Willkommen
  Einen Account anlegen    
Mehr Demokratie wagen
· Startseite
· Diskussionsforen
· Artikel Themen
· Artikel schreiben
· Artikelarchiv
· Artikel Top 10
· Artikel-Suche
· Neues/Änderungen
· Ihre Userdaten
· Für Einsteiger
· Mitglieder-Liste
· Mitglieder-Chat
· Statistik
· Partner-Links
· Linksammlung
· Weiterempfehlen
· Ihre Meinung
· FAQ

Login
Username

Passwort


Kostenlos registrieren!

Wer ist online?
Zur Zeit sind 40 Gäste und 0 Mitglieder online.

Sie sind anonymer User und können sich hier unverbindlich anmelden

Wer ist im Chat?
Derzeit sind keine Mitglieder im Chat.

Seitenzugriffe
18799243 seit Januar 2002

Impressum
© 2002 Bodo Kaelberer

mehr-demokratie-wagen.de: Foren-Beitrag

Forum: Der Wahlkampf der FDP
Moderiert von: revolutionsound, Bodo
Frame-Version des Forums aufrufen
Neues Thema
mehr-demokratie-wagen.de Forum Index >> Der Wahlkampf der FDP >> Eher maessige Kritiken fuer Inszenierung 'Die FDP und der Zentralrat'.

