Willkommen
  Einen Account anlegen    
Mehr Demokratie wagen
· Startseite
· Diskussionsforen
· Artikel Themen
· Artikel schreiben
· Artikelarchiv
· Artikel Top 10
· Artikel-Suche
· Neues/Änderungen
· Ihre Userdaten
· Für Einsteiger
· Mitglieder-Liste
· Mitglieder-Chat
· Statistik
· Partner-Links
· Linksammlung
· Weiterempfehlen
· Ihre Meinung
· FAQ

Login
Username

Passwort


Kostenlos registrieren!

Wer ist online?
Zur Zeit sind 57 Gäste und 0 Mitglieder online.

Sie sind anonymer User und können sich hier unverbindlich anmelden

Wer ist im Chat?
Derzeit sind keine Mitglieder im Chat.

Seitenzugriffe
18845830 seit Januar 2002

Impressum
© 2002 Bodo Kaelberer

mehr-demokratie-wagen.de: Foren-Beitrag

Forum: Der Wahlkampf der Union
Moderiert von: revolutionsound, Bodo
Frame-Version des Forums aufrufen
Neues Thema
mehr-demokratie-wagen.de Forum Index >> Der Wahlkampf der Union >> Stoiber kämpft

Thread-View:
1. pippel, 08.02, 22:25 (Start) 
2. Kunstguerilla, 09.02, 13:42 (Start) 
3. huflaikhan, 11.02, 01:22 (Start) 
4. Kunstguerilla, 11.02, 12:38 (Start) 
5. huflaikhan, 11.02, 18:21 (Start)  *
6. huflaikhan, 11.02, 18:32 (Start) 
7. Kunstguerilla, 14.02, 09:54 (Start) 
8. Bodo, 16.02, 02:33 (Start) 
9. Kunstguerilla, 16.02, 20:44 (Start) 
  10. PeterWiehe, 24.04, 18:53 (9) 
    11. Kunstguerilla, 02.05, 12:11 (10) 

Erklärung: Vor jedem Beitrag, repräsentiert durch den Namen seines Autors, steht seine Nummer. Dahinter folgt in Klammern die Nummer des Beitrags, auf den er die Antwort ist.
Klicken sie auf ein Beitrag, so werden Ihnen unten dieser Beitrag sowie alle seine Antworten angezeigt.
Ein * markiert die gerade angezeigten Beiträge, ein 'N' markiert die seit Ihrem letzten Besuch neu hinzugekommenen.

Angezeigtes Thema: 'Stoiber kämpft'
Beitrag Nummer 5 plus 0 Antworten

Legende:  - Infos zur Person  - E-Mail  - Homepage öffnen  - Editieren  - Antworten  - Antw. ohne Zitat
Von: huflaikhan (Rang: Regular)   Beiträge: 111
Mitglied seit: 09.02.2002
Geschrieben am: 11.02.2002 um 18:21 (691 mal angezeigt)   (Aktuell gewählter Beitrag)
Das muss ich in zwei Teilen antworten:

a)

Am 2002-02-11 12:38 hat Kunstguerilla geschrieben:
Lieber huflaikhan!

Das muss mir bitte einmal jemand erklären. Ich verstehe nicht, wie die Politik Arbeitsplätze verschaffen kann. Das können doch nur Arbeitgeber.

Ja, das stimmt, die Politik kann lediglich etwas zu den Rahmenbedingungen beitragen, die Arbeitgeber animinieren, mehr Leute einzustellen, indem sie investieren.

Und das ist ein ganz wichtiger Streitpunkt zwischen Regierung und Opposition im Wahlkampf.

Und die Rahmenbedingungen sind fürchterlich. Wenn man schon sieht, wie auf Bundes-Länderebene gegenüber Ansiedelungen von Unternehmen gepokert wird - und man sich schrecklich gegenseitig unterbietet. Das ist sowas von kontraproduktiv.

Aber auch zwischen den europäischen Staaten: Wenn in Berlin die Borsigwerke 5.000 Leute entlassen, um den Standort in Spanien neu zu eröffnen. Da werfen also Haushalte ihre Einnahmen raus, die dann an anderen Stellen wieder sehr fehlen - und sei es eben im Kulturbereich. Da heißts dann wieder: Wir "alle" müssen sparen.

Das zum ersten ...

Martin Hufner

_________________
Nizza, den 24. November 1887

Aktionen:   Informationen zu huflaikhan   User-Website besuchen huflaikhan   Antworten mit Zitieren   Antworten ohne Zitieren
Legende:  - Infos zur Person  - E-Mail  - Homepage öffnen  - Editieren  - Antworten  - Antw. ohne Zitat

 
This web site is based on PHP-Nuke.
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner.
The comments are property of their posters, all the rest © 2002 by the webmasters of mehr-demokratie-wagen.de
Technische Betreuung: Bodo Kälberer (Kaelberer All-In-One / WEBKIND).