Willkommen
  Einen Account anlegen    
Mehr Demokratie wagen
· Startseite
· Diskussionsforen
· Artikel Themen
· Artikel schreiben
· Artikelarchiv
· Artikel Top 10
· Artikel-Suche
· Neues/Änderungen
· Ihre Userdaten
· Für Einsteiger
· Mitglieder-Liste
· Mitglieder-Chat
· Statistik
· Partner-Links
· Linksammlung
· Weiterempfehlen
· Ihre Meinung
· FAQ

Login
Username

Passwort


Kostenlos registrieren!

Wer ist online?
Zur Zeit sind 46 Gäste und 0 Mitglieder online.

Sie sind anonymer User und können sich hier unverbindlich anmelden

Wer ist im Chat?
Derzeit sind keine Mitglieder im Chat.

Seitenzugriffe
18795736 seit Januar 2002

Impressum
© 2002 Bodo Kaelberer

mehr-demokratie-wagen.de: Foren-Beitrag

Forum: Smalltalk
Moderiert von: Bodo, revolutionsound
Frame-Version des Forums aufrufen
Neues Thema
mehr-demokratie-wagen.de Forum Index >> Smalltalk >> Buchempfehlungen (vielleicht auch Buchentpfehlungen?!)

Thread-View:
1. revolutionsound, 18.12, 15:12 (Start) 
  2. Sozialist, 18.12, 17:56 (1) 
    3. revolutionsound, 18.12, 22:40 (2) 
    4. HeldenUndDiebe, 04.01, 19:05 (2) 
      5. Sozialist, 04.01, 19:18 (4) 
  6. Bodo, 19.12, 02:27 (1) 
    7. revolutionsound, 19.12, 14:42 (6) 
      8. Bodo, 19.12, 16:00 (7) 
        9. revolutionsound, 20.12, 01:25 (8) 
          10. Bodo, 20.12, 02:11 (9) 
            11. revolutionsound, 20.12, 14:42 (10) 
              12. Bodo, 20.12, 18:52 (11) 
                13. revolutionsound, 20.12, 20:32 (12) 
                  14. Bodo, 21.12, 01:21 (13) 
                    15. revolutionsound, 21.12, 16:52 (14) 
                      16. Bodo, 21.12, 17:19 (15) 
                        17. revolutionsound, 22.12, 13:40 (16) 
                        18. Bodo, 22.12, 15:32 (17) 
                          19. revolutionsound, 22.12, 21:32 (18)  *
                            20. Bodo, 22.12, 22:34 (19)  *
          21. Sozialist, 20.12, 17:33 (10) 
            22. Bodo, 20.12, 18:46 (21) 
              23. Sozialist, 20.12, 20:03 (22) 
                24. Bodo, 21.12, 01:06 (23) 
    25. Sozialist, 19.12, 19:55 (7) 
      26. revolutionsound, 20.12, 01:30 (25) 
        27. Sozialist, 20.12, 17:31 (26) 
          28. Bodo, 20.12, 18:56 (27) 
            29. Sozialist, 20.12, 20:04 (28) 
    30. HeldenUndDiebe, 04.01, 19:16 (7) 
      31. Sozialist, 04.01, 19:24 (30) 
        32. HeldenUndDiebe, 04.01, 20:59 (31) 
33. HeldenUndDiebe, 04.01, 19:08 (1) 
34. revolutionsound, 15.04, 20:29 (1) 
35. revolutionsound, 09.03, 21:39 (34) 
  36. HeldenUndDiebe, 14.03, 21:20 (35) 
    37. revolutionsound, 17.10, 21:36 (36) 
      38. revolutionsound, 22.12, 23:24 (37) 
        39. revolutionsound, 27.12, 16:22 (38) 
          40. revolutionsound, 17.04, 23:23 (39) 
            41. Bodo, 23.04, 23:40 (40) 
              42. revolutionsound, 25.04, 00:32 (41) 
                43. Bodo, 25.04, 09:49 (42) 
                  44. revolutionsound, 26.04, 12:23 (43) 
                    45. Bodo, 26.04, 21:54 (44) 
                      46. revolutionsound, 27.04, 23:02 (45) 
                        47. Bodo, 28.04, 11:21 (46) 
                          48. revolutionsound, 28.04, 21:04 (47) 
                            49. revolutionsound, 14.08, 16:24 (48) 

