Willkommen
  Einen Account anlegen    
Mehr Demokratie wagen
· Startseite
· Diskussionsforen
· Artikel Themen
· Artikel schreiben
· Artikelarchiv
· Artikel Top 10
· Artikel-Suche
· Neues/Änderungen
· Ihre Userdaten
· Für Einsteiger
· Mitglieder-Liste
· Mitglieder-Chat
· Statistik
· Partner-Links
· Linksammlung
· Weiterempfehlen
· Ihre Meinung
· FAQ

Login
Username

Passwort


Kostenlos registrieren!

Wer ist online?
Zur Zeit sind 60 Gäste und 0 Mitglieder online.

Sie sind anonymer User und können sich hier unverbindlich anmelden

Wer ist im Chat?
Derzeit sind keine Mitglieder im Chat.

Seitenzugriffe
18834781 seit Januar 2002

Impressum
© 2002 Bodo Kaelberer

mehr-demokratie-wagen.de: Foren-Beitrag

Forum: Smalltalk
Moderiert von: Bodo, revolutionsound
Frame-Version des Forums aufrufen
Neues Thema
mehr-demokratie-wagen.de Forum Index >> Smalltalk >> Mikronationen - Spielerische Politik

Thread-View:
1. absurdum, 14.11, 11:18 (Start)  *
  2. revolutionsound, 15.11, 01:38 (1)  *

Erklärung: Vor jedem Beitrag, repräsentiert durch den Namen seines Autors, steht seine Nummer. Dahinter folgt in Klammern die Nummer des Beitrags, auf den er die Antwort ist.
Klicken sie auf ein Beitrag, so werden Ihnen unten dieser Beitrag sowie alle seine Antworten angezeigt.
Ein * markiert die gerade angezeigten Beiträge, ein 'N' markiert die seit Ihrem letzten Besuch neu hinzugekommenen.

Angezeigtes Thema: 'Mikronationen - Spielerische Politik'
Beitrag Nummer 1 plus eine Antwort

Legende:  - Infos zur Person  - E-Mail  - Homepage öffnen  - Editieren  - Antworten  - Antw. ohne Zitat
Von: absurdum (Rang: Neuling)   Beiträge: 1
Mitglied seit: 14.11.2005
Geschrieben am: 14.11.2005 um 11:18 (2762 mal angezeigt)   (Aktuell gewählter Beitrag)
Verehrte Leser des Portals "mehr-demokratie-wagen.de",

ich möchte hier auf eine Subkultur im Internet aufmerksam machen, die sich auf spielerische Weise mit Politik auseinandersetzt. Natürlich tut sie das nicht mit einer detaillierten Ernsthaftigkeit, denn es handelt sich am Ende ja nur um ein Spiel.

Die Rede ist von Mikronationen. Das sind virtuelle Länder und Staaten, die unterschiedlichste politische Ausrichtungen haben und ebenso facettenreiche Kulturen mitbringen, wie es die wahre Welt zur Verfügung hat. Zumeist orientieren sich diese Mikronationen an tatsächlichen Staaten - mit deutlichen Variationen - heutiger oder vergangener Zeit, aber es gibt auch ganz unabhängige Konstruktionen.

Diese Mikronationen erleben ihren politischen Alltag vornehmlich in Internetforen, pflegen internationale Beziehungen zueinander und manche etablieren sogar eine Weltwirschaft. Jede Mikronation verfügt auch über eine Website, die über das Land informiert.

Ich möchte alle hier einladen, sich mal die ein oder andere Mikronation anzuschauen und vielleicht sogar mitzumachen, denn man kann dort eine Menge Spaß haben und sein politisches Wissen spielerisch mit einbringen.

