Willkommen
  Einen Account anlegen    
Mehr Demokratie wagen
· Startseite
· Diskussionsforen
· Artikel Themen
· Artikel schreiben
· Artikelarchiv
· Artikel Top 10
· Artikel-Suche
· Neues/Änderungen
· Ihre Userdaten
· Für Einsteiger
· Mitglieder-Liste
· Mitglieder-Chat
· Statistik
· Partner-Links
· Linksammlung
· Weiterempfehlen
· Ihre Meinung
· FAQ

Login
Username

Passwort


Kostenlos registrieren!

Wer ist online?
Zur Zeit sind 40 Gäste und 0 Mitglieder online.

Sie sind anonymer User und können sich hier unverbindlich anmelden

Wer ist im Chat?
Derzeit sind keine Mitglieder im Chat.

Seitenzugriffe
18787995 seit Januar 2002

Impressum
© 2002 Bodo Kaelberer

mehr-demokratie-wagen.de: Foren-Beitrag

Forum: Politik Aktuell
Moderiert von: Bodo, revolutionsound
Frame-Version des Forums aufrufen
Neues Thema
mehr-demokratie-wagen.de Forum Index >> Politik Aktuell >> Zwei Gotteskrieger finden sich

Thread-View:
1. revolutionsound, 17.10, 23:34 (Start)  *

Erklärung: Vor jedem Beitrag, repräsentiert durch den Namen seines Autors, steht seine Nummer. Dahinter folgt in Klammern die Nummer des Beitrags, auf den er die Antwort ist.
Klicken sie auf ein Beitrag, so werden Ihnen unten dieser Beitrag sowie alle seine Antworten angezeigt.
Ein * markiert die gerade angezeigten Beiträge, ein 'N' markiert die seit Ihrem letzten Besuch neu hinzugekommenen.

Angezeigtes Thema: 'Zwei Gotteskrieger finden sich'
Beitrag Nummer 1 plus 0 Antworten

Legende:  - Infos zur Person  - E-Mail  - Homepage öffnen  - Editieren  - Antworten  - Antw. ohne Zitat
Von: revolutionsound (Rang: Moderator)   Beiträge: 3739
Mitglied seit: 18.02.2002
Geschrieben am: 17.10.2003 um 23:34 (1186 mal angezeigt)   (Aktuell gewählter Beitrag)
Zwei Figuren auf internationalem Bankett haben sich durch Aussagen geoutet, die über die Demarkationslinie gehen. Der Eine ist William G. Boykin, kürzlich durch das Pentagon ernannter Staatssekretär, namentlich ein Christ, welcher die gegenwärtigen Feldzüge im religiösen Sinne in einer Art heiligen Mission sieht. Der Feind stehe dabei unter den Fittichen Satans. Na bitte. Der Andere, Mahathir Mohamad, bald scheidender Premierminister Malaysias, spart wortgewaltig an extremistischen Auswüchsen nicht aus, sondern beschwört die jüngsten Kriegsschauplätzen in Irak und Afghanistan als Belege der "jüdischen Weltherrschaft" hervor und sieht extreme Notwendigkeit in der Entwicklung, besonders militärische, und in der Einigung der muslimischen Staaten. Wohin sollen diese dekunstruktiven Reden und Verbalkreuzsäbelzüge denn führen?

Zum Einen sind die Götter verrückt, weil sie keine vernünftigen Sprecher finden, und zum Anderen gehört zwei Gotteskriegern der Mund verboten.

_________________
Wir leben nicht, wir werden gelebt.

Aktionen:   Informationen zu revolutionsound   User-Website besuchen revolutionsound   Antworten mit Zitieren   Antworten ohne Zitieren
Legende:  - Infos zur Person  - E-Mail  - Homepage öffnen  - Editieren  - Antworten  - Antw. ohne Zitat

 
This web site is based on PHP-Nuke.
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner.
The comments are property of their posters, all the rest © 2002 by the webmasters of mehr-demokratie-wagen.de
Technische Betreuung: Bodo Kälberer (Kaelberer All-In-One / WEBKIND).