Willkommen
  Einen Account anlegen    
Mehr Demokratie wagen
· Startseite
· Diskussionsforen
· Artikel Themen
· Artikel schreiben
· Artikelarchiv
· Artikel Top 10
· Artikel-Suche
· Neues/Änderungen
· Ihre Userdaten
· Für Einsteiger
· Mitglieder-Liste
· Mitglieder-Chat
· Statistik
· Partner-Links
· Linksammlung
· Weiterempfehlen
· Ihre Meinung
· FAQ

Login
Username

Passwort


Kostenlos registrieren!

Wer ist online?
Zur Zeit sind 46 Gäste und 0 Mitglieder online.

Sie sind anonymer User und können sich hier unverbindlich anmelden

Wer ist im Chat?
Derzeit sind keine Mitglieder im Chat.

Seitenzugriffe
18835908 seit Januar 2002

Impressum
© 2002 Bodo Kaelberer

Man wünscht sich Herrn Orban herbei.
Verfasst am Mittwoch, 24. Juni 2015 um 09:23 von pabstha
Freigegeben von Master

Skandale & Bananen pabstha schreibt:

"In Ungarn werden lügende Journalisten vor Gericht bestraft. Deshalb ketzern unsere Medien so sehr gegen diesen Politiker!



Was sich bei uns unter dem Begriff neue Energien abspielt hat nur mit Mafia und entsprechend dummen Gläubigen zu tun. Die Experten haben naturwissenschaftliche Fächer schon vor dem Abitur abgelegt.
Das verteufelte CO2 ist wasserlöslich, bildet in den Ozeanen Kalkstein und ist Dünger für fast alle ozeanischen Pflanzen.
Erderwärmung hat direkt mit Abwärme aller Verbrennungskraftmaschinen zu tun. Sie haben einen entsetzlich schlechten Wirkungsgrad, (Carnot) die Wärme geht direkt in die Luft. Auch sind die Verluste bei der Stromnutzung erheblich. (Kessel, Turbine, Kondensator, Transformator, Hochspannungsleitung, wieder Transformator, Niederspannungsverluste, Batterieverluste, Reglerverluste, Motorenverluste) 40% der fossilen Energie wird in Heizungen verbrannt. Wärmerückführung, Wärmepumpen nur in Skandinavien, der Schweiz und manchen großen Unternehmen.
Ein guter Kompromiss ist ein TDI-Motor mit bis zu 35% Wirkungsgrad. Prof. Dr. Zinner THM und Leiter der Großmotorenentwicklung MAN wollte in der Praxis den besten Motor der Welt bauen: er kam auf 56% Wirkungsgrad war allerdings völlig überteuert. Als Turbolader wurde eine Axialturbine des Starfighters umgebaut, nach jeder Verdichtung erfolgte eine Zwischenkühlung, Motor natürlch Direkteinspritzer. In der Autoindustrie wird nach allen Regeln getrickst. Man rechnet als Nutzenergie die Abwärme im Kühlwasser (könnte ja im Haushalt verwendet werden), die Messungen werden auf Rollenprüfständen durchgeführt und der Reifen bis zum Platzen aufgepumpt. Sie erzählen Märchen von 45% Wirkungsgrad!
Die Messknechte legen die Ergebnisse dem Vorstand vor, dieser begradigt die Zahlern und ändert so lange bis die Werte mit Automatikgetriebe schlechter sind als die mit Schaltgetriebe.
Die Praxis sieht anders aus Der Schlingel Prof. Dr. Indra gab die These aus: Verbrauch hängt nur vom Motor und nicht vom Gewicht, CW-Wert also dem Fahrzeug ab. Gelächter, Ich bekam den Auftrag reale Kundenverbräuche bei gleichem Motor in verschiedenen Modellen zu ermitteln und siehe da: Indra hatte recht. Leute im schweren Wagen fahren gemächlicher, im leichten „sportlichen” Wagen wird häufiger und mehr beschleunigt und wieder abgebremst.
"

 
Verwandte Links
· Mehr zu dem Thema Skandale & Bananen
· Artikel von pabstha


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema "Skandale & Bananen":
Was läuft mit unserem Gesundheitssystem schief ?


Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden

0 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

 
This web site is based on PHP-Nuke.
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner.
The comments are property of their posters, all the rest © 2002 by the webmasters of mehr-demokratie-wagen.de
Technische Betreuung: Bodo Kälberer (Kaelberer All-In-One / WEBKIND).