Thread-View:
1. Bodo, 31.05, 21:21 (Start) 
 2. regimekritiker, 01.06, 15:09 (1) 
 3. revolutionsound, 01.06, 16:01 (1) 
  4. regimekritiker, 01.06, 19:41 (3) 
   5. revolutionsound, 01.06, 21:29 (4) 
    6. regimekritiker, 05.06, 15:11 (5) 
     7. revolutionsound, 06.06, 12:54 (6) 
      8. regimekritiker, 07.06, 08:37 (7) 
       9. revolutionsound, 09.06, 11:05 (8) 
        10. Bodo, 09.06, 12:01 (9) 
         11. Bodo, 09.06, 12:02 (10) 
         12. revolutionsound, 10.06, 00:24 (10) 
          13. Bodo, 10.06, 13:10 (12) 
           14. revolutionsound, 10.06, 18:56 (13) 
            15. Bodo, 10.06, 19:31 (14) 
             16. huflaikhan, 10.06, 20:44 (15) 
              17. Bodo, 10.06, 22:50 (16) 
               18. Kunstguerilla, 11.06, 12:51 (17) 
             19. revolutionsound, 11.06, 10:59 (15) 
              20. Bodo, 11.06, 13:53 (19) 
               21. revolutionsound, 11.06, 14:12 (20) 
                22. Bodo, 11.06, 16:40 (21) 
                 23. revolutionsound, 13.06, 11:35 (22) 
                  24. Bodo, 14.06, 00:45 (23) 
                   25. revolutionsound, 14.06, 01:17 (24) 
                    26. Bodo, 14.06, 03:01 (25) 
                     27. revolutionsound, 14.06, 11:06 (26) 
                      28. Bodo, 14.06, 14:42 (27) 
                       29. revolutionsound, 14.06, 23:05 (28) 
                        30. Bodo, 15.06, 12:26 (29) 
                         31. revolutionsound, 16.06, 14:28 (30) 
                          32. Bodo, 16.06, 15:21 (31) 
                           33. revolutionsound, 02.07, 11:09 (32) 
 34. Kunstguerilla, 03.06, 12:04 (1) 
  35. Bodo, 03.06, 12:29 (34) 
   36. Kunstguerilla, 04.06, 10:29 (35) 
    37. Bodo, 04.06, 12:09 (36) 
     38. huflaikhan, 06.06, 21:43 (37) 
      39. Bodo, 06.06, 22:34 (38) 
       40. huflaikhan, 07.06, 10:16 (39) 
        41. Bodo, 07.06, 11:53 (40) 
         42. Kunstguerilla, 08.06, 10:44 (41) 
          43. Bodo, 08.06, 13:31 (42) 
           44. Kunstguerilla, 09.06, 11:38 (43) 
        45. Kunstguerilla, 08.06, 10:33 (40) 
         46. Bodo, 08.06, 12:37 (45) 
          47. Kunstguerilla, 09.06, 10:58 (46) 
           48. Bodo, 09.06, 11:39 (47) 
            49. Kunstguerilla, 11.06, 11:44 (48) 
     50. Kunstguerilla, 07.06, 10:08 (37) 
      51. Bodo, 07.06, 11:34 (50) 
52. Kunstguerilla, 08.06, 11:03 (51) 
 53. Bodo, 08.06, 13:54 (52) 
  54. geloescht1, 08.06, 14:30 (53) 
   55. revolutionsound, 09.06, 11:58 (54) 
   56. Kunstguerilla, 09.06, 12:00 (54) 
    57. Bodo, 09.06, 14:06 (56) 
     58. huflaikhan, 09.06, 18:04 (57) 
      59. Bodo, 09.06, 19:36 (58) 
       60. huflaikhan, 09.06, 22:25 (59) 
        61. Bodo, 09.06, 23:15 (60) 
         62. huflaikhan, 10.06, 00:36 (61) 
          63. Bodo, 10.06, 13:24 (62) 
           64. huflaikhan, 10.06, 16:31 (63) 
            65. Bodo, 10.06, 17:43 (64) 
             66. huflaikhan, 10.06, 17:54 (65) 
              67. Bodo, 10.06, 18:34 (66) 
               68. huflaikhan, 10.06, 19:38 (67) 
                69. Bodo, 10.06, 22:39 (68) 
           70. huflaikhan, 10.06, 16:53 (63) 
            71. Bodo, 10.06, 17:54 (70) 
             72. huflaikhan, 10.06, 18:04 (71) 
              73. Bodo, 10.06, 18:45 (72) 
               74. huflaikhan, 10.06, 19:56 (73) 
                75. Bodo, 10.06, 22:49 (74) 
     76. Kunstguerilla, 11.06, 09:28 (57) 
      77. Bodo, 11.06, 13:56 (76) 
       78. Kunstguerilla, 12.06, 15:51 (77) 
        79. Bodo, 12.06, 16:37 (78) 
         80. Kunstguerilla, 13.06, 12:20 (79) 
          81. Bodo, 14.06, 01:32 (80) 
           82. Kunstguerilla, 17.06, 08:56 (81) 
            83. Bodo, 17.06, 17:16 (82) 
             84. huflaikhan, 19.06, 21:03 (83) 
              85. Bodo, 19.06, 22:24 (84) 
               86. huflaikhan, 19.06, 22:54 (85) 
                87. Bodo, 20.06, 00:35 (86) 
                 88. huflaikhan, 20.06, 10:19 (87) 
                  89. Bodo, 20.06, 13:30 (88) 
                   90. huflaikhan, 20.06, 14:47 (89) 
                    91. Bodo, 20.06, 15:38 (90) 
                     92. huflaikhan, 20.06, 19:17 (91) 
                      93. Bodo, 20.06, 22:51 (92) 
                       94. huflaikhan, 20.06, 23:59 (93) 
             95. Kunstguerilla, 21.06, 11:52 (83) 
              96. Bodo, 21.06, 13:55 (95) 
               97. Kunstguerilla, 02.07, 08:23 (96) 
                98. Bodo, 02.07, 11:27 (97) 
                 99. huflaikhan, 02.07, 13:43 (98) 
                  100. Bodo, 02.07, 13:53 (99) 
                   101. huflaikhan, 02.07, 16:57 (100) 
                    102. Bodo, 02.07, 19:07 (101) 
103. Kunstguerilla, 09.06, 12:44 (53) 
 104. Bodo, 09.06, 14:06 (103) 
  105. Kunstguerilla, 13.06, 14:22 (104) 
   106. Bodo, 14.06, 01:47 (105) 
    107. Kunstguerilla, 17.06, 09:32 (106) 
     108. Bodo, 17.06, 23:44 (107) 
      109. Kunstguerilla, 21.06, 12:06 (108) 
       110. Bodo, 21.06, 14:15 (109) 
        111. huflaikhan, 21.06, 18:44 (110) 
         112. Bodo, 21.06, 19:48 (111) 
          113. huflaikhan, 21.06, 21:03 (112) 
           114. Bodo, 21.06, 22:31 (113) 
            115. huflaikhan, 22.06, 09:14 (114) 
             116. Bodo, 22.06, 11:43 (115) 
 117. geloescht1, 10.06, 08:17 (103) 
  118. Bodo, 10.06, 13:34 (117) 
   119. Kunstguerilla, 11.06, 11:59 (118) 
    120. Bodo, 11.06, 14:23 (119) 
     121. Kunstguerilla, 13.06, 09:21 (120) 
      122. Bodo, 13.06, 18:49 (121) 
       123. Kunstguerilla, 17.06, 10:11 (122) 
        124. Bodo, 17.06, 22:49 (123) 
         125. Kunstguerilla, 21.06, 12:24 (124)  *
          126. Bodo, 21.06, 15:08 (125)  *
           127. huflaikhan, 21.06, 18:27 (126) 
            128. Bodo, 21.06, 19:12 (127) 
             129. huflaikhan, 21.06, 20:58 (128) 
              130. Bodo, 21.06, 22:24 (129) 
               131. huflaikhan, 22.06, 10:10 (130) 
                132. Bodo, 22.06, 13:25 (131) 
  133. Kunstguerilla, 11.06, 12:46 (117) 
   134. Bodo, 11.06, 16:19 (133) 
    135. Kunstguerilla, 13.06, 09:29 (134) 
     136. Bodo, 14.06, 00:22 (135) 
      137. Kunstguerilla, 17.06, 10:21 (136) 
       138. Bodo, 17.06, 22:25 (137) 
        139. Kunstguerilla, 21.06, 12:27 (138) 
         140. Bodo, 21.06, 15:25 (139) 
          141. Kunstguerilla, 02.07, 08:35 (140) 
           142. Bodo, 02.07, 12:05 (141) 
            143. Kunstguerilla, 16.07, 16:46 (142) 
             144. Bodo, 17.07, 01:17 (143) 
              145. Kunstguerilla, 17.07, 10:11 (144) 
               146. Bodo, 21.07, 14:47 (145) 
                147. Kunstguerilla, 24.07, 14:09 (146) 
                 148. Bodo, 25.07, 02:03 (147) 
                  149. Kunstguerilla, 25.07, 10:21 (148) 
   150. geloescht1, 13.06, 15:59 (133) 
    151. Kunstguerilla, 14.06, 08:43 (150) 

