Willkommen
  Einen Account anlegen    
Mehr Demokratie wagen
· Startseite
· Diskussionsforen
· Artikel Themen
· Artikel schreiben
· Artikelarchiv
· Artikel Top 10
· Artikel-Suche
· Neues/Änderungen
· Ihre Userdaten
· Für Einsteiger
· Mitglieder-Liste
· Mitglieder-Chat
· Statistik
· Partner-Links
· Linksammlung
· Weiterempfehlen
· Ihre Meinung
· FAQ

Login
Username

Passwort


Kostenlos registrieren!

Wer ist online?
Zur Zeit sind 43 Gäste und 0 Mitglieder online.

Sie sind anonymer User und können sich hier unverbindlich anmelden

Wer ist im Chat?
Derzeit sind keine Mitglieder im Chat.

Seitenzugriffe
18791823 seit Januar 2002

Impressum
© 2002 Bodo Kaelberer

mehr-demokratie-wagen.de: Foren-Beitrag

Forum: Wahlkampf allgemein
Moderiert von: Bodo, revolutionsound
Frame-Version des Forums aufrufen
Neues Thema
mehr-demokratie-wagen.de Forum Index >> Wahlkampf allgemein >> Kampf ums Weisse Haus

Thread-View:
1. revolutionsound, 08.09, 21:50 (Start) 
 2. Bodo, 10.09, 00:37 (1)  *
  3. revolutionsound, 10.09, 13:20 (2)  *
   4. revolutionsound, 25.10, 23:43 (3) 
    5. Bodo, 27.10, 02:22 (4) 
     6. revolutionsound, 28.10, 02:02 (5) 
      7. Bodo, 29.10, 00:55 (6) 
       8. revolutionsound, 29.10, 13:54 (7) 
        9. Bodo, 30.10, 17:01 (8) 
10. revolutionsound, 30.10, 22:21 (9) 
 11. Bodo, 31.10, 01:09 (10) 
  12. revolutionsound, 01.11, 03:02 (11) 
   13. Bodo, 01.11, 23:51 (12) 
    14. revolutionsound, 02.11, 00:52 (13) 
     15. Bodo, 04.11, 00:17 (14) 
      16. revolutionsound, 04.11, 22:19 (15) 
       17. Bodo, 05.11, 01:08 (16) 
        18. revolutionsound, 06.11, 00:30 (17) 
     19. Bodo, 07.11, 00:14 (18) 
      20. revolutionsound, 07.11, 23:40 (19) 
       21. Bodo, 08.11, 13:28 (20) 
        22. revolutionsound, 08.11, 22:16 (21) 
         23. Bodo, 09.11, 23:03 (22) 
          24. revolutionsound, 10.11, 10:35 (23) 
25. revolutionsound, 03.11, 13:59 (13) 

Erklärung: Vor jedem Beitrag, repräsentiert durch den Namen seines Autors, steht seine Nummer. Dahinter folgt in Klammern die Nummer des Beitrags, auf den er die Antwort ist.
Klicken sie auf ein Beitrag, so werden Ihnen unten dieser Beitrag sowie alle seine Antworten angezeigt.
Ein * markiert die gerade angezeigten Beiträge, ein 'N' markiert die seit Ihrem letzten Besuch neu hinzugekommenen.

Angezeigtes Thema: 'Kampf ums Weisse Haus'
Beitrag Nummer 2 plus eine Antwort

Legende:  - Infos zur Person  - E-Mail  - Homepage öffnen  - Editieren  - Antworten  - Antw. ohne Zitat
Von: Bodo (Rang: Moderator)   Beiträge: 2722
Mitglied seit: 13.01.2002
Geschrieben am: 10.09.2004 um 00:37 (3535 mal angezeigt)   (Aktuell gewählter Beitrag)
Am 2004-09-08 21:50 hat revolutionsound geschrieben:

Dabei haben mittlerweile die Republikaner laut Umfragen wieder die Nase vorn. Experten gehen davon aus, dass die Wahlentscheidungen bei vielen Bürgern aus dem Bauch heraus geschehen.

