Willkommen
  Einen Account anlegen    
Mehr Demokratie wagen
· Startseite
· Diskussionsforen
· Artikel Themen
· Artikel schreiben
· Artikelarchiv
· Artikel Top 10
· Artikel-Suche
· Neues/Änderungen
· Ihre Userdaten
· Für Einsteiger
· Mitglieder-Liste
· Mitglieder-Chat
· Statistik
· Partner-Links
· Linksammlung
· Weiterempfehlen
· Ihre Meinung
· FAQ

Login
Username

Passwort


Kostenlos registrieren!

Wer ist online?
Zur Zeit sind 40 Gäste und 0 Mitglieder online.

Sie sind anonymer User und können sich hier unverbindlich anmelden

Wer ist im Chat?
Derzeit sind keine Mitglieder im Chat.

Seitenzugriffe
18802971 seit Januar 2002

Impressum
© 2002 Bodo Kaelberer

mehr-demokratie-wagen.de: Foren-Beitrag

Forum: Volkswirtschaft
Moderiert von: Bodo, revolutionsound
Frame-Version des Forums aufrufen
Neues Thema
mehr-demokratie-wagen.de Forum Index >> Volkswirtschaft >> Das Wirtschaftswunder?

Thread-View:
1. AM36, 10.08, 14:39 (Start) 
  2. revolutionsound, 11.08, 00:29 (1) 
    3. AM36, 11.08, 08:45 (2) 
      4. revolutionsound, 11.08, 16:34 (3) 
        5. AM36, 13.08, 11:39 (4) 
          6. revolutionsound, 13.08, 13:32 (5) 
        7. AM36, 13.08, 12:17 (4) 
          8. revolutionsound, 13.08, 13:43 (7) 
            9. AM36, 13.08, 14:29 (8) 
              10. revolutionsound, 13.08, 21:28 (9) 
            11. AM36, 14.08, 00:48 (10) 
              12. revolutionsound, 15.08, 15:52 (11) 
      13. Bodo, 13.08, 16:32 (7)  *
    14. AM36, 13.08, 13:48 (4) 
      15. revolutionsound, 13.08, 14:05 (14) 
  16. Bodo, 13.08, 16:18 (3) 
17. Bodo, 13.08, 16:07 (2) 
  18. revolutionsound, 13.08, 21:44 (17) 
    19. Bodo, 14.08, 16:34 (18) 
      20. revolutionsound, 15.08, 15:54 (19) 
21. Bodo, 13.08, 21:46 (1) 
  22. revolutionsound, 13.08, 21:59 (21) 
    23. Bodo, 14.08, 16:43 (22) 
      24. revolutionsound, 15.08, 16:01 (23) 
        25. Bodo, 15.08, 22:00 (24) 
          26. revolutionsound, 16.08, 16:47 (25) 
            27. Bodo, 17.08, 21:44 (26) 
              28. revolutionsound, 18.08, 00:10 (27) 

Erklärung: Vor jedem Beitrag, repräsentiert durch den Namen seines Autors, steht seine Nummer. Dahinter folgt in Klammern die Nummer des Beitrags, auf den er die Antwort ist.
Klicken sie auf ein Beitrag, so werden Ihnen unten dieser Beitrag sowie alle seine Antworten angezeigt.
Ein * markiert die gerade angezeigten Beiträge, ein 'N' markiert die seit Ihrem letzten Besuch neu hinzugekommenen.

Angezeigtes Thema: 'Das Wirtschaftswunder?'
Beitrag Nummer 13 plus 0 Antworten

Legende:  - Infos zur Person  - E-Mail  - Homepage öffnen  - Editieren  - Antworten  - Antw. ohne Zitat
Von: Bodo (Rang: Moderator)   Beiträge: 2722
Mitglied seit: 13.01.2002
Geschrieben am: 13.08.2005 um 16:32 (1074 mal angezeigt)   (Aktuell gewählter Beitrag)
Am 2005-08-13 12:17 hat AM36 geschrieben:

Das Entschulden, soll dem Zweck dienen, dass alle so viel Geld zur Verfügung haben wie möglich um die Wirtschaft in Gang zu bringen.

Eine Entschuldung des Staates wäre natürlich eine enorme Erleichterung. Diese ist bereits seit 15 Jahren erdrückend hoch und steigt weiter.

Insofern wäre es natürlich toll, diese Schulden loszuwerden. Aber wie das praktisch machen? Das Geld schuldet der Staat ja "Personen", die Staatsanleihen gekauft haben. Deren Geld wäre dann weg, was quasi auf Diebstahl hinausläuft.

Wir befinden uns in einer Situation, in die man sich eigentlich gar nicht bringen darf.
Ein Rollstuhlfahrer, der sich wünscht er hätte sich damals beim Unfall doch angeschnallt gehabt.


Um dies zu erreichen, muss das gesamte Geld unters Volk verteilt werden.
Jeder soll gleich viel Geld haben.

Und dann gibt man's aus und weg ist es. Da müss also ständig etwas nachkommen und da sind wir beim Gehalt und somit wieder bei Arbeitsplätze.


Schulden dürfen nicht existieren.
am besten..
Die Preis müssen so festgelegt werden dass, diese niemals steigen dürfen.

Da sehe ich keinen Gewinn drin. Bei vielen Produkten sinken die Preise ja sogar. Ist doch noch besser als Konstanz.

_________________
Seelig sind die, die da arm an Geist sind, denn sie werden sich Christlich Soziale Union nennen.

Aktionen:   Informationen zu Bodo   User-Website besuchen Bodo   Antworten mit Zitieren   Antworten ohne Zitieren
Legende:  - Infos zur Person  - E-Mail  - Homepage öffnen  - Editieren  - Antworten  - Antw. ohne Zitat

 
This web site is based on PHP-Nuke.
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner.
The comments are property of their posters, all the rest © 2002 by the webmasters of mehr-demokratie-wagen.de
Technische Betreuung: Bodo Kälberer (Kaelberer All-In-One / WEBKIND).