Willkommen
  Einen Account anlegen    
Mehr Demokratie wagen
· Startseite
· Diskussionsforen
· Artikel Themen
· Artikel schreiben
· Artikelarchiv
· Artikel Top 10
· Artikel-Suche
· Neues/Änderungen
· Ihre Userdaten
· Für Einsteiger
· Mitglieder-Liste
· Mitglieder-Chat
· Statistik
· Partner-Links
· Linksammlung
· Weiterempfehlen
· Ihre Meinung
· FAQ

Login
Username

Passwort


Kostenlos registrieren!

Wer ist online?
Zur Zeit sind 50 Gäste und 0 Mitglieder online.

Sie sind anonymer User und können sich hier unverbindlich anmelden

Wer ist im Chat?
Derzeit sind keine Mitglieder im Chat.

Seitenzugriffe
18835118 seit Januar 2002

Impressum
© 2002 Bodo Kaelberer

mehr-demokratie-wagen.de: Foren-Beitrag

Forum: Wahlkampf allgemein
Moderiert von: Bodo, revolutionsound
Frame-Version des Forums aufrufen
Neues Thema
mehr-demokratie-wagen.de Forum Index >> Wahlkampf allgemein >> Wahlkampfüberraschungen in den Supermächten

Thread-View:
1. revolutionsound, 20.01, 23:18 (Start) 
 2. Bodo, 21.01, 23:22 (1) 
  3. revolutionsound, 22.01, 11:17 (2) 
   4. Bodo, 26.01, 15:44 (3) 
    5. revolutionsound, 26.01, 20:21 (4) 
     6. Bodo, 26.01, 21:24 (5) 
      7. revolutionsound, 29.01, 11:28 (6) 
       8. Bodo, 29.01, 23:19 (7) 
        9. revolutionsound, 30.01, 10:52 (8) 
         10. Bodo, 30.01, 12:35 (9) 
          11. revolutionsound, 30.01, 19:25 (10) 
           12. Bodo, 30.01, 23:47 (11) 
            13. revolutionsound, 31.01, 17:18 (12) 
14. Bodo, 31.01, 21:06 (13) 
 15. revolutionsound, 01.02, 20:05 (14)  *
  16. Bodo, 01.02, 20:29 (15)  *
   17. revolutionsound, 01.02, 21:15 (16) 
    18. Bodo, 02.02, 00:52 (17) 
     19. revolutionsound, 02.02, 11:30 (18) 
      20. Bodo, 02.02, 13:01 (19) 
       21. revolutionsound, 03.02, 22:42 (20) 
        22. Bodo, 04.02, 00:33 (21) 
         23. revolutionsound, 05.02, 00:04 (22) 
          24. Bodo, 05.02, 00:14 (23) 
           25. revolutionsound, 05.02, 19:33 (24) 
            26. Bodo, 06.02, 01:01 (25) 
                         27. revolutionsound, 06.02, 20:58 (26) 
                          28. Bodo, 06.02, 21:13 (27) 
29. revolutionsound, 24.01, 17:48 (1) 
30. revolutionsound, 08.02, 21:10 (1) 
 31. revolutionsound, 10.02, 21:06 (30) 
  32. Bodo, 11.02, 00:04 (31) 
   33. revolutionsound, 11.02, 23:19 (32) 
    34. Bodo, 12.02, 00:59 (33) 
     35. revolutionsound, 12.02, 21:58 (34) 
      36. Bodo, 12.02, 23:55 (35) 
       37. revolutionsound, 14.02, 19:09 (36) 

Erklärung: Vor jedem Beitrag, repräsentiert durch den Namen seines Autors, steht seine Nummer. Dahinter folgt in Klammern die Nummer des Beitrags, auf den er die Antwort ist.
Klicken sie auf ein Beitrag, so werden Ihnen unten dieser Beitrag sowie alle seine Antworten angezeigt.
Ein * markiert die gerade angezeigten Beiträge, ein 'N' markiert die seit Ihrem letzten Besuch neu hinzugekommenen.

Angezeigtes Thema: 'Wahlkampfüberraschungen in den Supermächten'
Beitrag Nummer 15 plus eine Antwort

Legende:  - Infos zur Person  - E-Mail  - Homepage öffnen  - Editieren  - Antworten  - Antw. ohne Zitat
Von: revolutionsound (Rang: Moderator)   Beiträge: 3739
Mitglied seit: 18.02.2002
Geschrieben am: 01.02.2004 um 20:05 (1170 mal angezeigt)   (Aktuell gewählter Beitrag)
Am 2004-01-31 21:06 hat Bodo geschrieben:

Am 2004-01-31 17:18 hat revolutionsound geschrieben:

Obwohl er das nur ehrlich geäussert hat, bekam er eine Rüge. Vielleicht wollte er nur austesten, wie aggressiv die US-Regierung gerade ist, da ihre Massenvernichtungswaffenlüge vollständig aufgeflogen ist.

Die Regeln der Diplomatie erlauben es ja nicht mal, sich in die Politik anderer Länder einzumischen, wenn dort Menschen zu tausenden umgebracht werden.

