Willkommen
  Einen Account anlegen    
Mehr Demokratie wagen
· Startseite
· Diskussionsforen
· Artikel Themen
· Artikel schreiben
· Artikelarchiv
· Artikel Top 10
· Artikel-Suche
· Neues/Änderungen
· Ihre Userdaten
· Für Einsteiger
· Mitglieder-Liste
· Mitglieder-Chat
· Statistik
· Partner-Links
· Linksammlung
· Weiterempfehlen
· Ihre Meinung
· FAQ

Login
Username

Passwort


Kostenlos registrieren!

Wer ist online?
Zur Zeit sind 63 Gäste und 0 Mitglieder online.

Sie sind anonymer User und können sich hier unverbindlich anmelden

Wer ist im Chat?
Derzeit sind keine Mitglieder im Chat.

Seitenzugriffe
44791223 seit Januar 2002

Impressum
© 2002 Bodo Kaelberer

Hungersnot, Überbevölkerung ...
Verfasst am Montag, 20. Februar 2023 um 15:47 von pabstha
Freigegeben von Master

Weltpolitik pabstha schreibt:

"Die Erde (Schöpfer, Gott) hat es schon immer geschafft sich zu retten.

Die menschliche Bevölkerung hilft kräftig mit.

- 30-jähriger Krieg Nr 1
- 30-jähriger Krieg Nr 2 (1914 und 1939)
-Kolonie-Eroberungen mit "Schutz" der Einheimischen"
-Kommunismus-Wahn
-Kapitalismus Überheblichkeit
-Weltmacht-Streben
- Pest
- Cholera
- HIV
- Reduktion der Immunität durch Medikamente
- Atombomben der Amis
- Sprengmunition der Fa. Dupont
- Erderwärmung durch Reflexion der Wärmeabstrahlung hervorgerufen durch alle kleinen Moleküle mit leichten Atomen:
voran H2O Wasserdampf
SO2
CO
auch CO2
...

Der Vermehrungsüberschuss hat wohl auch mit ungebremster Lust zu tun und religiös geschürten Aberglauben.
Es ist ein Skandal, keine Heldentat, wenn eine Frau 10 Kinder in die Welt setzt.
"

 
Verwandte Links
· Mehr zu dem Thema Weltpolitik
· Artikel von pabstha


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema "Weltpolitik":
Das letzte Kapitel - Ein Gedicht von Erich Kästner


Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden

0 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

 
This web site is based on PHP-Nuke.
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner.
The comments are property of their posters, all the rest © 2002 by the webmasters of mehr-demokratie-wagen.de
Technische Betreuung: Bodo Kälberer (Kaelberer All-In-One / WEBKIND).