Willkommen
  Einen Account anlegen    
Mehr Demokratie wagen
· Startseite
· Diskussionsforen
· Artikel Themen
· Artikel schreiben
· Artikelarchiv
· Artikel Top 10
· Artikel-Suche
· Neues/Änderungen
· Ihre Userdaten
· Für Einsteiger
· Mitglieder-Liste
· Mitglieder-Chat
· Statistik
· Partner-Links
· Linksammlung
· Weiterempfehlen
· Ihre Meinung
· FAQ

Login
Username

Passwort


Kostenlos registrieren!

Wer ist online?
Zur Zeit sind 39 Gäste und 0 Mitglieder online.

Sie sind anonymer User und können sich hier unverbindlich anmelden

Wer ist im Chat?
Derzeit sind keine Mitglieder im Chat.

Seitenzugriffe
18789865 seit Januar 2002

Impressum
© 2002 Bodo Kaelberer

mehr-demokratie-wagen.de: Foren-Beitrag

Forum: Volkswirtschaft
Moderiert von: Bodo, revolutionsound
Frame-Version des Forums aufrufen
Neues Thema
mehr-demokratie-wagen.de Forum Index >> Volkswirtschaft >> Insolvenz der Kirch-Gruppe - Meinungen?

Thread-View:
1. Bodo, 06.04, 10:55 (Start) 
  2. Kunstguerilla, 08.04, 14:04 (1) 
    3. Bodo, 08.04, 14:18 (2) 
      4. Kunstguerilla, 17.04, 15:45 (3) 
        5. Bodo, 17.04, 16:08 (4)  *
6. Kunstguerilla, 19.04, 18:47 (5)  *
  7. Bodo, 19.04, 18:56 (6) 
    8. Kunstguerilla, 19.04, 20:21 (7) 
      9. Bodo, 19.04, 22:13 (8) 
        10. Kunstguerilla, 20.04, 01:27 (9) 
11. Bodo, 20.04, 01:42 (10) 
  12. Kunstguerilla, 20.04, 14:57 (11) 
    13. Bodo, 20.04, 15:19 (12) 
      14. Kunstguerilla, 21.04, 10:14 (13) 

Erklärung: Vor jedem Beitrag, repräsentiert durch den Namen seines Autors, steht seine Nummer. Dahinter folgt in Klammern die Nummer des Beitrags, auf den er die Antwort ist.
Klicken sie auf ein Beitrag, so werden Ihnen unten dieser Beitrag sowie alle seine Antworten angezeigt.
Ein * markiert die gerade angezeigten Beiträge, ein 'N' markiert die seit Ihrem letzten Besuch neu hinzugekommenen.

Angezeigtes Thema: 'Insolvenz der Kirch-Gruppe - Meinungen?'
Beitrag Nummer 5 plus eine Antwort

Legende:  - Infos zur Person  - E-Mail  - Homepage öffnen  - Editieren  - Antworten  - Antw. ohne Zitat
Von: Bodo (Rang: Moderator)   Beiträge: 2722
Mitglied seit: 13.01.2002
Geschrieben am: 17.04.2002 um 16:08 (1201 mal angezeigt)   (Aktuell gewählter Beitrag)

Am 2002-04-17 15:45 hat Kunstguerilla geschrieben:

Der Wille es zu verhindern ist ein Punkt. Aber die Faehigkeit es ohne zu schaffen, ein anderer. Wenn die Wahl ist: Pleite oder Murdock? Wen haette man lieber?

Ist das denn wirklich eine Option? Müsste es nicht eher heissen: Pleite, Murdock/Berlusconi oder "Rettungstat mit vereinten Kräften"? Im Moment sieht es wohl eher nach Variante C aus.

Vor ner woche, im moment, morgen - aussehen? Was heisst das schon (-:

Ich weiss nicht, ich denke nach wie vor, dass PTV in den nächsten 5 Jahren hier keine Chance haben wird. Dann müssten die Preise schon wirklich attraktiv sein. Für ca. 3 EUR leihe ich mir in der Videothek eine DVD aus, was brauche ich da Premiere für 30 EUR (?), wenn ich eh nicht mehr als 3 Filme im Monat sehen kann/will?

Nur Spielfilme kostet(e) glaub etwa 15 Euro. Bei drei Filmen im Monat bist Du wohl mit der Videothek billiger dran (die 3-6 Fahrten mit dem Auto mal unterschlagend). Bei so 5-6 wird es knapp und dann wird es billiger. Ist natuerliche eine persoenliche Abwaegung der Sehgewohnheiten.

Aktionen:   Informationen zu Bodo   User-Website besuchen Bodo   Antworten mit Zitieren   Antworten ohne Zitieren
Antworten:
Von: Kunstguerilla (Rang: Moderator)   Beiträge: 508
Mitglied seit: 13.01.2002
Geschrieben am: 19.04.2002 um 18:47 (1161 mal angezeigt)   ( 1. Antwort auf aktuellen Beitrag)   Diesen Beitrag als Aktuellen nehmen
Hi!

Am 2002-04-17 16:08 hat Bodo geschrieben:

Vor ner woche, im moment, morgen - aussehen? Was heisst das schon (-:

Einverstanden, das heißt erst einmal gar nichts. Im Moment jedoch scheint keiner Lust zu haben, ausländische Investoren verstärkt auf den deutschen Medienmarkt zu lassen. Das zumindest ist die Erkenntnis aus den "Aussagen" des Insolvenzverwalters.

Nur Spielfilme kostet(e) glaub etwa 15 Euro. Bei drei Filmen im Monat bist Du wohl mit der Videothek billiger dran (die 3-6 Fahrten mit dem Auto mal unterschlagend).

Mehr wie drei Filme pro Monate werden es nie und die Videothek ist 3 Minuten zu Fuß entfernt. Und "ja", ich lege die Wegstrecke auch zu Fuß und nicht per Auto zurück

Bei so 5-6 wird es knapp und dann wird es billiger. Ist natuerliche eine persoenliche Abwaegung der Sehgewohnheiten.

Für richtige Filmjunkies, denen die Angebote auf Pro7 & Co. nicht genügen, mag es also interessant sein. Aber die Gruppe ist zu klein, als dass sich Pay-TV rechnen könnte, wenn man die immensen Gelder auf der Ausgabenseite entgegen hält.

Hmmm, aber irgendwie sind wir jetzt ziemlich ins Private abgeglitten Aufhören oder anders weiter machen?

Grüße.


_________________
Wir haben die Demokratie längst verschlafen, deshalb müssen wir
endlich wieder mehr-demokratie-wagen.de!

Aktionen:   Informationen zu Kunstguerilla   User-Website besuchen Kunstguerilla   Antworten mit Zitieren   Antworten ohne Zitieren
Legende:  - Infos zur Person  - E-Mail  - Homepage öffnen  - Editieren  - Antworten  - Antw. ohne Zitat

 
This web site is based on PHP-Nuke.
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner.
The comments are property of their posters, all the rest © 2002 by the webmasters of mehr-demokratie-wagen.de
Technische Betreuung: Bodo Kälberer (Kaelberer All-In-One / WEBKIND).