Willkommen
  Einen Account anlegen    
Mehr Demokratie wagen
· Startseite
· Diskussionsforen
· Artikel Themen
· Artikel schreiben
· Artikelarchiv
· Artikel Top 10
· Artikel-Suche
· Neues/Änderungen
· Ihre Userdaten
· Für Einsteiger
· Mitglieder-Liste
· Mitglieder-Chat
· Statistik
· Partner-Links
· Linksammlung
· Weiterempfehlen
· Ihre Meinung
· FAQ

Login
Username

Passwort


Kostenlos registrieren!

Wer ist online?
Zur Zeit sind 50 Gäste und 0 Mitglieder online.

Sie sind anonymer User und können sich hier unverbindlich anmelden

Wer ist im Chat?
Derzeit sind keine Mitglieder im Chat.

Seitenzugriffe
18790872 seit Januar 2002

Impressum
© 2002 Bodo Kaelberer

mehr-demokratie-wagen.de: Foren-Beitrag

Forum: Die Gesellschaft
Moderiert von: Bodo, revolutionsound
Frame-Version des Forums aufrufen
Neues Thema
mehr-demokratie-wagen.de Forum Index >> Die Gesellschaft >> Eigenständig denken, oder lassen wir uns von der Demokratie lenken?

Thread-View:
1. beziehungsweise, 11.06, 00:08 (Start)  *
  2. Bodo, 11.06, 00:37 (1)  *
  3. revolutionsound, 18.06, 23:49 (1)  *
    4. beziehungsweise, 26.06, 18:45 (3) 
      5. revolutionsound, 27.06, 23:11 (4) 
        6. beziehungsweise, 29.06, 20:56 (5) 
7. revolutionsound, 02.07, 00:12 (6) 
  8. beziehungsweise, 03.07, 21:47 (7) 
    9. revolutionsound, 04.07, 23:02 (8) 
    10. beziehungsweise, 18.07, 23:07 (8) 
      11. revolutionsound, 22.07, 01:04 (10) 
        12. beziehungsweise, 23.07, 22:59 (11) 
        13. revolutionsound, 28.07, 01:20 (12) 
          14. beziehungsweise, 01.08, 18:57 (13) 
15. Bodo, 03.07, 23:56 (7) 
  16. revolutionsound, 04.07, 23:14 (15) 
    17. Bodo, 05.07, 00:44 (16) 

Erklärung: Vor jedem Beitrag, repräsentiert durch den Namen seines Autors, steht seine Nummer. Dahinter folgt in Klammern die Nummer des Beitrags, auf den er die Antwort ist.
Klicken sie auf ein Beitrag, so werden Ihnen unten dieser Beitrag sowie alle seine Antworten angezeigt.
Ein * markiert die gerade angezeigten Beiträge, ein 'N' markiert die seit Ihrem letzten Besuch neu hinzugekommenen.

Angezeigtes Thema: 'Eigenständig denken, oder lassen wir uns von der Demokratie lenken?'
Beitrag Nummer 1 plus 2 Antworten

Legende:  - Infos zur Person  - E-Mail  - Homepage öffnen  - Editieren  - Antworten  - Antw. ohne Zitat
Von: beziehungsweise (Rang: Teilnehmer)   Beiträge: 32
Mitglied seit: 07.03.2004
Geschrieben am: 11.06.2004 um 00:08 (1962 mal angezeigt)   (Aktuell gewählter Beitrag)
Wir brauchen keine Demokratie in dem Sinne, wir brauchen viel mehr eine geistig hochreichende Denkerfront, denn die Demokratie entwickelt sich in ihrer geistigen Trägheit immer wieder hin zur Staatsform der Richter und brutalen Henker, und nicht etwa zu der, der Dichter und tiefgreifenden Denker als wahrheitsbezogene Gesellschaftslenker.

Wer will noch denken, und wer ist schon durchdacht, weil er scheinbar genau weiß wie man es macht?

Polarität ist es, zumeist für negativ gehaltene Wahrheiten (Wahrheiten die mir, bezüglich meines gewohnten Handelns, in Frage stellend zu denken geben und somit für mich nicht vorteilhaft sind) abzulehnen, um eine positive Einstellung zu dem behalten zu können was mir da schmeckt, denn es möchte nun mal niemand geschmacklos sein, und genau deswegen sieht jeder die Verdrängung von unbequemen Wahrheiten in vernünftigster Weise ein, denn schließlich soll der Mensch in der modernen Gesellschaft demokratisch aufeinander abgestimmt sein.
Die modernen Menschen, sie lassen sich von dem was sie als Schicksalsschläge bezeichnen nicht verwirren, denn so viel Menschen die den gleichen Schicksalsweg gehen, die können sich einfach nicht irren.

Wer ständig für das Partei ergreift was scheinbar sittlich ist, der glaubt er könnte etwas gegen die Wahrheit machen. Ist das denn nicht wirklich zum Lachen?

