Willkommen
  Einen Account anlegen    
Mehr Demokratie wagen
· Startseite
· Diskussionsforen
· Artikel Themen
· Artikel schreiben
· Artikelarchiv
· Artikel Top 10
· Artikel-Suche
· Neues/Änderungen
· Ihre Userdaten
· Für Einsteiger
· Mitglieder-Liste
· Mitglieder-Chat
· Statistik
· Partner-Links
· Linksammlung
· Weiterempfehlen
· Ihre Meinung
· FAQ

Login
Username

Passwort


Kostenlos registrieren!

Wer ist online?
Zur Zeit sind 51 Gäste und 0 Mitglieder online.

Sie sind anonymer User und können sich hier unverbindlich anmelden

Wer ist im Chat?
Derzeit sind keine Mitglieder im Chat.

Seitenzugriffe
18826668 seit Januar 2002

Impressum
© 2002 Bodo Kaelberer

mehr-demokratie-wagen.de: Foren-Beitrag

Forum: Der Wahlkampf der Union
Moderiert von: revolutionsound, Bodo
Frame-Version des Forums aufrufen
Neues Thema
mehr-demokratie-wagen.de Forum Index >> Der Wahlkampf der Union >> Stoiber kämpft

Thread-View:
1. pippel, 08.02, 22:25 (Start) 
2. Kunstguerilla, 09.02, 13:42 (Start)  *
3. huflaikhan, 11.02, 01:22 (Start) 
4. Kunstguerilla, 11.02, 12:38 (Start) 
5. huflaikhan, 11.02, 18:21 (Start) 
6. huflaikhan, 11.02, 18:32 (Start) 
7. Kunstguerilla, 14.02, 09:54 (Start) 
8. Bodo, 16.02, 02:33 (Start) 
9. Kunstguerilla, 16.02, 20:44 (Start) 
  10. PeterWiehe, 24.04, 18:53 (9) 
    11. Kunstguerilla, 02.05, 12:11 (10) 

Erklärung: Vor jedem Beitrag, repräsentiert durch den Namen seines Autors, steht seine Nummer. Dahinter folgt in Klammern die Nummer des Beitrags, auf den er die Antwort ist.
Klicken sie auf ein Beitrag, so werden Ihnen unten dieser Beitrag sowie alle seine Antworten angezeigt.
Ein * markiert die gerade angezeigten Beiträge, ein 'N' markiert die seit Ihrem letzten Besuch neu hinzugekommenen.

Angezeigtes Thema: 'Stoiber kämpft'
Beitrag Nummer 2 plus 0 Antworten

Legende:  - Infos zur Person  - E-Mail  - Homepage öffnen  - Editieren  - Antworten  - Antw. ohne Zitat
Von: Kunstguerilla (Rang: Moderator)   Beiträge: 508
Mitglied seit: 13.01.2002
Geschrieben am: 09.02.2002 um 13:42 (719 mal angezeigt)   (Aktuell gewählter Beitrag)
Salve!

Ich empfinde es schon auch als blabla, wenn Stoiber meint, sein Programm "Steuern runter - Investitionen rauf" wäre a) erfolgreicher und b) wäre finanzierbar.

Er hat jetzt zwar Vorschläge gemacht, wie das zu finanzieren sei, aber das ist blanke Theorie. Auch Eichel musste immer wieder nachbessern, weil es einfach Steuerausfälle geben kann, die man im vorhinein nicht prognostizieren kann.

Natürlich ist es auch unlauter, zu verschweigen, mit welchem Erbe rot-grün 1998 an den Start gingen. Die Staatsverschuldung kam durch 16 Jahre Kohl zustande und ist kein Ergebnis rot-grüner Poliitk - im Gegenteil: Mir widerstrebt zwar, die rot-grüne Wirtschafts- und Arbeitspolitik zu verteidigen, weil die wirklich nicht sonderlich erfolgreich ist, aber immerhin konnte Eichel trotz weltweiter Rezession die Schulden abbauen.

Ich glaube einfach, dass weder rot-grün noch die Union es im Moment im Kreuz haben, für spürbare Entlastungen am Arbeitsmarkt zu sorgen. Da gibt es viel zu viele falsch Ansätze und vor allem wagt sich keiner daran, das System einmal richtig auszumisten.

CU.


_________________
Wir haben die Demokratie längst verschlafen, deshalb müssen wir
endlich wieder mehr-demokratie-wagen.de!

Aktionen:   Informationen zu Kunstguerilla   User-Website besuchen Kunstguerilla   Antworten mit Zitieren   Antworten ohne Zitieren
Legende:  - Infos zur Person  - E-Mail  - Homepage öffnen  - Editieren  - Antworten  - Antw. ohne Zitat

 
This web site is based on PHP-Nuke.
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner.
The comments are property of their posters, all the rest © 2002 by the webmasters of mehr-demokratie-wagen.de
Technische Betreuung: Bodo Kälberer (Kaelberer All-In-One / WEBKIND).