Willkommen
  Einen Account anlegen    
Mehr Demokratie wagen
· Startseite
· Diskussionsforen
· Artikel Themen
· Artikel schreiben
· Artikelarchiv
· Artikel Top 10
· Artikel-Suche
· Neues/Änderungen
· Ihre Userdaten
· Für Einsteiger
· Mitglieder-Liste
· Mitglieder-Chat
· Statistik
· Partner-Links
· Linksammlung
· Weiterempfehlen
· Ihre Meinung
· FAQ

Login
Username

Passwort


Kostenlos registrieren!

Wer ist online?
Zur Zeit sind 68 Gäste und 0 Mitglieder online.

Sie sind anonymer User und können sich hier unverbindlich anmelden

Wer ist im Chat?
Derzeit sind keine Mitglieder im Chat.

Seitenzugriffe
18822447 seit Januar 2002

Impressum
© 2002 Bodo Kaelberer

mehr-demokratie-wagen.de: Foren-Beitrag

Forum: Politik Aktuell
Moderiert von: Bodo, revolutionsound
Frame-Version des Forums aufrufen
Neues Thema
mehr-demokratie-wagen.de Forum Index >> Politik Aktuell >> die usa und der gerichtshof!

Thread-View:
1. regimekritiker, 08.07, 19:37 (Start)  *
  2. revolutionsound, 09.07, 00:26 (1)  *
    3. regimekritiker, 09.07, 17:18 (2) 
      4. revolutionsound, 10.07, 00:07 (3) 
        5. regimekritiker, 11.07, 14:30 (4) 
          6. revolutionsound, 11.07, 19:25 (5) 
            7. regimekritiker, 13.07, 11:48 (6) 
              8. revolutionsound, 14.07, 01:01 (7) 
                9. regimekritiker, 14.07, 20:43 (8) 
                  10. revolutionsound, 15.07, 02:05 (9) 
                    11. regimekritiker, 15.07, 19:08 (10) 
                    12. revolutionsound, 16.07, 01:42 (11) 
                      13. regimekritiker, 16.07, 20:59 (12) 
                        14. revolutionsound, 17.07, 00:47 (13) 
                          15. regimekritiker, 23.07, 17:10 (14) 
                            16. revolutionsound, 24.07, 00:51 (15) 
17. revolutionsound, 23.07, 11:10 (1)  *
  18. revolutionsound, 23.07, 14:05 (17) 
    19. regimekritiker, 23.07, 17:17 (18) 
      20. revolutionsound, 24.07, 00:55 (19) 
  21. regimekritiker, 23.07, 17:16 (17) 
    22. revolutionsound, 24.07, 00:58 (21) 
23. regimekritiker, 24.07, 15:01 (22) 
  24. revolutionsound, 24.07, 16:46 (23) 
    25. regimekritiker, 25.07, 22:44 (24) 
      26. revolutionsound, 27.07, 01:29 (25) 
        27. regimekritiker, 27.07, 12:55 (26) 
          28. revolutionsound, 01.09, 14:14 (27) 
            29. Bodo, 02.09, 03:04 (28) 
              30. revolutionsound, 02.09, 19:21 (29) 
                31. Bodo, 02.09, 21:13 (30) 
                  32. revolutionsound, 03.09, 01:30 (31) 
                    33. revolutionsound, 18.12, 13:48 (32) 

Erklärung: Vor jedem Beitrag, repräsentiert durch den Namen seines Autors, steht seine Nummer. Dahinter folgt in Klammern die Nummer des Beitrags, auf den er die Antwort ist.
Klicken sie auf ein Beitrag, so werden Ihnen unten dieser Beitrag sowie alle seine Antworten angezeigt.
Ein * markiert die gerade angezeigten Beiträge, ein 'N' markiert die seit Ihrem letzten Besuch neu hinzugekommenen.

