Willkommen
  Einen Account anlegen    
Mehr Demokratie wagen
· Startseite
· Diskussionsforen
· Artikel Themen
· Artikel schreiben
· Artikelarchiv
· Artikel Top 10
· Artikel-Suche
· Neues/Änderungen
· Ihre Userdaten
· Für Einsteiger
· Mitglieder-Liste
· Mitglieder-Chat
· Statistik
· Partner-Links
· Linksammlung
· Weiterempfehlen
· Ihre Meinung
· FAQ

Login
Username

Passwort


Kostenlos registrieren!

Wer ist online?
Zur Zeit sind 42 Gäste und 0 Mitglieder online.

Sie sind anonymer User und können sich hier unverbindlich anmelden

Wer ist im Chat?
Derzeit sind keine Mitglieder im Chat.

Seitenzugriffe
19034335 seit Januar 2002

Impressum
© 2002 Bodo Kaelberer

mehr-demokratie-wagen.de: Foren-Beitrag

Forum: Politik Aktuell
Moderiert von: Bodo, revolutionsound
Frame-Version des Forums aufrufen
Neues Thema
mehr-demokratie-wagen.de Forum Index >> Politik Aktuell >> Was für eine Show soll das werden?

Thread-View:
1. revolutionsound, 29.09, 00:29 (Start)  *
  2. Bodo, 29.09, 03:24 (1)  *
    3. revolutionsound, 29.09, 22:00 (2) 
      4. Bodo, 29.09, 22:35 (3) 
        5. revolutionsound, 30.09, 11:25 (4) 
          6. Bodo, 30.09, 13:43 (5) 
7. revolutionsound, 01.10, 01:18 (6) 
  8. Bodo, 01.10, 11:52 (7) 
    9. Sozialist, 01.10, 19:47 (8) 
      10. Bodo, 01.10, 23:06 (9) 
        11. Sozialist, 02.10, 13:57 (10) 
          12. Bodo, 02.10, 17:11 (11) 
13. revolutionsound, 02.10, 19:36 (12) 
14. Sozialist, 02.10, 21:13 (12) 
  15. Bodo, 02.10, 22:04 (14) 
    16. Sozialist, 05.10, 18:32 (15) 

Erklärung: Vor jedem Beitrag, repräsentiert durch den Namen seines Autors, steht seine Nummer. Dahinter folgt in Klammern die Nummer des Beitrags, auf den er die Antwort ist.
Klicken sie auf ein Beitrag, so werden Ihnen unten dieser Beitrag sowie alle seine Antworten angezeigt.
Ein * markiert die gerade angezeigten Beiträge, ein 'N' markiert die seit Ihrem letzten Besuch neu hinzugekommenen.

Angezeigtes Thema: 'Was für eine Show soll das werden?'
Beitrag Nummer 1 plus eine Antwort

Legende:  - Infos zur Person  - E-Mail  - Homepage öffnen  - Editieren  - Antworten  - Antw. ohne Zitat
Von: revolutionsound (Rang: Moderator)   Beiträge: 3739
Mitglied seit: 18.02.2002
Geschrieben am: 29.09.2003 um 00:29 (1205 mal angezeigt)   (Aktuell gewählter Beitrag)
Es gibt da so ein paar Dinge, die Klärung bedürfen. Nur einige Staatsherren möchte ich herausgreifen, da sie viel Musik machen. Putin will keine Atomwaffen in Iran, jedoch Atommeiler in den Iran setzen. In Frankreich darf man das Wort Atomanlage schon fast nicht mehr in den Mund nehmen. In den USA gerät der Präsident unter Druck, da in den Begründungen für den Irakkrieg herumgebauscht wurde. Blair ist im Kreuzverhör, seine Umfragewerte sinken wie die von Schröder - und mal sehen - ob das seine Partei so ein Desaster wird wie für die SPD hier in Bayern. Und der Berlusconi lässt die Richter tanzen, obwohl die ganze Welt sieht, das der Rechtsstaat einen Dolchstoss erfahren hat. Deswegen die Frage: Was für eine Show soll das werden?

_________________
Wir leben nicht, wir werden gelebt.

Aktionen:   Informationen zu revolutionsound   User-Website besuchen revolutionsound   Antworten mit Zitieren   Antworten ohne Zitieren
Antworten:
Von: Bodo (Rang: Moderator)   Beiträge: 2722
Mitglied seit: 13.01.2002
Geschrieben am: 29.09.2003 um 03:24 (1586 mal angezeigt)   ( 1. Antwort auf aktuellen Beitrag)   Diesen Beitrag als Aktuellen nehmen
Am 2003-09-29 00:29 hat revolutionsound geschrieben:

Deswegen die Frage: Was für eine Show soll das werden?

Ich denke, es handelt sich um einen globalen Versuch die Belastbarkeit des Bürgers zu testen. Und wenn wir Glück haben, geht der Bürger sogar gestärkt aus dieser Zeit heraus, weil er einsehen wird: Dieses selbstsüchtige Gesocks muss zurechtgestützt und zukünftig besser kontrolliert werden.
Solches Verhalten konnte man sich vor '68 leisten aber heutzutage klappt das nicht mehr.

Hoffnungsgebende Punkte sind: Die einst mal so starken Reps, NPD und DVU, sind in Deutschland zur verdienten Bedeutungslosigkeit verkommen. Das zeigt, daß der Bürger sich von den Schwätzern emanzipiert. Und das ist nicht das Verdienst der Staates, der sich mit seinen dilletantischen Bespitzelungs- und Unterwandungerung-Aktionen nur lächerlich gemacht hat.
Und in Österreich ist es aktuell der FPÖ auch schlecht ergangen.

P.S: Ist auch nicht zu unrecht, dass auch die SPD zu den Verlierern unser Emanziplation gehört. Die haben auch nie mehr gemacht als Almosen zu verteilen alt das Geld da war und jetzt, wo es fehlt, wird die Hilfslosigkeit offenbart.

_________________
Seelig sind die, die da arm an Geist sind, denn sie werden sich Christlich Soziale Union nennen.

Aktionen:   Informationen zu Bodo   User-Website besuchen Bodo   Antworten mit Zitieren   Antworten ohne Zitieren
Legende:  - Infos zur Person  - E-Mail  - Homepage öffnen  - Editieren  - Antworten  - Antw. ohne Zitat

 
This web site is based on PHP-Nuke.
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner.
The comments are property of their posters, all the rest © 2002 by the webmasters of mehr-demokratie-wagen.de
Technische Betreuung: Bodo Kälberer (Kaelberer All-In-One / WEBKIND).