Willkommen
  Einen Account anlegen    
Mehr Demokratie wagen
· Startseite
· Diskussionsforen
· Artikel Themen
· Artikel schreiben
· Artikelarchiv
· Artikel Top 10
· Artikel-Suche
· Neues/Änderungen
· Ihre Userdaten
· Für Einsteiger
· Mitglieder-Liste
· Mitglieder-Chat
· Statistik
· Partner-Links
· Linksammlung
· Weiterempfehlen
· Ihre Meinung
· FAQ

Login
Username

Passwort


Kostenlos registrieren!

Wer ist online?
Zur Zeit sind 44 Gäste und 0 Mitglieder online.

Sie sind anonymer User und können sich hier unverbindlich anmelden

Wer ist im Chat?
Derzeit sind keine Mitglieder im Chat.

Seitenzugriffe
19034396 seit Januar 2002

Impressum
© 2002 Bodo Kaelberer

mehr-demokratie-wagen.de: Foren-Beitrag

Forum: Volkswirtschaft
Moderiert von: Bodo, revolutionsound
Frame-Version des Forums aufrufen
Neues Thema
mehr-demokratie-wagen.de Forum Index >> Volkswirtschaft >> Anleger aufgepasst!

Thread-View:
1. revolutionsound, 08.12, 18:45 (Start) 
 2. Bodo, 09.12, 19:24 (1) 
  3. revolutionsound, 10.12, 23:29 (2) 
   4. Bodo, 11.12, 10:45 (3) 
    5. revolutionsound, 12.12, 01:48 (4) 
     6. Bodo, 12.12, 10:11 (5) 
      7. revolutionsound, 13.12, 23:03 (6) 
       8. Bodo, 14.12, 10:13 (7) 
        9. revolutionsound, 14.12, 23:04 (8) 
10. Bodo, 14.12, 23:39 (9) 
 11. revolutionsound, 15.12, 21:47 (10)  *
  12. Bodo, 15.12, 22:09 (11)  *
   13. revolutionsound, 16.12, 21:53 (12) 
    14. Bodo, 17.12, 15:04 (13) 
     15. revolutionsound, 17.12, 15:25 (14) 
      16. Bodo, 18.12, 17:03 (15) 
       17. revolutionsound, 19.12, 00:25 (16) 
        18. Bodo, 22.12, 15:38 (17) 
19. revolutionsound, 24.12, 11:26 (18) 
 20. Bodo, 25.12, 18:45 (19) 
  21. revolutionsound, 26.12, 12:36 (20) 
   22. Bodo, 26.12, 18:32 (21) 
    23. revolutionsound, 28.12, 20:35 (22) 
     24. Bodo, 28.12, 20:56 (23) 
      25. revolutionsound, 01.01, 22:18 (24) 
       26. Bodo, 02.01, 09:30 (25) 
        27. revolutionsound, 03.01, 00:26 (26) 

Erklärung: Vor jedem Beitrag, repräsentiert durch den Namen seines Autors, steht seine Nummer. Dahinter folgt in Klammern die Nummer des Beitrags, auf den er die Antwort ist.
Klicken sie auf ein Beitrag, so werden Ihnen unten dieser Beitrag sowie alle seine Antworten angezeigt.
Ein * markiert die gerade angezeigten Beiträge, ein 'N' markiert die seit Ihrem letzten Besuch neu hinzugekommenen.

Angezeigtes Thema: 'Anleger aufgepasst!'
Beitrag Nummer 11 plus eine Antwort

Legende:  - Infos zur Person  - E-Mail  - Homepage öffnen  - Editieren  - Antworten  - Antw. ohne Zitat
Von: revolutionsound (Rang: Moderator)   Beiträge: 3739
Mitglied seit: 18.02.2002
Geschrieben am: 15.12.2006 um 21:47 (1194 mal angezeigt)   (Aktuell gewählter Beitrag)
Am 2006-12-14 23:39 hat Bodo geschrieben:

Am 2006-12-14 23:04 hat revolutionsound geschrieben:

Da die Deutschen ja immer weniger Kinde haben, muss ja beim Vererben auch immer weniger aufgeteilt werdebn (-;

Und es gibt weniger Streitfälle. :->>

Ausser bei den ganz Reichen. Denn bei deren Dahinscheiden will jeder seinen Anteil, der sie mal auf der Strasse getroffen hat (-;

Ach so, deswegen zeigen die sich nie auf offener Straße, sondern nur auf dem roten Teppich. (-:

Keine Ahnung. Ist Rürup nicht?

