Willkommen
  Einen Account anlegen    
Mehr Demokratie wagen
· Startseite
· Diskussionsforen
· Artikel Themen
· Artikel schreiben
· Artikelarchiv
· Artikel Top 10
· Artikel-Suche
· Neues/Änderungen
· Ihre Userdaten
· Für Einsteiger
· Mitglieder-Liste
· Mitglieder-Chat
· Statistik
· Partner-Links
· Linksammlung
· Weiterempfehlen
· Ihre Meinung
· FAQ

Login
Username

Passwort


Kostenlos registrieren!

Wer ist online?
Zur Zeit sind 49 Gäste und 0 Mitglieder online.

Sie sind anonymer User und können sich hier unverbindlich anmelden

Wer ist im Chat?
Derzeit sind keine Mitglieder im Chat.

Seitenzugriffe
18826733 seit Januar 2002

Impressum
© 2002 Bodo Kaelberer

mehr-demokratie-wagen.de: Foren-Beitrag

Forum: Der Wahlkampf der Union
Moderiert von: revolutionsound, Bodo
Frame-Version des Forums aufrufen
Neues Thema
mehr-demokratie-wagen.de Forum Index >> Der Wahlkampf der Union >> Partei oder Schnüffelgarde?

Thread-View:
1. revolutionsound, 13.03, 18:52 (Start)  *
  2. Bodo, 13.03, 20:30 (1)  *
    3. revolutionsound, 14.03, 00:52 (2) 
      4. Bodo, 14.03, 01:02 (3) 
        5. revolutionsound, 14.03, 02:34 (4) 
          6. Bodo, 14.03, 13:29 (5) 

Erklärung: Vor jedem Beitrag, repräsentiert durch den Namen seines Autors, steht seine Nummer. Dahinter folgt in Klammern die Nummer des Beitrags, auf den er die Antwort ist.
Klicken sie auf ein Beitrag, so werden Ihnen unten dieser Beitrag sowie alle seine Antworten angezeigt.
Ein * markiert die gerade angezeigten Beiträge, ein 'N' markiert die seit Ihrem letzten Besuch neu hinzugekommenen.

Angezeigtes Thema: 'Partei oder Schnüffelgarde?'
Beitrag Nummer 1 plus eine Antwort

Legende:  - Infos zur Person  - E-Mail  - Homepage öffnen  - Editieren  - Antworten  - Antw. ohne Zitat
Von: revolutionsound (Rang: Moderator)   Beiträge: 3739
Mitglied seit: 18.02.2002
Geschrieben am: 13.03.2003 um 18:52 (2922 mal angezeigt)   (Aktuell gewählter Beitrag)
Das muss ja nun wirklich nicht sein. Man zieht sich doch nicht die Daten aller Wähler aus Wahlzwecken ein. Seit wann ist die CDU ein BigBrother des Volkes aus Wahlzwecken? Welchen Sinn hat diese unrechte Methode, ist sie nur zur Wählergewinnung? Und was geschieht nun mit den Daten? Wohin kommen sie denn jetzt?

Um gezielt bei Sympathisanten werben zu können, beschaffen Parteien sich massenhaft Wählerdaten - mit illegalen Methoden. Besonders hervorgetan haben sich Wahlkampfhelfer des hessischen Ministerpräsidenten Roland Koch (CDU).

(...)

Die Rasterfahndung nach dem Wähler, wie sie in den USA längst üblich ist, hält Einzug in deutsche Polit-Kampagnen. "Solche Anfragen hatten wir früher nicht", sagt Datenwächter von Zezschwitz. Der Zugriff der Parteien auf die Einwohnerregister lässt sich kaum stoppen.

Die sollen mal ihre Finger davon lassen. Trottel.

Die illegalen Machenschaften hessischer CDU-Wahlkämpfer

_________________
Wir leben nicht, wir werden gelebt.

Aktionen:   Informationen zu revolutionsound   User-Website besuchen revolutionsound   Antworten mit Zitieren   Antworten ohne Zitieren
Antworten:
Von: Bodo (Rang: Moderator)   Beiträge: 2722
Mitglied seit: 13.01.2002
Geschrieben am: 13.03.2003 um 20:30 (3582 mal angezeigt)   ( 1. Antwort auf aktuellen Beitrag)   Diesen Beitrag als Aktuellen nehmen
Hi

Am 2003-03-13 18:52 hat revolutionsound geschrieben:

Die sollen mal ihre Finger davon lassen. Trottel.

Die illegalen Machenschaften hessischer CDU-Wahlkämpfer

Wer schaut sich schon Werbung an, geschweige denn Wahlwerbung, die im Briefkasten landet.
Ansonsten: Solche Vorkommnisse gibt es immer wieder und letztendlich helfen die auch dabei, ähnliches in Zukunft zu verhindert. Weil in vielen deutschen Amtsstuben weiß man schlichtweg nicht, was man tun darf und was nicht. Und so erfährt der werte Beamte das mal.

_________________
Seelig sind die, die da arm an Geist sind, denn sie werden sich Christlich Soziale Union nennen.

Aktionen:   Informationen zu Bodo   User-Website besuchen Bodo   Antworten mit Zitieren   Antworten ohne Zitieren
Legende:  - Infos zur Person  - E-Mail  - Homepage öffnen  - Editieren  - Antworten  - Antw. ohne Zitat

 
This web site is based on PHP-Nuke.
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner.
The comments are property of their posters, all the rest © 2002 by the webmasters of mehr-demokratie-wagen.de
Technische Betreuung: Bodo Kälberer (Kaelberer All-In-One / WEBKIND).