Nordkorea. Während hier um Afghanistan und Irak diskutiert wurde, und als die Anschläge noch nicht geschehen waren, hat der Despot Abertausende des Volkes aushungern lassen und in Lager gesteckt. Es ist ähnlich wie mit den Fotos von den Vernichtungslagern im II. Weltkrieg, die von Luftwaffe der Alliierten geschossen wurden. Die Welt braucht noch mehr Amnesty International und dergleichen, damit solche Verbrechen (überhaupt) auf den Tisch kommen.

Das unkorrekte Benehmen Powells?

Nein. Aussagen belgischer Minister Einfluß auf den Wahlkampf in den USA.

Vielleicht würde es mehr Einfluss haben, wenn er das Thema "Todesstrafe" angesprochen hätte. Es gibt in Kalifornien wieder einen Kandidaten: Schwarzenegger fühlt sich in der Rolle eines Jugde Dredd in der realen Welt pudelwohl: er kann nun den Daumen hoch oder runter halten. Ob die "Todesstrafe" Wahlkampfthema wird?

Keine. Schröder liebt es, sich im Dunstkreis der Mächtigen zu sonnen. Ich kann mir nicht vorstellen, daß er öffentliche Kritik äußert. Es wird viele Bilder mit geschüttelten Händen und lachenden Promis geben.

Das Händeschütteln ist ganz wichtig. Hat das denn irgendeine Bedeutung? Oder hat das einfach diese Funktion - "Solidarität ausdrücken"?

Das ist die politische Version von sich an die Wäsche gehen (-:

Und Einheit im "Geiste"...

Für jede Abweichung von dieser Prognose mache ich zehn Liegestützen (-;

Erstens freust du dich auf jede Abweichung und zweitens auf die Liegestützen. ;->

Ich freue mich nicht auf Abweichung. Von Schröder erwarte ich NICHTS mehr. Allenfalls negative Überraschungen.

Ja, es gibt sie, die negativen Überraschungen: die vehementesten Verfechter des Irakkrieges wurden für den Friedensnobelpreis nominiert, Blair und Bush. Wie krank ist die Politik, wenn sich jemand einfallen lässt, die Kriegstreiber schlechthin für einen Friedensnobelpreis zu nominieren, wobei die obendrauf noch mit Falschinformationen um sich geschlagen haben. Das ist echter Wahnsinn.

_________________
Wir leben nicht, wir werden gelebt.

Aktionen:   Informationen zu revolutionsound   User-Website besuchen revolutionsound   Antworten mit Zitieren   Antworten ohne Zitieren
Antworten:
Von: Bodo (Rang: Moderator)   Beiträge: 2722
Mitglied seit: 13.01.2002
Geschrieben am: 01.02.2004 um 20:29 (1163 mal angezeigt)   ( 1. Antwort auf aktuellen Beitrag)   Diesen Beitrag als Aktuellen nehmen
Halloe

Am 2004-02-01 20:05 hat revolutionsound geschrieben:

[Einflussnahme]
Das unkorrekte Benehmen Powells?

Nein. Aussagen belgischer Minister Einfluß auf den Wahlkampf in den USA.

Vielleicht würde es mehr Einfluss haben, wenn er das Thema "Todesstrafe" angesprochen hätte.

Wieso das?


Es gibt in Kalifornien wieder einen Kandidaten: Schwarzenegger fühlt sich in der Rolle eines Jugde Dredd in der realen Welt pudelwohl: er kann nun den Daumen hoch oder runter halten.

Hat Kalifornien die Todesstrafe?
Daumen hoch oder runter stimmt auf jeden Fall nicht so ganz. Er kann ihn hoch stellen oder gar nichts tun.

Ob die "Todesstrafe" Wahlkampfthema wird?

Gut möglich. Außer vom Töten weiß Bush nicht viel.


Ja, es gibt sie, die negativen Überraschungen: die vehementesten Verfechter des Irakkrieges wurden für den Friedensnobelpreis nominiert, Blair und Bush. Wie krank ist die Politik, wenn sich jemand einfallen lässt, die Kriegstreiber schlechthin für einen Friedensnobelpreis zu nominieren, wobei die obendrauf noch mit Falschinformationen um sich geschlagen haben. Das ist echter Wahnsinn.

Cool down (-:
Das sind Vorschläge. Zwei von wahrscheinlich tausenden. So wie manche Bohlen als Bundeskanzler wollen.

Und eigentlich ist es sogar eine gute Idee. Weil so wird etwas negatives gesagt (Bush bekommt ihn nicht) und nicht nichts gesagt. Oder was ist für Dich die positiviere Aussage:
A: nichts.
B: Bush bekommt keinen Friedensnobelpreis.

_________________
Seelig sind die, die da arm an Geist sind, denn sie werden sich Christlich Soziale Union nennen.

Aktionen:   Informationen zu Bodo   User-Website besuchen Bodo   Antworten mit Zitieren   Antworten ohne Zitieren
Legende:  - Infos zur Person  - E-Mail  - Homepage öffnen  - Editieren  - Antworten  - Antw. ohne Zitat

 
This web site is based on PHP-Nuke.
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner.
The comments are property of their posters, all the rest © 2002 by the webmasters of mehr-demokratie-wagen.de
Technische Betreuung: Bodo Kälberer (Kaelberer All-In-One / WEBKIND).