Willkommen
  Einen Account anlegen    
Mehr Demokratie wagen
· Startseite
· Diskussionsforen
· Artikel Themen
· Artikel schreiben
· Artikelarchiv
· Artikel Top 10
· Artikel-Suche
· Neues/Änderungen
· Ihre Userdaten
· Für Einsteiger
· Mitglieder-Liste
· Mitglieder-Chat
· Statistik
· Partner-Links
· Linksammlung
· Weiterempfehlen
· Ihre Meinung
· FAQ

Login
Username

Passwort


Kostenlos registrieren!

Wer ist online?
Zur Zeit sind 44 Gäste und 0 Mitglieder online.

Sie sind anonymer User und können sich hier unverbindlich anmelden

Wer ist im Chat?
Derzeit sind keine Mitglieder im Chat.

Seitenzugriffe
18844449 seit Januar 2002

Impressum
© 2002 Bodo Kaelberer

mehr-demokratie-wagen.de: Foren-Beitrag

Forum: Entwicklungen weltweit
Moderiert von: Bodo, revolutionsound
Frame-Version des Forums aufrufen
Neues Thema
mehr-demokratie-wagen.de Forum Index >> Entwicklungen weltweit >> Im Theater, da kannst du was erleben.

Thread-View:
1. Bodo, 24.10, 19:50 (Start)  *
  2. revolutionsound, 24.10, 22:42 (1)  *
    3. Bodo, 24.10, 23:47 (2) 
      4. revolutionsound, 25.10, 13:27 (3) 
  5. Bodo, 26.10, 15:19 (1)  *
    6. revolutionsound, 26.10, 23:39 (5) 
      7. Bodo, 27.10, 01:00 (6) 
      8. revolutionsound, 27.10, 13:09 (7) 
9. Sozialist, 27.10, 19:18 (1)  *
  10. revolutionsound, 27.10, 23:52 (9) 
    11. Bodo, 28.10, 00:38 (10) 
      12. revolutionsound, 28.10, 20:43 (11) 
  13. Bodo, 27.10, 23:59 (9) 
    14. Sozialist, 28.10, 16:11 (13) 
15. Bodo, 28.10, 17:05 (14) 
  16. Sozialist, 28.10, 18:03 (15) 
    17. Bodo, 28.10, 19:20 (16) 
      18. Sozialist, 28.10, 20:54 (17) 
        19. revolutionsound, 28.10, 22:18 (18) 
          20. Sozialist, 28.10, 22:44 (19) 

Erklärung: Vor jedem Beitrag, repräsentiert durch den Namen seines Autors, steht seine Nummer. Dahinter folgt in Klammern die Nummer des Beitrags, auf den er die Antwort ist.
Klicken sie auf ein Beitrag, so werden Ihnen unten dieser Beitrag sowie alle seine Antworten angezeigt.
Ein * markiert die gerade angezeigten Beiträge, ein 'N' markiert die seit Ihrem letzten Besuch neu hinzugekommenen.

Angezeigtes Thema: 'Im Theater, da kannst du was erleben.'
Beitrag Nummer 1 plus 3 Antworten

Legende:  - Infos zur Person  - E-Mail  - Homepage öffnen  - Editieren  - Antworten  - Antw. ohne Zitat
Von: Bodo (Rang: Moderator)   Beiträge: 2722
Mitglied seit: 13.01.2002
Geschrieben am: 24.10.2002 um 19:50 (1190 mal angezeigt)   (Aktuell gewählter Beitrag)
Seit gestern werden von mutmaßlich tschetschenischen mutmaßlichen Rebellen mutmaßlich etwa 500 Zivilpersonen in einem Theater in Moskau als Geiseln festgehalten.
Putin sieht das als Beweis dafür, daß sein Krieg gegen die von ihm als Terroristen bezeichneten Rebellen richtig ist, verschweigend, daß es eine solche Geiselnahme ohne diesen Krieg wahrscheinlich nicht gegeben hätte (wer damals das Wohngebäude gesprengt hat, welches als Anlaß für den Tschetschenienfeldzug erhalten mußte, weiß ja offiziell immer noch keiner).
Da bin ich sehr gespannt, wie das ausgeht. Denn in einem Theater in Moskau gibt es natürlich viel wichtigere Leute, als wenn man in Tsch. vorsorglich ein paar Wohnhäuser der frierenden Bevölkerung sprengt.
Ist so etwas noch ein Bauernopfer oder muß da selbst ein harter Mann wie Putin Rücksicht nehmen?