Ich glaube nicht mehr, dass Kerry es schafft. Bush saggt regelmässig anläßlich negativen Ereignissen etwas ab, scheint dann aber automatisch mit der Zeit wieder hochzugehen. Ein Zickzack und nur an dessen Tiefpunkt liegt Kerry knapp besser.
Es ist erstaunlich - der Mann hat hundert Gründe, warum kein einziger ihm seine Stimme geben sollte, aber sie wollen es trotzdem alle tun.

_________________
Seelig sind die, die da arm an Geist sind, denn sie werden sich Christlich Soziale Union nennen.

Aktionen:   Informationen zu Bodo   User-Website besuchen Bodo   Antworten mit Zitieren   Antworten ohne Zitieren
Antworten:
Von: revolutionsound (Rang: Moderator)   Beiträge: 3739
Mitglied seit: 18.02.2002
Geschrieben am: 10.09.2004 um 13:20 (1328 mal angezeigt)   ( 1. Antwort auf aktuellen Beitrag)   Diesen Beitrag als Aktuellen nehmen
Am 2004-09-10 00:37 hat Bodo geschrieben:

Am 2004-09-08 21:50 hat revolutionsound geschrieben:

Dabei haben mittlerweile die Republikaner laut Umfragen wieder die Nase vorn. Experten gehen davon aus, dass die Wahlentscheidungen bei vielen Bürgern aus dem Bauch heraus geschehen.

Ich glaube nicht mehr, dass Kerry es schafft. Bush saggt regelmässig anläßlich negativen Ereignissen etwas ab, scheint dann aber automatisch mit der Zeit wieder hochzugehen. Ein Zickzack und nur an dessen Tiefpunkt liegt Kerry knapp besser.

Gerade dieses Zickzack zeugt von Meinungslosigkeit und politischer Ungebildetheit und kurzfristigen Denken. Nun haben die Amerikaner schon eindrücklich sehen können, dass sie vor vier Jahren um einen Präsidenten betrogen worden sind, aber zu wenige ziehen daraus die Konsequenz. Sie wählen den Betrug. Weil sie dem Betrug gegenüber gleichgültig sind?! Oder halten sie den Präsidenten für "stark" und sie wollen einfach eine "starke Person" im Amt?

Es ist erstaunlich - der Mann hat hundert Gründe, warum kein einziger ihm seine Stimme geben sollte, aber sie wollen es trotzdem alle tun.

Es ist denkwürdig, aber der Präsident kann nebst auf Krieg auf die Zauberformel "Gott" setzen. Er nennt ihn, schliesst mit religiösen Floskeln, wendet sich gegen die Homoehe - und dann knickt auch manch kritischer christlicher Geist ein, einfach deswegen, da Gottesfurcht "gesäht wird. Die Christen sagen sich: "Auch wenn er vieles falsch macht, er hat doch Gottesfurcht. Gott wird es schon lenken, und wir können ja für ihn beten." Absurd, oder? Aber so ist es.
Um wieder Präsident zu werden, mobilisiert George W. Bush die fundamentalistischen Christen. Was ihm nicht schwer fällt, denn er ist einer von ihnen. Ein Streifzug durch eine Welt, in der es nur Gut und Böse gibt. Mit Gott ins Weisse Haus

_________________
Wir leben nicht, wir werden gelebt.

Aktionen:   Informationen zu revolutionsound   User-Website besuchen revolutionsound   Antworten mit Zitieren   Antworten ohne Zitieren
Legende:  - Infos zur Person  - E-Mail  - Homepage öffnen  - Editieren  - Antworten  - Antw. ohne Zitat

 
This web site is based on PHP-Nuke.
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner.
The comments are property of their posters, all the rest © 2002 by the webmasters of mehr-demokratie-wagen.de
Technische Betreuung: Bodo Kälberer (Kaelberer All-In-One / WEBKIND).