Willkommen
  Einen Account anlegen    
Mehr Demokratie wagen
· Startseite
· Diskussionsforen
· Artikel Themen
· Artikel schreiben
· Artikelarchiv
· Artikel Top 10
· Artikel-Suche
· Neues/Änderungen
· Ihre Userdaten
· Für Einsteiger
· Mitglieder-Liste
· Mitglieder-Chat
· Statistik
· Partner-Links
· Linksammlung
· Weiterempfehlen
· Ihre Meinung
· FAQ

Login
Username

Passwort


Kostenlos registrieren!

Wer ist online?
Zur Zeit sind 52 Gäste und 0 Mitglieder online.

Sie sind anonymer User und können sich hier unverbindlich anmelden

Wer ist im Chat?
Derzeit sind keine Mitglieder im Chat.

Seitenzugriffe
18837602 seit Januar 2002

Impressum
© 2002 Bodo Kaelberer

mehr-demokratie-wagen.de: Foren-Beitrag

Forum: Globalisierung
Moderiert von: revolutionsound, Bodo
Frame-Version des Forums aufrufen
Neues Thema
mehr-demokratie-wagen.de Forum Index >> Globalisierung >> GLOBALISIERUNG UND INTERNET

Thread-View:
1. huflaikhan, 12.02, 23:22 (Start)  *
2. Kunstguerilla, 13.02, 12:01 (Start) 
  3. revolutionsound, 02.07, 11:18 (2) 

Erklärung: Vor jedem Beitrag, repräsentiert durch den Namen seines Autors, steht seine Nummer. Dahinter folgt in Klammern die Nummer des Beitrags, auf den er die Antwort ist.
Klicken sie auf ein Beitrag, so werden Ihnen unten dieser Beitrag sowie alle seine Antworten angezeigt.
Ein * markiert die gerade angezeigten Beiträge, ein 'N' markiert die seit Ihrem letzten Besuch neu hinzugekommenen.

Angezeigtes Thema: 'GLOBALISIERUNG UND INTERNET'
Beitrag Nummer 1 plus 0 Antworten

Legende:  - Infos zur Person  - E-Mail  - Homepage öffnen  - Editieren  - Antworten  - Antw. ohne Zitat
Von: huflaikhan (Rang: Regular)   Beiträge: 111
Mitglied seit: 09.02.2002
Geschrieben am: 12.02.2002 um 23:22 (3205 mal angezeigt)   (Aktuell gewählter Beitrag)
EINLADUNG zur Virtuelle Konferenz:
GLOBALISIERUNG UND INTERNET

Protest gegen die Globalisierung: Neue Kommunikations-, Organisations- und Mobilisierungsformen

21.02. – 13.03.2002
auf der edupolis-Plattform im Internet:
http://www.edupolis.de/konferenz2002

Globalisierung als Prozess der Entgrenzung von Maerkten, Kulturen, Staaten usw. untergraebt Identitaeten und zwingt zu neuen ‘Verortungen’. Dies provoziert Protest, zumal diese Prozesse bisher kaum demokratisch zu beeinflussen sind. Globalisierung eroeffnet andererseits aber auch neue Chancen fuer eine Erweiterung von bisher national verhafteten Kommunikationshorizonten. Postnationale Politikansaetze sowie globale Gerechtigkeit koennen dadurch wiederum neue Impulse bekommen.

Edupolis will diesen Faden wieder inhaltlich und methodisch differenziert aufgreifen und unter unterschiedlichen Gesichtspunkten nach dem Zusammenhang von Internet, Gobalisierung und ‘globalisierungskritischer‘ Bewegung sowie deren Zielen und Aktionen fragen. Dabei geht es auch darum, inwieweit das Internet zur transnationalen Plattform ihrer politischen Kommunikation sowie zur Organisation und Koordination ihrer politischen Aktionen geworden ist, welche neuen Formen politischer Aktion im Netz sie hervorgebracht hat, und wie deren Bedeutung einzuschaetzen ist. Im Zentrum steht dabei die dritte virtuelle Konferenz auf der edupolis-Plattform.

Forum 1:
ZWISCHEN TRANSNATIONALISIERUNG UND FRAGMENTARISIERUNG: DAS INTERNET ALS GLOBALES MEDIUM

Forum 2:
POLITISCHE BEWEGUNGEN, IHRE AKTIONEN, IHRE MEDIEN - DIE GLOBALISIERUNGS-KRITIKERINNEN UND DAS INTERNET

Forum 3:
'GLOBAL GOVERNANCE - POLITIK GEGEN NEOLIBERALE GLOBALISIERUNG'?

Forum 4:
AKTIONSFORMEN IM INTERNET ODER: DAS INTERNET ALS ‚ORT’ POLITISCHER AKTION?

Mit:
JEANETTE HOFMANN, Politologin WZB
NILS ZURAWSKI, Soziologe & Ethnologe, Uni Muenster
VOLKER GRASSMUCK, Medienforscher, Autor, HU Berlin
REINHOLD GRETHER, Universitaet Konstanz
OLIVER MOLDENHAUER, Attac Netzwerk
BERND WAGNER, Institut fuer Kulturpolitik & HGDOe,
ULRICH BRAND, Universitaet GH Kassel,
JOHANNES MOES, FU Berlin
CAROLIN WELZEL, Redaktion "politik-digital.de"
u.v.m.

Das gesamte Programm plus Anmeldemoeglichkeit
finden Sie hier: http://www.edupolis.de/konferenz2002


Veranstalter: Hessische Gesellschaft für Demokratie und
Oekologie, Landesstiftung der Heinrich-Boell-Stiftung,
DGB Bildungszentrum Hattingen, Forschungsinstitut Arbeit,
Bildung, Partizipation (FIAB), Hans Boeckler Stiftung

übernommen aus [rohrpost]

Aktionen:   Informationen zu huflaikhan   User-Website besuchen huflaikhan   Antworten mit Zitieren   Antworten ohne Zitieren
Legende:  - Infos zur Person  - E-Mail  - Homepage öffnen  - Editieren  - Antworten  - Antw. ohne Zitat

 
This web site is based on PHP-Nuke.
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner.
The comments are property of their posters, all the rest © 2002 by the webmasters of mehr-demokratie-wagen.de
Technische Betreuung: Bodo Kälberer (Kaelberer All-In-One / WEBKIND).