Erklärung: Vor jedem Beitrag, repräsentiert durch den Namen seines Autors, steht seine Nummer. Dahinter folgt in Klammern die Nummer des Beitrags, auf den er die Antwort ist.
Klicken sie auf ein Beitrag, so werden Ihnen unten dieser Beitrag sowie alle seine Antworten angezeigt.
Ein * markiert die gerade angezeigten Beiträge, ein 'N' markiert die seit Ihrem letzten Besuch neu hinzugekommenen.

Angezeigtes Thema: 'Buchempfehlungen (vielleicht auch Buchentpfehlungen?!)'
Beitrag Nummer 19 plus eine Antwort

Legende:  - Infos zur Person  - E-Mail  - Homepage öffnen  - Editieren  - Antworten  - Antw. ohne Zitat
Von: revolutionsound (Rang: Moderator)   Beiträge: 3739
Mitglied seit: 18.02.2002
Geschrieben am: 22.12.2002 um 21:32 (1326 mal angezeigt)   (Aktuell gewählter Beitrag)
Aloha

Am 2002-12-22 15:32 hat Bodo geschrieben:

Haaaaaallo.

Am 2002-12-22 13:40 hat revolutionsound geschrieben:

Auch vor Kopernikus und Kepler konnte man die Bewegung der Himmelskörper vorhersagen. Obwohl man damals dachte, die Erde wäre flach und der Sternenhimmel auf grossen Schalen aufgemalt. Und da sieht man: Da stehen wir auch heute nach. Wir machen Theorien und wenn die das korrekt beschreiben, was passieren soll, dann glaubt man daran.

Weil man nicht die Mittel hat, diese Theorien zu prüfen. War denn weltweit die Vorstellung, dass die Erde flach ist, oder gab es doch welche, die das Phänomen mit den Segeln auf dem Ozean kapiert haben (ein Schiff 'taucht auf').

Tritt der Effekt so stark auf, dass man ihn ohne Fernglas erkennen kann? Wenn ja, dann hat man sicher eine Erklaerung dafuer gefunden und in die flache Scheibe eingebaut.

Effekt tritt für das blosse Auge sichtbar auf.

Und nein, es gab lange vor dem Mittelalter schon die Kugelidee. Irgendwer, glaube ein Grieche oder ein Ägypter, hat sogar mal mittels eines Schattens (?) den Erddurchmesser bestimmt. Das heliozentrische Weltbild gab es in der Antike glaub auch schon. Aber das war halt alles, bevor die katholische Kirche aktiv wurde.

Aristoteles soll anhand der Mondphasen (Erdschatten auf dem Mond) bestimmt haben, dass die Erde eine Kugel ist. Das Weltbild war jedoch noch offiziell geozentrisch. Sehr merkwürdige Aktion der katholischen Kirche, immerhin wurde sie unter dem Römischen Reich errichtet: und die Römer hatten sich viel Wissen von den Griechen angeeignet. Die katholische Kirche outet sich immer wieder als wahrheitsunterdrückend.

Man probiert, eine Theorie zu verifizieren. Bei Gegenhinweisen wird eigentlich oft nur neu justiert. So kann die Theorie als eine Art Glauben oder 'Dogma' installiert werden. Das ist schon fast kirchlich. Man sollte dazu sagen: Leute glaubt nicht alles - es ist nur eine Theorie.

Genau. Nur zerfleischen sich die Vetreter dieser Theorien darüber.

