Willkommen
  Einen Account anlegen    
Mehr Demokratie wagen
· Startseite
· Diskussionsforen
· Artikel Themen
· Artikel schreiben
· Artikelarchiv
· Artikel Top 10
· Artikel-Suche
· Neues/Änderungen
· Ihre Userdaten
· Für Einsteiger
· Mitglieder-Liste
· Mitglieder-Chat
· Statistik
· Partner-Links
· Linksammlung
· Weiterempfehlen
· Ihre Meinung
· FAQ

Login
Username

Passwort


Kostenlos registrieren!

Wer ist online?
Zur Zeit sind 55 Gäste und 0 Mitglieder online.

Sie sind anonymer User und können sich hier unverbindlich anmelden

Wer ist im Chat?
Derzeit sind keine Mitglieder im Chat.

Seitenzugriffe
18830891 seit Januar 2002

Impressum
© 2002 Bodo Kaelberer

mehr-demokratie-wagen.de: Foren-Beitrag

Forum: Entwicklungen weltweit
Moderiert von: Bodo, revolutionsound
Frame-Version des Forums aufrufen
Neues Thema
mehr-demokratie-wagen.de Forum Index >> Entwicklungen weltweit >> Steigende Gefahr einer nuklearen Auseinandersetzung

Thread-View:
1. Mariana, 25.05, 19:26 (Start)  *
  2. revolutionsound, 26.05, 23:40 (1)  *
    3. Mariana, 27.05, 18:07 (2) 
      4. revolutionsound, 30.05, 00:08 (3) 
        5. Mariana, 30.05, 13:12 (4) 
          6. revolutionsound, 01.06, 00:52 (5) 
          7. Mariana, 03.06, 00:16 (6) 
            8. revolutionsound, 03.06, 00:47 (7) 
          9. Mariana, 11.06, 12:28 (6) 
            10. revolutionsound, 14.06, 01:15 (9) 
11. Bodo, 04.06, 13:53 (1)  *
  12. Mariana, 11.06, 10:47 (11) 
13. Bodo, 04.06, 20:27 (1)  *
  14. revolutionsound, 06.06, 20:13 (13) 
    15. Bodo, 08.06, 11:38 (14) 
      16. revolutionsound, 10.06, 01:04 (15) 

Erklärung: Vor jedem Beitrag, repräsentiert durch den Namen seines Autors, steht seine Nummer. Dahinter folgt in Klammern die Nummer des Beitrags, auf den er die Antwort ist.
Klicken sie auf ein Beitrag, so werden Ihnen unten dieser Beitrag sowie alle seine Antworten angezeigt.
Ein * markiert die gerade angezeigten Beiträge, ein 'N' markiert die seit Ihrem letzten Besuch neu hinzugekommenen.

Angezeigtes Thema: 'Steigende Gefahr einer nuklearen Auseinandersetzung'
Beitrag Nummer 1 plus 3 Antworten

Legende:  - Infos zur Person  - E-Mail  - Homepage öffnen  - Editieren  - Antworten  - Antw. ohne Zitat
Von: Mariana (Rang: Neuling)   Beiträge: 6
Mitglied seit: 25.05.2006
Geschrieben am: 25.05.2006 um 19:26 (2609 mal angezeigt)   (Aktuell gewählter Beitrag)
Liebe Forumer von "mehr-demokratie-wagen",

nachdem ich einige Themen in diesem Forum gelesen habe, möchte ich mich bei Euch vorstellen. Ich hoffe, die Unterkategorie paßt einigermaßen.

Ich bin Mariana und bin selbst Admine eines privaten, unabhängigen Forums. Anläßlich des Atomstreits mit dem Iran sind wir sehr besorgt - die Gefahr einer nuklearen Auseinandersetzung steigt. Ob Islamophobe, Christ, Buddhist, Atheist oder Agnostiker - einen Einsatz von Mininukes und Bunker Busters kann niemand wirklich wünschen. Wir möchten aktiv etwas tun und haben zwei Blogs gestartet:

http://freigeisterteam.blogspot.com
http://www.freigeister-forum.de/blogs/silent_whispering

Der erste Blog "dont-set-the-world-on-fire" enthält die Historie des Konflikts und eine Dokumentation der aktuellen Ereignisse. Außerdem können in diesem Blog Petitionen und Kampagnen diverser Organisationen Online unterzeichnet werden.

"Silent Whispering" ist ein Blog, der mit Bildern, Zitaten, Gedichten und Kurzgeschichten ein "Innehalten für einen Moment" bewirken und zum Nachdenken anregen soll.

Es beteiligen sich auch andere Foren. Über Gedichte, Zitate, Kurzgeschichten, Bilder oder gute Artikel zum Thema Krieg und Atomwaffen würden wir uns freuen. Beiträge zum Thema können übersendet werden an die Email-Adresse info@freigeister-forum.de. Auch Kommentare zu den einzelnen Beiträgen sind hilfreich.

Atomwaffen dürfen keine Option sein - nie wieder.