Hier einige Links:

Republik Usambisa
Nedersassonischer Reichsbund
Leduveia
Sozialistische Sowjetrepublik Rotrusanien
Graphein Foundation (Weltkartenorganisation)
Mikronationen-Wiki (MNWiki)

Wir würden uns freuen, neue engagierte Mitspieler begrüßen zu dürfen, die mit Spaß und frischen Ideen bei uns einsteigen.

absurdum

Aktionen:   Informationen zu absurdum   Antworten mit Zitieren   Antworten ohne Zitieren
Antworten:
Von: revolutionsound (Rang: Moderator)   Beiträge: 3739
Mitglied seit: 18.02.2002
Geschrieben am: 15.11.2005 um 01:38 (3431 mal angezeigt)   ( 1. Antwort auf aktuellen Beitrag)   Diesen Beitrag als Aktuellen nehmen
Am 2005-11-14 11:18 hat absurdum geschrieben:

Verehrte Leser des Portals "mehr-demokratie-wagen.de",

ich möchte hier auf eine Subkultur im Internet aufmerksam machen, die sich auf spielerische Weise mit Politik auseinandersetzt. Natürlich tut sie das nicht mit einer detaillierten Ernsthaftigkeit, denn es handelt sich am Ende ja nur um ein Spiel.

Die Rede ist von Mikronationen. Das sind virtuelle Länder und Staaten, die unterschiedlichste politische Ausrichtungen haben und ebenso facettenreiche Kulturen mitbringen, wie es die wahre Welt zur Verfügung hat. Zumeist orientieren sich diese Mikronationen an tatsächlichen Staaten - mit deutlichen Variationen - heutiger oder vergangener Zeit, aber es gibt auch ganz unabhängige Konstruktionen.

Diese Mikronationen erleben ihren politischen Alltag vornehmlich in Internetforen, pflegen internationale Beziehungen zueinander und manche etablieren sogar eine Weltwirschaft. Jede Mikronation verfügt auch über eine Website, die über das Land informiert.

Ich möchte alle hier einladen, sich mal die ein oder andere Mikronation anzuschauen und vielleicht sogar mitzumachen, denn man kann dort eine Menge Spaß haben und sein politisches Wissen spielerisch mit einbringen.

Hier einige Links:

Republik Usambisa
Nedersassonischer Reichsbund
Leduveia
Sozialistische Sowjetrepublik Rotrusanien
Graphein Foundation (Weltkartenorganisation)
Mikronationen-Wiki (MNWiki)

Wir würden uns freuen, neue engagierte Mitspieler begrüßen zu dürfen, die mit Spaß und frischen Ideen bei uns einsteigen.

absurdum

Sehr interessant - Danke für die Links. Wo bist Du dabei?

In der Politologie gibt es sogenannte Simulationen, die die Studenten ausführen können, zum Beispiel eine Simulation der Vereinten Nationen. Solche Simulationen haben es freilich ganz schön in sich. Die Studenten müssen sich intensivst vorbereiten - und es ist eine Auszeichnung möglich. Die Simulation findet in offiziellen Einrichtungen statt. Wer das gepackt hat, muss es auf dem Kasten haben und kann seine Teilnahme auf jede Bewerbung auf internationale Posten schreiben.

Ist schon ein wenig her, da stieß ich auf dies: dol2day (hatte ich hier darauf hingewiesen. Jede vier Wochen kann man dort einen Bundeskanzler wählen. Wird wohl auch einiges an Wissen voraussetzen. Wahlkampf - ganz virtuell...

Was ich zur Zeit nicht mehr finde: es gibt eine Art "Staat", der sogar eigens Pässe eingeführt hat. Dessen Mitglieder treffen sich hier und dort und führen den Staat - sozusagen ganz real. Vielleicht war sogar die Ersuchung einer offiziellen Anerkennung angedacht, weiß ich nicht mehr genau.

_________________
Wir leben nicht, wir werden gelebt.

Aktionen:   Informationen zu revolutionsound   User-Website besuchen revolutionsound   Antworten mit Zitieren   Antworten ohne Zitieren
Legende:  - Infos zur Person  - E-Mail  - Homepage öffnen  - Editieren  - Antworten  - Antw. ohne Zitat

 
This web site is based on PHP-Nuke.
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner.
The comments are property of their posters, all the rest © 2002 by the webmasters of mehr-demokratie-wagen.de
Technische Betreuung: Bodo Kälberer (Kaelberer All-In-One / WEBKIND).