Erklärung: Vor jedem Beitrag, repräsentiert durch den Namen seines Autors, steht seine Nummer. Dahinter folgt in Klammern die Nummer des Beitrags, auf den er die Antwort ist.
Klicken sie auf ein Beitrag, so werden Ihnen unten dieser Beitrag sowie alle seine Antworten angezeigt.
Ein * markiert die gerade angezeigten Beiträge, ein 'N' markiert die seit Ihrem letzten Besuch neu hinzugekommenen.

Angezeigtes Thema: 'Eher maessige Kritiken fuer Inszenierung 'Die FDP und der Zentralrat'.'
Beitrag Nummer 125 plus eine Antwort

Legende:  - Infos zur Person  - E-Mail  - Homepage öffnen  - Editieren  - Antworten  - Antw. ohne Zitat
Von: Kunstguerilla (Rang: Moderator)   Beiträge: 508
Mitglied seit: 13.01.2002
Geschrieben am: 21.06.2002 um 12:24 (1174 mal angezeigt)   (Aktuell gewählter Beitrag)
Hi!

Am 2002-06-17 22:49 hat Bodo geschrieben:

[Treffen FDP - Zentralrat]

Ich habe es auch mitbekommen und mich gewundert, weil ich bereits vor zwei Wochen, ein Zusammentreffen vom Zentralrat mit dem FDP-Präsidium *gesehen* habe. Wenn das Archivbilder aus früheren Zeiten waren ohne die obgligatorische Einblendung "Archiv" rechts oben, bin ich von der Tagesschau beschissen worden.

Das machen sie normalerweise brav. Aber die werden doch damals nicht nur die Bilder gebracht haben, sondern auch nen Txt beigesteuert haben?

