Willkommen
  Einen Account anlegen    
Mehr Demokratie wagen
· Startseite
· Diskussionsforen
· Artikel Themen
· Artikel schreiben
· Artikelarchiv
· Artikel Top 10
· Artikel-Suche
· Neues/Änderungen
· Ihre Userdaten
· Für Einsteiger
· Mitglieder-Liste
· Mitglieder-Chat
· Statistik
· Partner-Links
· Linksammlung
· Weiterempfehlen
· Ihre Meinung
· FAQ

Login
Username

Passwort


Kostenlos registrieren!

Wer ist online?
Zur Zeit sind 36 Gäste und 0 Mitglieder online.

Sie sind anonymer User und können sich hier unverbindlich anmelden

Wer ist im Chat?
Derzeit sind keine Mitglieder im Chat.

Seitenzugriffe
18811545 seit Januar 2002

Impressum
© 2002 Bodo Kaelberer

mehr-demokratie-wagen.de: Foren-Beitrag

Forum: Entwicklungen weltweit
Moderiert von: Bodo, revolutionsound
Frame-Version des Forums aufrufen
Neues Thema
mehr-demokratie-wagen.de Forum Index >> Entwicklungen weltweit >> Flüchtlinge in Pakistan

Thread-View:
1. revolutionsound, 04.10, 01:08 (Start)  *

Erklärung: Vor jedem Beitrag, repräsentiert durch den Namen seines Autors, steht seine Nummer. Dahinter folgt in Klammern die Nummer des Beitrags, auf den er die Antwort ist.
Klicken sie auf ein Beitrag, so werden Ihnen unten dieser Beitrag sowie alle seine Antworten angezeigt.
Ein * markiert die gerade angezeigten Beiträge, ein 'N' markiert die seit Ihrem letzten Besuch neu hinzugekommenen.

Angezeigtes Thema: 'Flüchtlinge in Pakistan'
Beitrag Nummer 1 plus 0 Antworten

Legende:  - Infos zur Person  - E-Mail  - Homepage öffnen  - Editieren  - Antworten  - Antw. ohne Zitat
Von: revolutionsound (Rang: Moderator)   Beiträge: 3739
Mitglied seit: 18.02.2002
Geschrieben am: 04.10.2002 um 01:08 (1298 mal angezeigt)   (Aktuell gewählter Beitrag)
Wie ist die Lage in den Flüchtlingslagern? Wie schätzt ihr die derzeitigen Flüchtlingszahlen?

In Pakistan befinden sich ca. 2 Millionen Flüchtlinge. Hunderttausende kamen nach den Bombenangriffen der USA und dem Einmarsch der Nordallianz in Kabul noch dazu. 99% von ihnen wollen unbedingt nach Afghanistan zurückkehren, sobald wirklicher Frieden und Sicherheit in dem dann noch verwüsteten Land herrschen.

Wie ist die politische Lage in Pakistan, z.B. Quetta? Die Fundamentalisten dort haben doch seit den Angriffen der USA sicher starken Zulauf bekommen?

Für die fundamentalistischen Parteien in Pakistan bedeutet der Sturz der Taliban ein schreckliches Desaster, eine Niederlage und Verzweiflung. Offensichtlich haben sie jetzt begriffen, dass die Unterstützung einer Hand voll unkultivierter religiöser Faschisten in Afghanistan im Atom- und Computerzeitalter nichts mit unserem Volk zu tun hat, das eigentlich nur Frieden, Wirtschaft, Bildung, Gesundheit und andere lebenswichtige Grundlagen brauchte.

rawa -> Interviews


Das sieht mir nicht gerade nach einer nachhaltig friedlichen Situation aus. In Pakistan sind talibanfreundliche Parteien. In Afghanistan sind in der vorübergehenden Regierung Personen an der Macht, die vor den Taliban haufenweise für Massager und Gewalt aller Art verantwortlich waren - Vertreter der Nordallianz. Offiziell wurden die eine Horde von Berserkern durch die andere ersetzt. Pakistan spielt eh eine zweifelhafte Rolle, denn aus dem Land kommt seit geraumer Zeit schon Unterstützung für beide Gruppierungen in Afghanistan.

Aber beachtlich sind auch die Zahlen: Zwei Millionen Flüchtlinge in Pakistan. Hunderttausende kamen aufgrund des Afghanistanfeldzuges der USA und dem Einmarsch der Nordallianz. Zwei Millionen Menschen - wie du und ich - die unterversorgt und verfolgt sind und keine gewisse Zukunft haben, denn der Krisenherd ist aufrechterhalten worden: Afghanistan drohe ein Bürgerkrieg. Wie wird sich das auf Pakistan auswirken? Schon zu Beginn des offiziellen Krieges vor einem Jahr spitzte sich auch dort die Situation innerhalb des Landes zu. Nicht zu vergessen der Konflikt mit Indien, bei dem der Atombombenabwurf ins Gespräch kam: zwei weitere Länder bevölkerungsreicher Staaten, die mit einem solchen Schlag drohten.

Krieg ist ein Völkerverbrechen.

_________________
Wir leben nicht, wir werden gelebt.

Aktionen:   Informationen zu revolutionsound   User-Website besuchen revolutionsound   Antworten mit Zitieren   Antworten ohne Zitieren
Legende:  - Infos zur Person  - E-Mail  - Homepage öffnen  - Editieren  - Antworten  - Antw. ohne Zitat

 
This web site is based on PHP-Nuke.
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner.
The comments are property of their posters, all the rest © 2002 by the webmasters of mehr-demokratie-wagen.de
Technische Betreuung: Bodo Kälberer (Kaelberer All-In-One / WEBKIND).