Ist eine Leibrente. Rentenzahlungen müssen versteuert werden. Die Einzahlungen können nicht übertragen werden. Bei Tod vor Rentenbeginn verfällt das ganze Kapital, auch bei Tod nach Rentenbeginn.

Oh. Und Ehepartner bekommen nichts? Rürup sind wir jetzt, oder?

Zahlst du Staatliche Rente ein? Dann kannst du Riester bekommen. Da ich als Lehrer staatliche Rente einzahle, kann ich auch einen Riestervertrag machen. Frag doch mal nach.

Vorteil: Steuerbegünstigungen, Schutz vor Pfändung
Eignet sich für Selbständige.

Wenn die bei so einem stressigen Leben das Rentenalter erreichen (-;
Eine private Rentenversichung kann man zur Fälligkeit komplett auszahlen lassen.

Und Fondssparen kann auch recht lukrativ sein. Obwohl irgendwann nur noch die 75 Prozent rausspringen.

Die Riester-Rente klingt viel besser: Riester-Rente.

Da steht auch:
"Die spätere Auszahlung wird nur als Leibrente gewährt. Eine 30%ige Teilauszahlung bei Rentenbeginn ist jedoch zulagenunschädlich möglich."

Rürup:
"Kein Kapitalwahlrecht - Die spätere Auszahlung erfolgt, frühestens nach Vollendung des 60. Lebensjahres, ausschließlich als Leibrente."

Was darf's sein - Pest oder Colera? (-:

Pest, denn die gibt es mit Zulage. (-;


_________________
Wir leben nicht, wir werden gelebt.

Aktionen:   Informationen zu revolutionsound   User-Website besuchen revolutionsound   Antworten mit Zitieren   Antworten ohne Zitieren
Antworten:
Von: Bodo (Rang: Moderator)   Beiträge: 2722
Mitglied seit: 13.01.2002
Geschrieben am: 15.12.2006 um 22:09 (1255 mal angezeigt)   ( 1. Antwort auf aktuellen Beitrag)   Diesen Beitrag als Aktuellen nehmen
Am 2006-12-15 21:47 hat revolutionsound geschrieben:

Oh. Und Ehepartner bekommen nichts? Rürup sind wir jetzt, oder?

Zahlst du Staatliche Rente ein?

Nene.

Dann kannst du Riester bekommen. Da ich als Lehrer staatliche Rente einzahle, kann ich auch einen Riestervertrag machen. Frag doch mal nach.

Meine Frau könnte das dann wohl.


Die Riester-Rente klingt viel besser: Riester-Rente.

Da steht auch:
"Die spätere Auszahlung wird nur als Leibrente gewährt. Eine 30%ige Teilauszahlung bei Rentenbeginn ist jedoch zulagenunschädlich möglich."

Rürup:
"Kein Kapitalwahlrecht - Die spätere Auszahlung erfolgt, frühestens nach Vollendung des 60. Lebensjahres, ausschließlich als Leibrente."

Was darf's sein - Pest oder Colera? (-:

Pest, denn die gibt es mit Zulage. (-;

Dafür ist die Colera absetzbar (-:

_________________
Seelig sind die, die da arm an Geist sind, denn sie werden sich Christlich Soziale Union nennen.

Aktionen:   Informationen zu Bodo   User-Website besuchen Bodo   Antworten mit Zitieren   Antworten ohne Zitieren
Legende:  - Infos zur Person  - E-Mail  - Homepage öffnen  - Editieren  - Antworten  - Antw. ohne Zitat

 
This web site is based on PHP-Nuke.
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner.
The comments are property of their posters, all the rest © 2002 by the webmasters of mehr-demokratie-wagen.de
Technische Betreuung: Bodo Kälberer (Kaelberer All-In-One / WEBKIND).