Willkommen
  Einen Account anlegen    
Mehr Demokratie wagen
· Startseite
· Diskussionsforen
· Artikel Themen
· Artikel schreiben
· Artikelarchiv
· Artikel Top 10
· Artikel-Suche
· Neues/Änderungen
· Ihre Userdaten
· Für Einsteiger
· Mitglieder-Liste
· Mitglieder-Chat
· Statistik
· Partner-Links
· Linksammlung
· Weiterempfehlen
· Ihre Meinung
· FAQ

Login
Username

Passwort


Kostenlos registrieren!

Wer ist online?
Zur Zeit sind 16 Gäste und 0 Mitglieder online.

Sie sind anonymer User und können sich hier unverbindlich anmelden

Wer ist im Chat?
Derzeit sind keine Mitglieder im Chat.

Seitenzugriffe
21320381 seit Januar 2002

Impressum
© 2002 Bodo Kaelberer

Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.
Re: Wir müssen auf unsere UNO aufpassen (Punkte: 0)
von revolutionsound am Mittwoch, 28. Dezember 2005 um 22:37
(Userinfo | Dem Autor schreiben)
Das ist wohl die Schieflage in den UN, die allerdings von Anfang programmiert wurde. Nur fünf Staaten haben Vetorecht im entscheidenden Gremium. Zudem gibt es nur einen entscheidenden Gastgeber für den Sicherheitsrat und die Vollversammlung. Die Frage hat man sich wohl am Anfang gestellt: wer soll in Zukunft die Musik machen? In den UN finden sich nicht nur Demokratien ein (oder Quasi-Demokratien - "gelenkte Demokratie" in Russland bzw. de facto Oligarchie, und manch Experte nennt auch die USA mal eine Oligarchie). Wie organisiert man eine solche Gemeinschaft "gerecht"? Wie bringt man die Menschenrechte an die Staaten? Wie "organisiert" man Frieden (räusper)? Die Idee einer Weltorganisation und einer Weltstaatengmeinschaft kommt aus dem Westen.
Wir hatten eine Diskussion über die UN mal auf mdw und ebenfalls war der Vorschlag, dass der Hauptsitz verlegt werden solle, allerdings nach Afrika. Vorgeschlagen wurde nicht ein neutraler Ort. Allerdings verschlingt eine Verlegung der UN ebenfalls einiges an Geld. Würde z.B. Chavez dafür draufzahlen?


[ Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden | aufwärts ]


 
This web site is based on PHP-Nuke.
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner.
The comments are property of their posters, all the rest © 2002 by the webmasters of mehr-demokratie-wagen.de
Technische Betreuung: Bodo Kälberer (Kaelberer All-In-One / WEBKIND).