Angezeigtes Thema: 'die usa und der gerichtshof!'
Beitrag Nummer 1 plus 2 Antworten

Legende:  - Infos zur Person  - E-Mail  - Homepage öffnen  - Editieren  - Antworten  - Antw. ohne Zitat
Von: regimekritiker (Rang: Regular)   Beiträge: 322
Mitglied seit: 07.05.2002
Geschrieben am: 08.07.2002 um 19:37 (1254 mal angezeigt)   (Aktuell gewählter Beitrag)
bei sternshortnews fand ich dies:

Nach massiver Kritik gegen die USA, die eine völlige Immunität vor dem Internationalen Strafgerichtshof aussprach, gibt die US-Regierung nun nach und revidiert diese Aussage wieder. Die Immunität hätte nur bei UN-Einsätzen eine Rolle gespielt, in denen US-Truppen zum Einsatz gekommen wären. Der neue Plan sieht vor, dass ein Veto der 5 ständigen Mitglieder des Rates ein Verfahren verhindern kann. Ob der Plan angenommen wird, ist noch unklar.

original

wär ja auch krass gewesen wenn sich die usa, die sich als diealleinigen verfechter
der demokratien verstehen, derart undemokratisch vorgegangen wären!
wieviele kriegsverbrechen, und verbrechen gegen die menschheit die wohl vertuschen müssen!

interresant auch das sie einen rückschritt gemacht haben!
hätt ich nicht so schnell gedacht, war aber irgendwo klar!

Aktionen:   Informationen zu regimekritiker   User-Website besuchen regimekritiker   Antworten mit Zitieren   Antworten ohne Zitieren
Antworten:
Von: revolutionsound (Rang: Moderator)   Beiträge: 3739
Mitglied seit: 18.02.2002
Geschrieben am: 09.07.2002 um 00:26 (1625 mal angezeigt)   ( 1. Antwort auf aktuellen Beitrag)   Diesen Beitrag als Aktuellen nehmen
Allerdings führen sie einen Angriffskrieg. Und der Eventuell-Angriff auf Irak wird warmgehalten. Das lange Embargo gegen den Irak traf die Bevölkerung massiv: abertausende Hungertote(!). Wird hier nicht von einem Völkerverbrechen gesprochen? Die Bevölkerung verhungerte, der Diktator blieb an der Macht!

Aktionen:   Informationen zu revolutionsound   User-Website besuchen revolutionsound   Antworten mit Zitieren   Antworten ohne Zitieren
Von: revolutionsound (Rang: Moderator)   Beiträge: 3739
Mitglied seit: 18.02.2002
Geschrieben am: 23.07.2002 um 11:10 (1610 mal angezeigt)   ( 2. Antwort auf aktuellen Beitrag)   Diesen Beitrag als Aktuellen nehmen
Am 2002-07-08 19:37 hat regimekritiker geschrieben:

bei sternshortnews fand ich dies:

Nach massiver Kritik gegen die USA, die eine völlige Immunität vor dem Internationalen Strafgerichtshof aussprach, gibt die US-Regierung nun nach und revidiert diese Aussage wieder. Die Immunität hätte nur bei UN-Einsätzen eine Rolle gespielt, in denen US-Truppen zum Einsatz gekommen wären. Der neue Plan sieht vor, dass ein Veto der 5 ständigen Mitglieder des Rates ein Verfahren verhindern kann. Ob der Plan angenommen wird, ist noch unklar.

original

wär ja auch krass gewesen wenn sich die usa, die sich als diealleinigen verfechter
der demokratien verstehen, derart undemokratisch vorgegangen wären!
wieviele kriegsverbrechen, und verbrechen gegen die menschheit die wohl vertuschen müssen!

interresant auch das sie einen rückschritt gemacht haben!
hätt ich nicht so schnell gedacht, war aber irgendwo klar!

Auch Israel blockiert den Strafgerichtshof sehr lautstark. Die Militäreinsätze sollen unter Medieneinsätze vorgenommen werden. Israel - ein weiterer Staat - verteidigt den Staatsterrorismus mit allen Mitteln. Die Geschichte Israels spricht für sich. In Nahost wurde ein Krisenherd konstruiert.

_________________
Wir leben nicht, wir werden gelebt.

Aktionen:   Informationen zu revolutionsound   User-Website besuchen revolutionsound   Antworten mit Zitieren   Antworten ohne Zitieren
Legende:  - Infos zur Person  - E-Mail  - Homepage öffnen  - Editieren  - Antworten  - Antw. ohne Zitat

 
This web site is based on PHP-Nuke.
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner.
The comments are property of their posters, all the rest © 2002 by the webmasters of mehr-demokratie-wagen.de
Technische Betreuung: Bodo Kälberer (Kaelberer All-In-One / WEBKIND).