Hie und da gibt es unter Euch jemanden der da meint ich sollte mich mal melden, doch leider kann ich nicht immer gleich überall sein, seht das mal bitte ein.
Ich gebe Euch einen guten Tipp, in meiner Homepage ( Das Uniperversum) habe ich ein Gästebuch, und kann ich gerade mal nicht vor Ort sein, so tragt eure Fragen , in so fern sie für Euch sehr wichtig sind, doch bitte dort ein.
Und außerdem findet ihr dort, auf meiner Homepage, eine sehr interessante Seite mit dem Titel: DAS POLITBÜRO, aus dieser Seite heraus werden sich für euch unendlich viele Diskussionsgrundlagen ergeben, und das einfach so, aber mich als geistig denkender Mensch machen geschmackliche Diskussionen nicht sonderlich froh.

Mich freut es sehr, gebe ich Euch über mein gottgegebenes Wort Denkanstöße, und Ihr werdet somit nicht geistig leer.

Aktionen:   Informationen zu beziehungsweise   User-Website besuchen beziehungsweise   Antworten mit Zitieren   Antworten ohne Zitieren
Antworten:
Von: Bodo (Rang: Moderator)   Beiträge: 2722
Mitglied seit: 13.01.2002
Geschrieben am: 11.06.2004 um 00:37 (2468 mal angezeigt)   ( 1. Antwort auf aktuellen Beitrag)   Diesen Beitrag als Aktuellen nehmen
Am 2004-06-11 00:08 hat beziehungsweise geschrieben:

Mich freut es sehr, gebe ich Euch über mein gottgegebenes Wort Denkanstöße, und Ihr werdet somit nicht geistig leer.

Im Namen aller danke ich Dir für den Versuch uns zu erleuchten.

_________________
Seelig sind die, die da arm an Geist sind, denn sie werden sich Christlich Soziale Union nennen.

Aktionen:   Informationen zu Bodo   User-Website besuchen Bodo   Antworten mit Zitieren   Antworten ohne Zitieren
Von: revolutionsound (Rang: Moderator)   Beiträge: 3739
Mitglied seit: 18.02.2002
Geschrieben am: 18.06.2004 um 23:49 (2471 mal angezeigt)   ( 2. Antwort auf aktuellen Beitrag)   Diesen Beitrag als Aktuellen nehmen
Am 2004-06-11 00:08 hat beziehungsweise geschrieben:

Wir brauchen keine Demokratie in dem Sinne, wir brauchen viel mehr eine geistig hochreichende Denkerfront, denn die Demokratie entwickelt sich in ihrer geistigen Trägheit immer wieder hin zur Staatsform der Richter und brutalen Henker, und nicht etwa zu der, der Dichter und tiefgreifenden Denker als wahrheitsbezogene Gesellschaftslenker.

Und was ist das hochreichende Denken? In der Realpolitik braucht man Interessen und die Ermöglichung des freien Zugangs zu Information ist für viele Menschen erst noch freizuschaufeln, wie zum Beispiel in Nicht-Demokratien, excuse: z.B. in Diktaturen.

Wer will noch denken, und wer ist schon durchdacht, weil er scheinbar genau weiß wie man es macht?

Viel Erkenntnis gewinnt man aus Diskussion.

Wer ständig für das Partei ergreift was scheinbar sittlich ist, der glaubt er könnte etwas gegen die Wahrheit machen. Ist das denn nicht wirklich zum Lachen?

Hie und da gibt es unter Euch jemanden der da meint ich sollte mich mal melden, doch leider kann ich nicht immer gleich überall sein, seht das mal bitte ein.

Nein. Du meldest dich sehr wohl, aber antwortest nicht.

Ich gebe Euch einen guten Tipp, in meiner Homepage ( Das Uniperversum) habe ich ein Gästebuch, und kann ich gerade mal nicht vor Ort sein, so tragt eure Fragen , in so fern sie für Euch sehr wichtig sind, doch bitte dort ein.

Also nur, wenn wir was wissen wollen, sollen wir uns melden?

Und außerdem findet ihr dort, auf meiner Homepage, eine sehr interessante Seite mit dem Titel: DAS POLITBÜRO, aus dieser Seite heraus werden sich für euch unendlich viele Diskussionsgrundlagen ergeben, und das einfach so, aber mich als geistig denkender Mensch machen geschmackliche Diskussionen nicht sonderlich froh.

Nun, dies ist ein Diskussionsforum.

Mich freut es sehr, gebe ich Euch über mein gottgegebenes Wort Denkanstöße, und Ihr werdet somit nicht geistig leer.

Ähem, gottgegeben?! Gott ist erstmal nur eine leere Formel.

_________________
Wir leben nicht, wir werden gelebt.

Aktionen:   Informationen zu revolutionsound   User-Website besuchen revolutionsound   Antworten mit Zitieren   Antworten ohne Zitieren
Legende:  - Infos zur Person  - E-Mail  - Homepage öffnen  - Editieren  - Antworten  - Antw. ohne Zitat

 
This web site is based on PHP-Nuke.
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner.
The comments are property of their posters, all the rest © 2002 by the webmasters of mehr-demokratie-wagen.de
Technische Betreuung: Bodo Kälberer (Kaelberer All-In-One / WEBKIND).