Ja und da hiess es, dass sich Spiegel und Friedmann mit dem FDP-Präsidium getroffen hätten - aber ohne Möllemann. Komisch, keine Ahnung was das für eine seltsame Meldung war. Kam bei der TAgesschau.

Dem Martin hatte ich die Frage gestellt, ob das Verhalten Scharons praktisch negativ auf das Ansehen der Isaelis bzw. Juden zurueckfaellt.

Auf das Ansehen Israels sicherlich, auf Ansicht der Juden wäre blöde, weil die leben auch zu Millionen ausserhalb Israels.

Das es bloede ist, hat nichts damit zu tun, ob es passiert oder nicht. Viele bloede Dinge passieren.

Ja, natürlich. Ein deutliches "Ja", es wirkt sich negativ aus. Aber da sind wir wieder bei der Frage, wer daran Verantwortung trägt, dass dieses "Blöde", Dumme, dass diese Projektion auf alle Juden durch Antisemiten erfolgt? Sharon oder die Dummen?

Na das mir bei der Aussage nicht wichtig ist, ob Moellemann, Grass oder Ben Gurion die machen, sondern was die Aussage selbst besagt.

Stimmt, ist egal, aber die Aussage ist eindeutig. Da werden zwei Personen dafür verantwortlich gemacht, dass Rassismus steigt, die selbst Opfer von Rassimus sind/waren.

[Deutschstunde]

Im wesentlichen zwei Dinge:
1. Das ich die Buecher meistens nicht gelesen hatte.
2. Das ich gerne mal als Autor mir angehoert haette, was die Literaten vermuten, dass ich in meine Geschichten verpackt habe.

Nun ja, so komplex, chifriert und gespiegelt ist das ja selten, dass man es nicht interpretieren könnte.

[...]

Weil Scharons Verhalten nun mal tatsaechlich den Antisemitismus foerdert.

Nope. "Sharons Verhalten ist kritikwürde, und weil einige Dummköpfe nicht zwischen einem israelischen Regierungschef und *den* Juden unterscheiden können, fühlen sie sich in ihrem Antisemitismus bestärkt." So stimmt es.

Aber wird der AS dann nicht bei diesen Leuten "gefördert"?

Die fördern den doch selber. Das ist noch nciht etwas, was im Aussen gedeiht und dann aufgenommen wird. Ich verachte Sharon für seine Politik, halte ihn für einen Kriegsverbrecher und wenn es nach mir ginge, würde ihm vor einem internationalen Gerichtshof den Prozess machen. Und? Fördert das etwa meinen Antisemitismus, werde ich dadurch zum Antisemiten *gemacht* (denn das impliziert ja, dass die Nun-Antisemiten quasi Opfer von Sharons Förderung seien!) Nein, überhaupt nicht, ich bleibe weiterhin Prosemit (oder wie man da sagen mag), der fasziniert ist von jüdischer Kultur und noch heute die Nazis verflucht, dass es davon hierzulande kaum noch/wieder etwas gibt.

[...]

Wie oft muss ich den Spruch noch zitieren? Er hat gesagt, dass Sharon und Friedman Antisemitismus fördern (was an sich Blödsinn ist, weil Juden Opfer von Antisemitismus sind und nicht Verursacher)...

Schliesst sich nicht aus.

Dann erkläre es mir bitte, wie das gehen sollte? Wenn der Türke von Nazi-Skinheads verprügelt wird, weil er Ausländer ist, ist er selbst der Verursacher aufgrund seiner Gruppenzugehörigkeit?

Du meinst wohl etwas anderes, nämlich in Bezug auf Sharon, dass es leider Fakt ist, dass sich manche Antisemiten durch Sharons Arschlöchrigkeit in ihrem Rassismus bestärkt fühlen. Das ist die Realität, stimmt, aber die verursacht nicht Sharon, sondern die Antisemiten. Die sind antisemitisch, doch nicht Sharon! Der ist alles möglich, nur das nicht, weil es sich ausschliesst.

...und bringt auch gleich noch die Begründung mit: Sharon ist Begründung an sich und Friedmann scheint Möllemann für "schuldig" zu halten "mit seiner arroganten, gehässigen Art".

