Willkommen
  Einen Account anlegen    
Mehr Demokratie wagen
· Startseite
· Diskussionsforen
· Artikel Themen
· Artikel schreiben
· Artikelarchiv
· Artikel Top 10
· Artikel-Suche
· Neues/Änderungen
· Ihre Userdaten
· Für Einsteiger
· Mitglieder-Liste
· Mitglieder-Chat
· Statistik
· Partner-Links
· Linksammlung
· Weiterempfehlen
· Ihre Meinung
· FAQ

Login
Username

Passwort


Kostenlos registrieren!

Wer ist online?
Zur Zeit sind 52 Gäste und 0 Mitglieder online.

Sie sind anonymer User und können sich hier unverbindlich anmelden

Wer ist im Chat?
Derzeit sind keine Mitglieder im Chat.

Seitenzugriffe
18834188 seit Januar 2002

Impressum
© 2002 Bodo Kaelberer

mehr-demokratie-wagen.de: Foren-Beitrag

Forum: Smalltalk
Moderiert von: Bodo, revolutionsound
Frame-Version des Forums aufrufen
Neues Thema
mehr-demokratie-wagen.de Forum Index >> Smalltalk >> Mutmassliches Zitat vom Bayerischen Ministerpräsidenten

Thread-View:
1. revolutionsound, 28.07, 00:29 (Start) 
  2. Bodo, 28.07, 23:00 (1) 
    3. revolutionsound, 29.07, 23:44 (2) 
      4. Bodo, 30.07, 00:35 (3) 
        5. revolutionsound, 04.08, 11:16 (4) 
          6. Bodo, 04.08, 23:57 (5) 
            7. revolutionsound, 05.08, 10:47 (6)  *

Erklärung: Vor jedem Beitrag, repräsentiert durch den Namen seines Autors, steht seine Nummer. Dahinter folgt in Klammern die Nummer des Beitrags, auf den er die Antwort ist.
Klicken sie auf ein Beitrag, so werden Ihnen unten dieser Beitrag sowie alle seine Antworten angezeigt.
Ein * markiert die gerade angezeigten Beiträge, ein 'N' markiert die seit Ihrem letzten Besuch neu hinzugekommenen.

Angezeigtes Thema: 'Mutmassliches Zitat vom Bayerischen Ministerpräsidenten'
Beitrag Nummer 7 plus 0 Antworten

Legende:  - Infos zur Person  - E-Mail  - Homepage öffnen  - Editieren  - Antworten  - Antw. ohne Zitat
Von: revolutionsound (Rang: Moderator)   Beiträge: 3739
Mitglied seit: 18.02.2002
Geschrieben am: 05.08.2004 um 10:47 (1236 mal angezeigt)   (Aktuell gewählter Beitrag)
Am 2004-08-04 23:57 hat Bodo geschrieben:

Am 2004-08-04 11:16 hat revolutionsound geschrieben:

Wieder lautet die Frage: Sollte er das gesagt haben?

Du solltest eine Nachrichtenquelle wählen, der Du mehr vertrauen kannst.
Wozu schaust du bei n-tv, wenn Du nachher Zweifel hast, ob es stimmt?

Vielleicht hätte ich einen Tag länger warten sollen, denn ein Dementi der Aussagen, wie zum Beispiel, dass das Duo Merkel/Westerwelle der Regierung nicht das Wasser reichen könne, folgte sogleich. Eindeutig ist, dass Stoiber nach der Kanzlerkandidatur schielt. Da ist sich die Presse ziemlich einig. Und leider haben wir diese, wie so übliche Praxis in der Politik, Aussage-Dementi-Situation.

Was meint die SZ dazu: Und natürlich hat Stoiber auch keine Bedenken geäußert, ob man mit einer ostdeutschen Protestantin und einem Junggesellen aus Bonn (gemeint war selbstverständlich: mit einem schwulen FDP-Chef) das bürgerliche Lager voll ausschöpfen kann. Versichert jedenfalls Stoibers Generalsekretär Markus Söder pflichtschuldigst.
Was Stoiber in einer internen Sitzung tatsächlich gesagt hat, ist schwer zu ermitteln, denn erfahrungsgemäß werden Teilnehmer solcher Sitzungen bei heiklen Details gern von Erinnerungslücken geplagt. Es ist aber auch völlig egal.
Stoiber und die Leichtmatrosen
Viel Lärm um Aussagen, die vielleicht nicht gefallen sind. Und doch rollt die Diskussion. Was will Stoiber wirklich? In Bayern ist er erfolgreich - immerhin hat er die absolute Mehrheit und zieht unbeliebte Reformen durch - es "fehlt" praktisch die Opposition. Er kann also was vormachen und anstreben, Bundeskanzler zu werden. Der Lärm um die Aussagen? Vielleicht nur ein Test.

_________________
Wir leben nicht, wir werden gelebt.

Aktionen:   Informationen zu revolutionsound   User-Website besuchen revolutionsound   Antworten mit Zitieren   Antworten ohne Zitieren
Legende:  - Infos zur Person  - E-Mail  - Homepage öffnen  - Editieren  - Antworten  - Antw. ohne Zitat

 
This web site is based on PHP-Nuke.
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner.
The comments are property of their posters, all the rest © 2002 by the webmasters of mehr-demokratie-wagen.de
Technische Betreuung: Bodo Kälberer (Kaelberer All-In-One / WEBKIND).