Willkommen
  Einen Account anlegen    
Mehr Demokratie wagen
· Startseite
· Diskussionsforen
· Artikel Themen
· Artikel schreiben
· Artikelarchiv
· Artikel Top 10
· Artikel-Suche
· Neues/Änderungen
· Ihre Userdaten
· Für Einsteiger
· Mitglieder-Liste
· Mitglieder-Chat
· Statistik
· Partner-Links
· Linksammlung
· Weiterempfehlen
· Ihre Meinung
· FAQ

Login
Username

Passwort


Kostenlos registrieren!

Wer ist online?
Zur Zeit sind 45 Gäste und 0 Mitglieder online.

Sie sind anonymer User und können sich hier unverbindlich anmelden

Wer ist im Chat?
Derzeit sind keine Mitglieder im Chat.

Seitenzugriffe
18844068 seit Januar 2002

Impressum
© 2002 Bodo Kaelberer

mehr-demokratie-wagen.de: Foren-Beitrag

Forum: Der Wahlkampf der Union
Moderiert von: revolutionsound, Bodo
Frame-Version des Forums aufrufen
Neues Thema
mehr-demokratie-wagen.de Forum Index >> Der Wahlkampf der Union >> CDU taktet u.a. mit Filbinger auf

Thread-View:
1. revolutionsound, 19.05, 22:43 (Start) 
  2. PeterW, 20.05, 01:14 (1) 
    3. revolutionsound, 20.05, 01:33 (2) 
      4. PeterW, 20.05, 01:48 (3) 
        5. revolutionsound, 20.05, 20:38 (4) 
        6. Bodo, 21.05, 00:21 (4) 
    7. PeterW, 20.05, 01:46 (2)  *
8. revolutionsound, 20.05, 21:28 (7)  *
  9. PeterW, 20.05, 22:32 (8) 
    10. revolutionsound, 21.05, 21:25 (9) 
      11. PeterW, 21.05, 21:32 (10) 
        12. revolutionsound, 21.05, 22:05 (11) 
          13. PeterW, 22.05, 00:19 (12) 
            14. revolutionsound, 22.05, 20:08 (13) 
                  15. PeterW, 23.05, 00:00 (14) 
                    16. revolutionsound, 23.05, 11:06 (15) 
                      17. PeterW, 23.05, 16:12 (16) 
18. Bodo, 24.05, 11:29 (1) 
  19. Bodo, 24.05, 11:38 (18) 
    20. revolutionsound, 24.05, 19:18 (19) 
      21. Bodo, 26.05, 00:50 (20) 

Erklärung: Vor jedem Beitrag, repräsentiert durch den Namen seines Autors, steht seine Nummer. Dahinter folgt in Klammern die Nummer des Beitrags, auf den er die Antwort ist.
Klicken sie auf ein Beitrag, so werden Ihnen unten dieser Beitrag sowie alle seine Antworten angezeigt.
Ein * markiert die gerade angezeigten Beiträge, ein 'N' markiert die seit Ihrem letzten Besuch neu hinzugekommenen.

Angezeigtes Thema: 'CDU taktet u.a. mit Filbinger auf'
Beitrag Nummer 7 plus eine Antwort

Legende:  - Infos zur Person  - E-Mail  - Homepage öffnen  - Editieren  - Antworten  - Antw. ohne Zitat
Von: PeterW (Rang: Neuling)   Beiträge: 18
Mitglied seit: 30.04.2004
Geschrieben am: 20.05.2004 um 01:46 (1244 mal angezeigt)   (Aktuell gewählter Beitrag)
Die SPD hat wissentlich gelogen um den Jugoslawien-Krieg anzuzetteln. Der Bundes-Verteidigungs-minister Scharpring (SPD) hat absolut gefälschte Infos über Massensterben in einer Pressekonferenz erzählt, die maßgeblich zum "Ja" für den Krieg geführt hat bei Politikern und Bevölkerung. Es ist belegt daß diese INfos falsch waren und er das wußte und frei erfunden hat. Das hat er selber sogar gegenüber einem deutschen Presse-Team zugegeben!
Die SPD und Grünen haben die Amis im Irak-Krieg unterstützt:
Die ersten nicht-irakischen Soldaten überhaupt die die Grane von Kuwait nach Irak überschritten haben, waren deutsche ABC-Schutztruppen, geschickt von SPD und Grünen.
Die irakischen Jagdflieger, die Raketen auf Irak abgeschossen haben, wurden unterstützt von hochmoderen Funkzentralen, AWACS-Fliegern, die so ziemlich alles an Radar, Funk usw. an Bord haben was es gibt.
Sie haben den Amis Koordinaten für ihren Flug gegeben und ihnen die Ortung irakischer Flugzeuge und Luftabwehrstellungen mitgeteilt (rechne dir selber aus was mit denen dann passiert ist).
Gesine Schwan gehört eben dieser Partei an, der SPD, die dies getan hat. Ein Grund sie zu wählen?
Zählen Jugo-Leben oder irakische vielleicht weniger als andere? Oder irakische?

Es gibt unbewiesene Behauptungen gegen einen Wahlmann. Würdest du dich freuen, wenn dir ein politischer Gegner eine Sache unterstellt z.B. daß du 3 Menschen gettet hättest und du damit ohne Beweise tabu wirst und dich nicht mehr an diesem Forum beteiligen dürftest? Urteile gegen dich muß man erst beweisen, aber Vorverurteilungen in der Nazi-Richtung braucht man nicht zu beweisen!?