Schrei ruhig. Aber wenn Scharon nun mal fuer manche der Grund fuer AS ist...?

*Für manche* heisst "in den Augen derjenigen", heisst aber nicht "er *ist* der Grund". Und ob ich da schreie!

Ei wenn wir hier Aeusserungen diskutieren, dann muessen wir doch schon den Satz genau anschauen.

Das habe ich mehrfach getan. Jetzt bist Du mal an der Reihe

[...]

["Foerdern"]

Was heisst kleinlich?! Es ging doch die ganze Zeit um eben genau diesen Punkt: Stellt Möllemann nur fest, dass dumpfe Antisemiten Sharon und Friedmann als Begründung für ihren Hass heranziehen, oder bringt er selbst die Begründung bzw. besätigt auch noch die antisemitische Folgerichtigkeit? Letzteres, und das Verb "fördern" ist der ganz eindeutige Beweis.

Hmmmmmmmm.

Jetzt gib Dir halt einen Ruck und gebe zu, dass Du das einsiehst

Aber Scharon tatsaechlich der Grund fuer steigenden AS ist, dann benennt Moelli doch nur den Grund?

Auch hierzu noch einmal das Satzkonstrukt, wie es hätte sein müssen, wenn Mölli nur den Grund benannt hätte: "Aufgrund Sharons Politik fühlen sich viele Rassisten in ihrem Antisemitismus bestärkt" Punkt. Das wäre "Antisemit = böse / Jude = Opfer". Bei Möllemann war es aber "Jude = Täter = böse".

[FDP -> FTP]

Ja die Quoting-Fehler zaehle ich fuer Dich doch per e-mail mit <-:

Danke, Du bist so gut zu mir

es ging um FTP <-> FDP.

Ach so, na denn.

Grüße, Andreas.


_________________
Wir haben die Demokratie längst verschlafen, deshalb müssen wir
endlich wieder mehr-demokratie-wagen.de!

Aktionen:   Informationen zu Kunstguerilla   User-Website besuchen Kunstguerilla   Antworten mit Zitieren   Antworten ohne Zitieren
Antworten:
Von: Bodo (Rang: Moderator)   Beiträge: 2722
Mitglied seit: 13.01.2002
Geschrieben am: 21.06.2002 um 15:08 (1207 mal angezeigt)   ( 1. Antwort auf aktuellen Beitrag)   Diesen Beitrag als Aktuellen nehmen
Am 2002-06-21 12:24 hat Kunstguerilla geschrieben:

Auf das Ansehen Israels sicherlich, auf Ansicht der Juden wäre blöde, weil die leben auch zu Millionen ausserhalb Israels.

Das es bloede ist, hat nichts damit zu tun, ob es passiert oder nicht. Viele bloede Dinge passieren.

Ja, natürlich. Ein deutliches "Ja", es wirkt sich negativ aus. Aber da sind wir wieder bei der Frage, wer daran Verantwortung trägt, dass dieses "Blöde", Dumme, dass diese Projektion auf alle Juden durch Antisemiten erfolgt? Sharon oder die Dummen?

Es liegt fraglos an den Dummen bzw. denen, die diese gemacht haben. Da passiert der eigentliche Fehler in der Umsetzung.


Stimmt, ist egal, aber die Aussage ist eindeutig. Da werden zwei Personen dafür verantwortlich gemacht, dass Rassismus steigt, die selbst Opfer von Rassimus sind/waren.

Das schliesst sich doch auch nicht aus. Gerade das Beispiel Israel zeigt, wie gut sich Opfer auch als Taeter machen.


[Deutschstunde]
Nun ja, so komplex, chifriert und gespiegelt ist das ja selten, dass man es nicht interpretieren könnte.

Aber inwieweit trifft man damit das, was der Autor meinte?

Bei Buechern mag das aber immerhin noch eher gehen als bei anderen Kuensten wie der Malerei.

Ich verachte Sharon für seine Politik, halte ihn für einen Kriegsverbrecher und wenn es nach mir ginge, würde ihm vor einem internationalen Gerichtshof den Prozess machen. Und? Fördert das etwa meinen Antisemitismus, werde ich dadurch zum Antisemiten *gemacht*.

