Willkommen
  Einen Account anlegen    
Mehr Demokratie wagen
· Startseite
· Diskussionsforen
· Artikel Themen
· Artikel schreiben
· Artikelarchiv
· Artikel Top 10
· Artikel-Suche
· Neues/Änderungen
· Ihre Userdaten
· Für Einsteiger
· Mitglieder-Liste
· Mitglieder-Chat
· Statistik
· Partner-Links
· Linksammlung
· Weiterempfehlen
· Ihre Meinung
· FAQ

Login
Username

Passwort


Kostenlos registrieren!

Wer ist online?
Zur Zeit sind 53 Gäste und 0 Mitglieder online.

Sie sind anonymer User und können sich hier unverbindlich anmelden

Wer ist im Chat?
Derzeit sind keine Mitglieder im Chat.

Seitenzugriffe
18815705 seit Januar 2002

Impressum
© 2002 Bodo Kaelberer

mehr-demokratie-wagen.de: Foren-Beitrag

Forum: Der Wahlkampf der Union
Moderiert von: revolutionsound, Bodo
Frame-Version des Forums aufrufen
Neues Thema
mehr-demokratie-wagen.de Forum Index >> Der Wahlkampf der Union >> Tierschutz ins Grundgesetz

Thread-View:
1. Bodo, 19.03, 01:10 (Start) 
  2. PeterWiehe, 19.03, 09:12 (1) 
    3. Bodo, 19.03, 11:34 (2) 
      4. PeterWiehe, 21.03, 13:26 (3) 
        5. Bodo, 21.03, 13:47 (4) 
        6. Kunstguerilla, 21.03, 15:03 (4)  *
          7. Bodo, 21.03, 15:10 (6)  *
8. PeterWiehe, 21.03, 15:36 (7) 
  9. Bodo, 21.03, 16:12 (8) 
    10. PeterWiehe, 21.03, 16:44 (9) 
      11. PeterWiehe, 21.03, 17:09 (10) 
    12. Kunstguerilla, 21.03, 18:50 (9) 
      13. Bodo, 21.03, 19:47 (12) 
14. Kunstguerilla, 21.03, 18:38 (7) 
          15. PeterWiehe, 21.03, 19:35 (14) 
          16. Bodo, 21.03, 19:47 (14) 
            17. Kunstguerilla, 09.04, 13:30 (16) 
18. Kunstguerilla, 21.03, 14:55 (2) 
  19. Bodo, 21.03, 15:01 (18) 

Erklärung: Vor jedem Beitrag, repräsentiert durch den Namen seines Autors, steht seine Nummer. Dahinter folgt in Klammern die Nummer des Beitrags, auf den er die Antwort ist.
Klicken sie auf ein Beitrag, so werden Ihnen unten dieser Beitrag sowie alle seine Antworten angezeigt.
Ein * markiert die gerade angezeigten Beiträge, ein 'N' markiert die seit Ihrem letzten Besuch neu hinzugekommenen.

Angezeigtes Thema: 'Tierschutz ins Grundgesetz'
Beitrag Nummer 6 plus eine Antwort

Legende:  - Infos zur Person  - E-Mail  - Homepage öffnen  - Editieren  - Antworten  - Antw. ohne Zitat
Von: Kunstguerilla (Rang: Moderator)   Beiträge: 508
Mitglied seit: 13.01.2002
Geschrieben am: 21.03.2002 um 15:03 (1289 mal angezeigt)   (Aktuell gewählter Beitrag)
Nur ganz kurz, Peter ...

Am 2002-03-21 13:26 hat PeterWiehe geschrieben:

[...] daß es Arbeitsplätze schafft, wenn man bestimmten Hochfähigen mit
Schlüsselfähigkeiten und Reichen erlaubt, hier zu leben, [...]

Auch der Zuzug von Billigarbeitskräften sorgt für neue Arbeitsplätze bzw. könnte dafür sorgen, wenn man es richtig anstellt. Z. B. sucht die Gastronomie händeringend nach Personal im Niedriglohnsektor und ähnlich geht es anderen Branchen. Es werde nicht nur die viel besungenen "Inder", die sich in der Realität meist als Rumänen oder Russen entpuppen, in der IT-Branche gesucht.

Probleme mit der Schaffung neuer Arbeitsplätze bestehen eben überall dort, wo der Wachstum stagniert. Und ein häufiger Grund für diese Stagnation sind fehlende Arbeitskräfte. Klingt paradox, aber das ist die Realität.

Grüße, Andreas.


_________________
Wir haben die Demokratie längst verschlafen, deshalb müssen wir
endlich wieder mehr-demokratie-wagen.de!

Aktionen:   Informationen zu Kunstguerilla   User-Website besuchen Kunstguerilla   Antworten mit Zitieren   Antworten ohne Zitieren
Antworten:
Von: Bodo (Rang: Moderator)   Beiträge: 2722
Mitglied seit: 13.01.2002
Geschrieben am: 21.03.2002 um 15:10 (1274 mal angezeigt)   ( 1. Antwort auf aktuellen Beitrag)   Diesen Beitrag als Aktuellen nehmen

Am 2002-03-21 15:03 hat Kunstguerilla geschrieben:
Auch der Zuzug von Billigarbeitskräften sorgt für neue Arbeitsplätze bzw. könnte dafür sorgen, wenn man es richtig anstellt. Z. B. sucht die Gastronomie händeringend nach Personal im Niedriglohnsektor und ähnlich geht es anderen Branchen. Es werde nicht nur die viel besungenen "Inder", die sich in der Realität meist als Rumänen oder Russen entpuppen, in der IT-Branche gesucht.

Wobei wir hier ja auch immer noch 4.5 Millionen gemeldete Arbeitslose haben. Nur im Gegensatz zu neu hinzuziehenden Auslaendern brauchen die nicht zu arbeiten um Leben zu koennen. Womit wir bei der Reform des Faulenzer-Staates waeren. Und die Partei, die das anpackt, kann lebenslang auf meine Stimme zaehlen (-:

_________________
Seelig sind die, die da arm an Geist sind, denn sie werden sich Christlich Soziale Union nennen.

Aktionen:   Informationen zu Bodo   User-Website besuchen Bodo   Antworten mit Zitieren   Antworten ohne Zitieren
Legende:  - Infos zur Person  - E-Mail  - Homepage öffnen  - Editieren  - Antworten  - Antw. ohne Zitat

 
This web site is based on PHP-Nuke.
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner.
The comments are property of their posters, all the rest © 2002 by the webmasters of mehr-demokratie-wagen.de
Technische Betreuung: Bodo Kälberer (Kaelberer All-In-One / WEBKIND).