Was sollen nun die armen Lernenden draus lernen - das man sich streiten soll?

Diskussion ist sicherlich wichtig. Denn auch wenn noch so vieles falsch ist, sind das doch Stufen auf dem Weg zur Wahrheit (siehe Hegel: These -> Antithese -> Synthese) . Ist halt bitter für die, die nicht erkennen, daß die Zeit sie überholt halt. Über die lacht man dann wie heute über die flache Scheibe.

Es geht aber auch: These -> Antithese -> These futsch. Oder nach Brecht ausgedrückt: Man kann einsehen, dass A falsch war (wenn man nur einsichtig wäre).

Hast du schonmal eine 'wissenschaftliche' Diskussion mitbekommen? Das kann dann manchmal sehr unsachlich werden. Fast schon so wie in der Politik.

Weil es um nichts anderes geht: Macht, Ansehen und Geld.

Dann ist es Politik.

Ich würd's einfach beides unter menschlicher Eitelkeit einordnen.

Das erinnert mich an den Verantwortlichen für den Tempelbau in Jerusalem - Salomo - der alles als 'eitel' abgestempelt, der eitle Kerl: dem ging es ja wirklich um
Macht, Ansehen und Geld und sich einen grossen Namen in den Annalen der Geschichte - mitunter mit seinem Wissen, angeblich Weisheit - zu machen. Der liess auch den Spruch ab: Es gibt nichts Neues unter der Sonne. Dann müsste allerdings bald alles darauf warten, wiederentdeckt zu werden: wie beispielsweise das Faktum, dass die Erde eine Kugel ist, 'wiedentdeckt' wurde.

_________________
Wir leben nicht, wir werden gelebt.

Aktionen:   Informationen zu revolutionsound   User-Website besuchen revolutionsound   Antworten mit Zitieren   Antworten ohne Zitieren
Antworten:
Von: Bodo (Rang: Moderator)   Beiträge: 2722
Mitglied seit: 13.01.2002
Geschrieben am: 22.12.2002 um 22:34 (1287 mal angezeigt)   ( 1. Antwort auf aktuellen Beitrag)   Diesen Beitrag als Aktuellen nehmen
Hi

Am 2002-12-22 21:32 hat revolutionsound geschrieben:

[Hinterm Horizont]
Effekt tritt für das blosse Auge sichtbar auf.

Dann schlage ich im Sinne des Christozentrischen Weltbildes folgendes Erklärung vor: Dadurch, daß ich der beste Mensch von allen bin, versinkt alles, je weiter es von mir weg ist, im Boden, also Richtung Hölle.
Kannst Du das so schlucken oder willst Du lieber verbrannt werden? <-:


Die katholische Kirche outet sich immer wieder als wahrheitsunterdrückend.

Dabei glaub man dem schon nicht, der nur einmal gelogen hat.


[Salomon]
Der liess auch den Spruch ab: Es gibt nichts Neues unter der Sonne. Dann müsste allerdings bald alles darauf warten, wiederentdeckt zu werden: wie beispielsweise das Faktum, dass die Erde eine Kugel ist, 'wiedentdeckt' wurde.

Aber irgendwann muß es einmal eine neue Erkenntnis gewesen sein (-;

_________________
Seelig sind die, die da arm an Geist sind, denn sie werden sich Christlich Soziale Union nennen.

Aktionen:   Informationen zu Bodo   User-Website besuchen Bodo   Antworten mit Zitieren   Antworten ohne Zitieren
Legende:  - Infos zur Person  - E-Mail  - Homepage öffnen  - Editieren  - Antworten  - Antw. ohne Zitat

 
This web site is based on PHP-Nuke.
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner.
The comments are property of their posters, all the rest © 2002 by the webmasters of mehr-demokratie-wagen.de
Technische Betreuung: Bodo Kälberer (Kaelberer All-In-One / WEBKIND).