt haben, oder nicht?

Vielleicht sind sie auch mit einem geringeren Gier-Wert ausgestattet (-:


Eine Dosensonnenblume: die Dose ist etwas kleiner als eine Cola-Dose mit dem Inhalt von Sonnenblumensamen und Pflanzengranulat. Anscheinend kann die Pflanze in der Dose gedeihen.

Ist die geschlossen? Durchsichtig?


Benötigt die Kausalität. So gesehen wäre für die "Oberen" vielleicht (beinahe) alles vorausberechenbar?

In einer Computersimulation eigentich immer.


[Nahtod]
Lebt der Vater des Freundes noch?

Der ist verstorben.

Klassisch (-;


Das das Gehirn etwas tut, bezweifele ich ja auch nicht. Wozu hätten wir es sonst - als Aufprallschutz beim Fußball? (-:

:-> Das Gehirn war vor dem Ball da.

Aber nicht vor dem Ei ((-:


_________________
Seelig sind die, die da arm an Geist sind, denn sie werden sich Christlich Soziale Union nennen.

Aktionen:   Informationen zu Bodo   User-Website besuchen Bodo   Antworten mit Zitieren   Antworten ohne Zitieren
Antworten:
Von: revolutionsound (Rang: Moderator)   Beiträge: 3739
Mitglied seit: 18.02.2002
Geschrieben am: 17.12.2004 um 20:18 (1224 mal angezeigt)   ( 1. Antwort auf aktuellen Beitrag)   Diesen Beitrag als Aktuellen nehmen
Am 2004-12-17 13:35 hat Bodo geschrieben:

Am 2004-12-16 22:52 hat revolutionsound geschrieben:

Hm. Schwierig. Wenn die "Oberen" die "Unteren" programmieren, müssen sie nunmal ihre Ideen in die untere Ebene einbringen.

Wieso das? Hängt von der Intention ab.

Vielleicht schauen sie auch nur mal, was rauskommt und wissen tatsächlich noch nicht , wie das alles endet.

Ein interessanter Aspekt für die "Oberen" sind höchstwahrscheinlich die Konflikte und "deren Lösungen". Und Konflikte müssten sie gewiss auch schon gehabt haben, oder nicht?

Vielleicht sind sie auch mit einem geringeren Gier-Wert ausgestattet (-:

Immerhin haben sie ja ein ganzes Universum. :->

Eine Dosensonnenblume: die Dose ist etwas kleiner als eine Cola-Dose mit dem Inhalt von Sonnenblumensamen und Pflanzengranulat. Anscheinend kann die Pflanze in der Dose gedeihen.

Ist die geschlossen? Durchsichtig?

Geschlossen und nicht durchsichtig.

Benötigt die Kausalität. So gesehen wäre für die "Oberen" vielleicht (beinahe) alles vorausberechenbar?

In einer Computersimulation eigentich immer.

Was macht den Code unseres Universums aus? Schwerkraft, die Kernteilchen und Elektronen. Die Kernteilchen zerlegt man in der heutigen Physik noch weiter. Mir fallen nun nur noch Neutrinos und das Licht und Antimaterie ein (Antineutrino, Positronen, Antikernteilchen). Welche Teilchen kennt man eigentlich? Und das Licht hat den Doppelcharakter von Materie und Welle. Die dunkle Materie kennt man noch nicht. Aber knapp gesagt, erstaunlich wenige Kleinstbausteine, die man nennen kann, aus denen aber unser Universum zusammengesetzt ist. In der String-Theorie sucht man nun die Erklärung auf alle Fragen.

[Nahtod]
Lebt der Vater des Freundes noch?

Der ist verstorben.

Klassisch (-;

Es gibt nur wenige alternative (Negativ)darstellungen. :->

Das das Gehirn etwas tut, bezweifele ich ja auch nicht. Wozu hätten wir es sonst - als Aufprallschutz beim Fußball? (-:

:-> Das Gehirn war vor dem Ball da.

Aber nicht vor dem Ei ((-:

Unseres nicht, aber dass der Fische schon. Und die sind auch unsere Onkel und Tanten, wahrscheinlich 223.567.000ten Grades, aber immerhin.

_________________
Wir leben nicht, wir werden gelebt.

Aktionen:   Informationen zu revolutionsound   User-Website besuchen revolutionsound   Antworten mit Zitieren   Antworten ohne Zitieren
Legende:  - Infos zur Person  - E-Mail  - Homepage öffnen  - Editieren  - Antworten  - Antw. ohne Zitat

 
This web site is based on PHP-Nuke.
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner.
The comments are property of their posters, all the rest © 2002 by the webmasters of mehr-demokratie-wagen.de
Technische Betreuung: Bodo Kälberer (Kaelberer All-In-One / WEBKIND).