Viele Grüße
Mariana

_________________
Wirklich reich ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann.

Aktionen:   Informationen zu Mariana   Antworten mit Zitieren   Antworten ohne Zitieren
Antworten:
Von: revolutionsound (Rang: Moderator)   Beiträge: 3739
Mitglied seit: 18.02.2002
Geschrieben am: 26.05.2006 um 23:40 (3278 mal angezeigt)   ( 1. Antwort auf aktuellen Beitrag)   Diesen Beitrag als Aktuellen nehmen
Hallo Mariana

beeindruckende Initiativen habt ihr ins Leben gerufen.
Leider hat der Fall des Kalten Vorhangs nicht die langfristige Abrüstung gebracht, die man sich erhofft hatte. In das Spiel der militärisch Großen wollen ständig mehr Staaten einsteigen. Für sie ist es die Garantie, daß von Außen sehr wahrscheinlich nicht mehr angegriffen wird. Ein atomarer Krieg ist zu kostspielig. Auf einen Atomkrieg einlassen würden sich tatsächlich nur Wahnsinnig, aber auch die regieren eben von Zeit zu Zeit. Bei den Terroristen ist auch keinesfalls auszuschließen, daß sie zu der Option der schmutzigen Bombe greifen. Genügend atomares Material scheint dafür abhanden gekommen zu sein, so auch im Irak. Plünderungen in Tuwaitha

Und auch die Tests sind zu verurteilen: nicht nur in Hiroshima und Nagasaki haben Zündungen Menschenleben gefordert, sondern z.B. auch auf dem Bikini-Atoll Anfang der 50er kamen Menschen ums Leben. Freilich ist ein Test etwas anderes als ein Militärschlag. Aber er zeugt von dem Entschluss, für dieses militärische Mittel Wege zu gehen, die das Recht brechen.

Danke für die offene Einladung, Beiträge für den Blog zu leisten. Eure Seiten werde ich in unsere Linksammlung aufnehmen.

Besten Gruß
revolutionsound

Am 2006-05-25 19:26 hat Mariana geschrieben:

Liebe Forumer von "mehr-demokratie-wagen",

nachdem ich einige Themen in diesem Forum gelesen habe, möchte ich mich bei Euch vorstellen. Ich hoffe, die Unterkategorie paßt einigermaßen.

Ich bin Mariana und bin selbst Admine eines privaten, unabhängigen Forums. Anläßlich des Atomstreits mit dem Iran sind wir sehr besorgt - die Gefahr einer nuklearen Auseinandersetzung steigt. Ob Islamophobe, Christ, Buddhist, Atheist oder Agnostiker - einen Einsatz von Mininukes und Bunker Busters kann niemand wirklich wünschen. Wir möchten aktiv etwas tun und haben zwei Blogs gestartet:

http://freigeisterteam.blogspot.com
http://www.freigeister-forum.de/blogs/silent_whispering

Der erste Blog "dont-set-the-world-on-fire" enthält die Historie des Konflikts und eine Dokumentation der aktuellen Ereignisse. Außerdem können in diesem Blog Petitionen und Kampagnen diverser Organisationen Online unterzeichnet werden.

"Silent Whispering" ist ein Blog, der mit Bildern, Zitaten, Gedichten und Kurzgeschichten ein "Innehalten für einen Moment" bewirken und zum Nachdenken anregen soll.

Es beteiligen sich auch andere Foren. Über Gedichte, Zitate, Kurzgeschichten, Bilder oder gute Artikel zum Thema Krieg und Atomwaffen würden wir uns freuen. Beiträge zum Thema können übersendet werden an die Email-Adresse info@freigeister-forum.de. Auch Kommentare zu den einzelnen Beiträgen sind hilfreich.

Atomwaffen dürfen keine Option sein - nie wieder.

Viele Grüße
Mariana



_________________
Wir leben nicht, wir werden gelebt.

Aktionen:   Informationen zu revolutionsound   User-Website besuchen revolutionsound   Antworten mit Zitieren   Antworten ohne Zitieren
Von: Bodo (Rang: Moderator)   Beiträge: 2722
Mitglied seit: 13.01.2002
Geschrieben am: 04.06.2006 um 13:53 (3242 mal angezeigt)   ( 2. Antwort auf aktuellen Beitrag)   Diesen Beitrag als Aktuellen nehmen
Am 2006-05-25 19:26 hat Mariana geschrieben:

http://www.freigeister-forum.de/blogs/silent_whispering

Ob die Atombomben auch dann so viele Anhänger gefunden hätten, wenn ihre Explosionen nicht so eindrucksvoll aussehen würden?

_________________
Seelig sind die, die da arm an Geist sind, denn sie werden sich Christlich Soziale Union nennen.

Aktionen:   Informationen zu Bodo   User-Website besuchen Bodo   Antworten mit Zitieren   Antworten ohne Zitieren
Von: Bodo (Rang: Moderator)   Beiträge: 2722
Mitglied seit: 13.01.2002
Geschrieben am: 04.06.2006 um 20:27 (3232 mal angezeigt)   ( 3. Antwort auf aktuellen Beitrag)   Diesen Beitrag als Aktuellen nehmen
Bei Telepolis kam die Tage ein Artikel zum Thema Krieg gegen Zivilisten. Dazu hat in den Diskussionen jemand einen Link zum Korea-Krieg gepostet, indem u.a. berichtet wird, dass das Militär damals den massiven Einsatz von Nuklearwaffen auch als mögliche, ja wünschenswerte Option in Erwägung gezogen hat:

Le Monde diplomatique, deutsche Ausgabe, 10.12.04 Napalm über Nordkorea

Ich weiss nicht, inwieweit man sich Anfang der 50-er die mittel- und langfristigen Folgen der Verstrahlung schon bewusst war.

_________________
Seelig sind die, die da arm an Geist sind, denn sie werden sich Christlich Soziale Union nennen.

Aktionen:   Informationen zu Bodo   User-Website besuchen Bodo   Antworten mit Zitieren   Antworten ohne Zitieren
Legende:  - Infos zur Person  - E-Mail  - Homepage öffnen  - Editieren  - Antworten  - Antw. ohne Zitat

 
This web site is based on PHP-Nuke.
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner.
The comments are property of their posters, all the rest © 2002 by the webmasters of mehr-demokratie-wagen.de
Technische Betreuung: Bodo Kälberer (Kaelberer All-In-One / WEBKIND).