Sind alle CDU- und FDP-Wahlleute Nationalsozialisten? Nein? Dir ist also einer dieser Leute wichtiger als alle Anderen!

Wenn. ein Ex-Nazi sich gegen die Folter im Irak ausspricht, jemand der nicht Ex-Nazi ist aber für den Irak-Krieg ist, dann unterstützt du selbstsverständlich den, der sich für Folter einsetzt? Wenn nicht, warum ist dann der Ex-Nazi ein Grund, Gesine Schwan zu wählen?



Aktionen:   Informationen zu PeterW   Antworten mit Zitieren   Antworten ohne Zitieren
Antworten:
Von: revolutionsound (Rang: Moderator)   Beiträge: 3739
Mitglied seit: 18.02.2002
Geschrieben am: 20.05.2004 um 21:28 (1216 mal angezeigt)   ( 1. Antwort auf aktuellen Beitrag)   Diesen Beitrag als Aktuellen nehmen
Am 2004-05-20 01:46 hat PeterW geschrieben:

Die SPD hat wissentlich gelogen um den Jugoslawien-Krieg anzuzetteln. Der Bundes-Verteidigungs-minister Scharpring (SPD) hat absolut gefälschte Infos über Massensterben in einer Pressekonferenz erzählt, die maßgeblich zum "Ja" für den Krieg geführt hat bei Politikern und Bevölkerung. Es ist belegt daß diese INfos falsch waren und er das wußte und frei erfunden hat. Das hat er selber sogar gegenüber einem deutschen Presse-Team zugegeben!

Scharping ist ganz gewiss jemand, der sich aus der Affäre gezogen hat.

Die SPD und Grünen haben die Amis im Irak-Krieg unterstützt:

Das haben sie.

Was wäre denn gewesen, wenn die Union die Federn in der Hand gehabt hätten? Hätten sie den USA eine völlige Absage erteilt? Nein, ganz repräsentativ ist z.B. die Merkel rübergereist, in der Summe war die Union deutlich lauter für den Krieg als die SPD.

Die ersten nicht-irakischen Soldaten überhaupt die die Grane von Kuwait nach Irak überschritten haben, waren deutsche ABC-Schutztruppen, geschickt von SPD und Grünen.

Das wäre unter der Union ganz gewiss nicht anders gewesen.

Die irakischen Jagdflieger, die Raketen auf Irak abgeschossen haben, wurden unterstützt von hochmoderen Funkzentralen, AWACS-Fliegern, die so ziemlich alles an Radar, Funk usw. an Bord haben was es gibt.

Faktor Rüstungsindustrie.

Sie haben den Amis Koordinaten für ihren Flug gegeben und ihnen die Ortung irakischer Flugzeuge und Luftabwehrstellungen mitgeteilt (rechne dir selber aus was mit denen dann passiert ist).
Gesine Schwan gehört eben dieser Partei an, der SPD, die dies getan hat. Ein Grund sie zu wählen?

Richtig. Das waren deutliche Ausführungen dafür, der Führungsriege der SPD Ihr "Nein zum Krieg" nicht abzukaufen.

Es gibt unbewiesene Behauptungen gegen einen Wahlmann. Würdest du dich freuen, wenn dir ein politischer Gegner eine Sache unterstellt z.B. daß du 3 Menschen gettet hättest und du damit ohne Beweise tabu wirst und dich nicht mehr an diesem Forum beteiligen dürftest? Urteile gegen dich muß man erst beweisen, aber Vorverurteilungen in der Nazi-Richtung braucht man nicht zu beweisen!?

Was möchtest du damit sagen: sind die Aussagen, die gegenüber Filbinger vorgebracht werden nicht wahr, nicht belegt, Irreführung?

Wenn. ein Ex-Nazi sich gegen die Folter im Irak ausspricht, jemand der nicht Ex-Nazi ist aber für den Irak-Krieg ist, dann unterstützt du selbstsverständlich den, der sich für Folter einsetzt?

Ein Ex-Nazi, der sich gegen Folter im Irak ausspricht, muss eigene Taten im Dritten Reich verurteilen, und auch das Recht, dass im Dritten Reich geherrscht hat. Sonst ist er nicht glaubhaft. Kritik ist angebracht.

Wenn nicht, warum ist dann der Ex-Nazi ein Grund, Gesine Schwan zu wählen?

Vielleicht wird die Union die Kritik entkräften. Es gibt verschiedene Wege, Kritik verlautbar zu machen. Einer ist der Stimmzettel. Filbinger war ein Fehlgriff und Köhler darf sich dazu äussern. Könnte doch auch für Köhler sprechen.

_________________
Wir leben nicht, wir werden gelebt.

Aktionen:   Informationen zu revolutionsound   User-Website besuchen revolutionsound   Antworten mit Zitieren   Antworten ohne Zitieren
Legende:  - Infos zur Person  - E-Mail  - Homepage öffnen  - Editieren  - Antworten  - Antw. ohne Zitat

 
This web site is based on PHP-Nuke.
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner.
The comments are property of their posters, all the rest © 2002 by the webmasters of mehr-demokratie-wagen.de
Technische Betreuung: Bodo Kälberer (Kaelberer All-In-One / WEBKIND).