_________________
Seelig sind die, die da arm an Geist sind, denn sie werden sich Christlich Soziale Union nennen.

Aktionen:   Informationen zu Bodo   User-Website besuchen Bodo   Antworten mit Zitieren   Antworten ohne Zitieren
Antworten:
Von: revolutionsound (Rang: Moderator)   Beiträge: 3739
Mitglied seit: 18.02.2002
Geschrieben am: 24.10.2002 um 22:42 (1542 mal angezeigt)   ( 1. Antwort auf aktuellen Beitrag)   Diesen Beitrag als Aktuellen nehmen
Am 2002-10-24 19:50 hat Bodo geschrieben:

Seit gestern werden von mutmaßlich tschetschenischen mutmaßlichen Rebellen mutmaßlich etwa 500 Zivilpersonen in einem Theater in Moskau als Geiseln festgehalten.
Putin sieht das als Beweis dafür, daß sein Krieg gegen die von ihm als Terroristen bezeichneten Rebellen richtig ist, verschweigend, daß es eine solche Geiselnahme ohne diesen Krieg wahrscheinlich nicht gegeben hätte (wer damals das Wohngebäude gesprengt hat, welches als Anlaß für den Tschetschenienfeldzug erhalten mußte, weiß ja offiziell immer noch keiner).

Russland hat nun ziemlich lange die Situation in Tschetschenien in einen Dunstschleier gehalten. Nun wird der Krieg nach Aussen getragen. Zweifelsohne hat sich Russland auch einige Kriegsverbrechen erlaubt. Die Medien müssen aufpassen, dass sie das ganze Vorspiel auch zeigen. Bin Laden ist auch wieder im Gespräch, der zwischendurch mal als tot gehalten wurde.

Da bin ich sehr gespannt, wie das ausgeht. Denn in einem Theater in Moskau gibt es natürlich viel wichtigere Leute, als wenn man in Tsch. vorsorglich ein paar Wohnhäuser der frierenden Bevölkerung sprengt.
Ist so etwas noch ein Bauernopfer oder muß da selbst ein harter Mann wie Putin Rücksicht nehmen?

Putin wird weiterhin Bauern opfern und Bauern nehmen.


_________________
Wir leben nicht, wir werden gelebt.

Aktionen:   Informationen zu revolutionsound   User-Website besuchen revolutionsound   Antworten mit Zitieren   Antworten ohne Zitieren
Von: Bodo (Rang: Moderator)   Beiträge: 2722
Mitglied seit: 13.01.2002
Geschrieben am: 26.10.2002 um 15:19 (1528 mal angezeigt)   ( 2. Antwort auf aktuellen Beitrag)   Diesen Beitrag als Aktuellen nehmen
In der vergangenen Nacht haben russische Sondereinheitskräfte das Theater gestürmt. Zuvor waren die Geiseln und deren Nehmer durch ein Gas betäubt worden. Nach unterschiedlichen Angaben verstarben dabei fast alle Geiselnehmer (manchen Quellen zufolge gab es auch erfolgreiche Fluchten, vielleicht sind die Personen aber auch einfach in einem Keller der Polizei verschwunden) sowie mindestens 60 Geiseln.
Zu den angedrohten Sprengungen ist es offenbar nicht gekommen.
Aus Putins Sicht kann man das wohl als erfolgreiche Aktion bezeichnen. Und wenn man voraussetzt, daß ein Nachgeben nicht in Frage kam, es also zu einer Erstürmung kommen mußte, liegt die Anzahl der Opfer wohl niedriger als zu befürchten war.

Schwieriger wird es dann beim nächsten Mal, wenn die etwas clevereren Täter Gasmasken oder Tot-Mann Schalter haben.

_________________
Seelig sind die, die da arm an Geist sind, denn sie werden sich Christlich Soziale Union nennen.

Aktionen:   Informationen zu Bodo   User-Website besuchen Bodo   Antworten mit Zitieren   Antworten ohne Zitieren
Von: Sozialist (Rang: Vielschreiber)   Beiträge: 783
Mitglied seit: 29.09.2002
Geschrieben am: 27.10.2002 um 19:18 (1517 mal angezeigt)   ( 3. Antwort auf aktuellen Beitrag)   Diesen Beitrag als Aktuellen nehmen
Der Anführer der "Terroristen" ist angeblich übrigens schon vor zwei Wochen bei Gefechten ums Leben gekommen. Dafür war der aber noch sehr munter, fand ich. Was ist eigentlich aus Putins Story geqworden, dass der Anschlag aus dem Ausland geplant wurde? Hat der die langsam aufgegeben, oder betrachtet der Tschetchenien neuerdings als Ausland? Dann hätten die Rebellen das ja gar nicht machen müssen...

_________________
wieder da...

Aktionen:   Informationen zu Sozialist   Antworten mit Zitieren   Antworten ohne Zitieren
Legende:  - Infos zur Person  - E-Mail  - Homepage öffnen  - Editieren  - Antworten  - Antw. ohne Zitat

 
This web site is based on PHP-Nuke.
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner.
The comments are property of their posters, all the rest © 2002 by the webmasters of mehr-demokratie-wagen.de
Technische Betreuung: Bodo Kälberer (Kaelberer All-In-One / WEBKIND).