Willkommen
  Einen Account anlegen    
Mehr Demokratie wagen
· Startseite
· Diskussionsforen
· Artikel Themen
· Artikel schreiben
· Artikelarchiv
· Artikel Top 10
· Artikel-Suche
· Neues/Änderungen
· Ihre Userdaten
· Für Einsteiger
· Mitglieder-Liste
· Mitglieder-Chat
· Statistik
· Partner-Links
· Linksammlung
· Weiterempfehlen
· Ihre Meinung
· FAQ

Login
Username

Passwort


Kostenlos registrieren!

Wer ist online?
Zur Zeit sind 53 Gäste und 0 Mitglieder online.

Sie sind anonymer User und können sich hier unverbindlich anmelden

Wer ist im Chat?
Derzeit sind keine Mitglieder im Chat.

Seitenzugriffe
18830909 seit Januar 2002

Impressum
© 2002 Bodo Kaelberer

mehr-demokratie-wagen.de: Foren-Beitrag

Forum: Wissenschaft und Politik
Moderiert von: revolutionsound, Bodo
Frame-Version des Forums aufrufen
Neues Thema
mehr-demokratie-wagen.de Forum Index >> Wissenschaft und Politik >> Dunkle Materie rulez!

Thread-View:
1. revolutionsound, 07.01, 22:50 (Start) 
  2. Bodo, 09.01, 01:44 (1) 
    3. revolutionsound, 09.01, 12:55 (2)  *
      4. Bodo, 09.01, 14:54 (3)  *

Erklärung: Vor jedem Beitrag, repräsentiert durch den Namen seines Autors, steht seine Nummer. Dahinter folgt in Klammern die Nummer des Beitrags, auf den er die Antwort ist.
Klicken sie auf ein Beitrag, so werden Ihnen unten dieser Beitrag sowie alle seine Antworten angezeigt.
Ein * markiert die gerade angezeigten Beiträge, ein 'N' markiert die seit Ihrem letzten Besuch neu hinzugekommenen.

Angezeigtes Thema: 'Dunkle Materie rulez!'
Beitrag Nummer 3 plus eine Antwort

Legende:  - Infos zur Person  - E-Mail  - Homepage öffnen  - Editieren  - Antworten  - Antw. ohne Zitat
Von: revolutionsound (Rang: Moderator)   Beiträge: 3739
Mitglied seit: 18.02.2002
Geschrieben am: 09.01.2004 um 12:55 (1268 mal angezeigt)   (Aktuell gewählter Beitrag)
Am 2004-01-09 01:44 hat Bodo geschrieben:

Am 2004-01-07 22:50 hat revolutionsound geschrieben:

Das ist schon merkwürdig. In der Schule lernt man über Atome und Elektronen, bestenfalls noch über Strahlung und Neutrinos. Und nun muss man lesen, dass mehr als eine 'Zweidrittelmehrheit' der Masse im All das Prozedere dominiert. Und man kennt deren Zusammensetzung nicht, nur deren Wirkung. Und die wohl wesentlichste Wirkung ihrer Existenz ist: das All fliegt auseinander. Ja, und obendrauf bestehen gerade mal vier Prozent aus 'Normaler Materie'. Und zu diesen 'Vier Normalen Prozent' können wir uns zählen. Die Materie unserer Art schafft nicht einmal die Fünfprozenthürde!

Nimm das nicht alles für bare Münze. Die Astrophysik ist zu 95% Theorie. Eine Theorie wird aufgestellt und wenn sich etwas findet, was der Theorie nicht widerspricht, dann gilt sie schon als bewiesen. Und auf diese wackelige Theorie baut sich dann noch eine und noch eine und noch eine. Und der Steuerzahler zahlt den Spaß.

Was werden die Astrophysiker blos machen, wenn man ihnen ganz unten eine Karte wegziehen würde? Würden sie 'ihre Welt(vorstellung)' verteidigen bis zum "Gehtnichtmehr"?

Die meinen, das Universion über einen Raum von 10Mrd Lichtjahren und einen Zeitraum von 15Mrd Jahren erklären zu können und dabei haben sie selbst gerade mal den Atlantik überquert und 50 Jahre gelebt. Wir wissen nicht mal, was auf dem Grund des Ozeans lebt und wie die Pyramiden erbaut wurden, aber wir wissen, wie das Universum funktioniert? Soso.

Nennen wir doch die Wissenschaft "Vermutschaft".

Kennst Du Terry Pratchet, den Fantasy-Autor? In einem Buch, ich glaube es heißt "Alles Sense", gibt es eine Szene, in der Eintagsfliegen darüber philsophieren, wie die Welt funktionert. DAS sind wir.

Ja, habe ich gelesen. Von den paar Büchern von Pratchet, die ich gelesen habe, war dies Buch bislang das Beste. Die Szene mit der Eintagsfliege ist ein "Gutes Gleichnis". ;->

Ich denke, unser Bild von Weltraum wird sich in den kommenden Jahrtausenden noch ebenso radikal verändern, wie es das in den letzten Jahrtausenden getan hat. Da verwette ich meinen Besitz drauf (-;

Na, hoffentlich gibt es keine Rückschläge. Es leben heute immernoch Menschen auf einer Erde, die gerade 6.000 Jahre alt ist. Vielleicht würden manche sogar wieder eine Scheibenwelt zulassen.

_________________
Wir leben nicht, wir werden gelebt.

Aktionen:   Informationen zu revolutionsound   User-Website besuchen revolutionsound   Antworten mit Zitieren   Antworten ohne Zitieren
Antworten:
Von: Bodo (Rang: Moderator)   Beiträge: 2722
Mitglied seit: 13.01.2002
Geschrieben am: 09.01.2004 um 14:54 (1218 mal angezeigt)   ( 1. Antwort auf aktuellen Beitrag)   Diesen Beitrag als Aktuellen nehmen
Am 2004-01-09 12:55 hat revolutionsound geschrieben:

Nimm das nicht alles für bare Münze. Die Astrophysik ist zu 95% Theorie. Eine Theorie wird aufgestellt und wenn sich etwas findet, was der Theorie nicht widerspricht, dann gilt sie schon als bewiesen. Und auf diese wackelige Theorie baut sich dann noch eine und noch eine und noch eine. Und der Steuerzahler zahlt den Spaß.

Was werden die Astrophysiker blos machen, wenn man ihnen ganz unten eine Karte wegziehen würde? Würden sie 'ihre Welt(vorstellung)' verteidigen bis zum "Gehtnichtmehr"?

Ist in der Vergangenheit oft genug passiert.


_________________
Seelig sind die, die da arm an Geist sind, denn sie werden sich Christlich Soziale Union nennen.

Aktionen:   Informationen zu Bodo   User-Website besuchen Bodo   Antworten mit Zitieren   Antworten ohne Zitieren
Legende:  - Infos zur Person  - E-Mail  - Homepage öffnen  - Editieren  - Antworten  - Antw. ohne Zitat

 
This web site is based on PHP-Nuke.
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner.
The comments are property of their posters, all the rest © 2002 by the webmasters of mehr-demokratie-wagen.de
Technische Betreuung: Bodo Kälberer (Kaelberer All-In-One / WEBKIND).