Die Frage ist: Werden andere dadurch gemacht? Das es auf alle zutrifft, hat Moelli doch auch nicht gesagt.

Wie oft muss ich den Spruch noch zitieren? Er hat gesagt, dass Sharon und Friedman Antisemitismus fördern (was an sich Blödsinn ist, weil Juden Opfer von Antisemitismus sind und nicht Verursacher)...

Schliesst sich nicht aus.

Dann erkläre es mir bitte, wie das gehen sollte? Wenn der Türke von Nazi-Skinheads verprügelt wird, weil er Ausländer ist, ist er selbst der Verursacher aufgrund seiner Gruppenzugehörigkeit?

Nicht aufgrund seiner Gruppenzugehoerigkeit, aber moeglicherweise aufgrund seines Individuellen Verhaltens (Scharon ist ja nicht nur passives Teil einer Gruppe).
Es ist durchaus moeglich, wenn nicht gar wahrscheinlich, dass ein rechter Skinhead seine Wut auf einen Tuerken, dessen Verhalten dem Skin frueher mal aufgestossen ist, nun an anderen Tuerken auslaesst. D.h. er uebertragt den Hass auf eine Einzelperson auf die ganze Gruppe, der diese Person angehoert.
Und kann sich auch das Verhalten von Juden auf das Ansehen aller Juden auswirken. Positiv wie negativ.

Nebenbei: Auch wenn bei mir ebenfalls der Name "Sharon" weit positivere Gefuehle als "Scharon" hervoruft, und ich ihn dieswegen lieber habe: die korrekte Schreibweise ist, zumindest im deutschen, die letztere mit "c".

Du meinst wohl etwas anderes, nämlich in Bezug auf Sharon, dass es leider Fakt ist, dass sich manche Antisemiten durch Sharons Arschlöchrigkeit in ihrem Rassismus bestärkt fühlen. Das ist die Realität, stimmt, aber die verursacht nicht Sharon, sondern die Antisemiten.

Genau das ist die Frage ueber die wir sein zwei Wochen mit diversen thematischen Abschweifungen diskutieren (-:

Die sind antisemitisch, doch nicht Sharon!

Hat doch auch keiner gesagt, dass er es ist, sondern, dass seine Person eine antisemitische Haltung bei anderen hervorrufen kann (wenn man den Begriff semitisch mal auf die Juden reduziert - weil eigentlich richtet sich Scharons Verhalten ja auch gegen Semiten).

Der ist alles möglich, nur das nicht, weil es sich ausschliesst.

Das tut jetzt im Fall zwar nichts zur Sache, aber warum sollte ein Jude selbst nicht antisemitisch sein?


["Foerdern"]
Was heisst kleinlich?! Es ging doch die ganze Zeit um eben genau diesen Punkt: Stellt Möllemann nur fest, dass dumpfe Antisemiten Sharon und Friedmann als Begründung für ihren Hass heranziehen, oder bringt er selbst die Begründung bzw. besätigt auch noch die antisemitische Folgerichtigkeit? Letzteres, und das Verb "fördern" ist der ganz eindeutige Beweis.

Hmmmmmmmm.

Jetzt gib Dir halt einen Ruck und gebe zu, dass Du das einsiehst

Ich denke, die Frage, ob Scharons Verhalten den AS foerdert, muessen wir wohl denen stellen, die antisemitisch veranlagt sind. "Foerdern" waere imho passend, wenn dadurch tatsaechlich Leute, die vorher nicht antisemitisch eingestellt waren, antisemitisch geworden sind. Ich weiss nicht, ob es solche Leute gibt und Du kannst ebensowenig wissen, dass es sie nicht gibt.


Aktionen:   Informationen zu Bodo   User-Website besuchen Bodo   Antworten mit Zitieren   Antworten ohne Zitieren
Legende:  - Infos zur Person  - E-Mail  - Homepage öffnen  - Editieren  - Antworten  - Antw. ohne Zitat

 
This web site is based on PHP-Nuke.
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner.
The comments are property of their posters, all the rest © 2002 by the webmasters of mehr-demokratie-wagen.de
Technische Betreuung: Bodo Kälberer (Kaelberer All-In-One / WEBKIND).