Willkommen
  Einen Account anlegen    
Mehr Demokratie wagen
· Startseite
· Diskussionsforen
· Artikel Themen
· Artikel schreiben
· Artikelarchiv
· Artikel Top 10
· Artikel-Suche
· Neues/Änderungen
· Ihre Userdaten
· Für Einsteiger
· Mitglieder-Liste
· Mitglieder-Chat
· Statistik
· Partner-Links
· Linksammlung
· Weiterempfehlen
· Ihre Meinung
· FAQ

Login
Username

Passwort


Kostenlos registrieren!

Wer ist online?
Zur Zeit sind 43 Gäste und 0 Mitglieder online.

Sie sind anonymer User und können sich hier unverbindlich anmelden

Wer ist im Chat?
Derzeit sind keine Mitglieder im Chat.

Seitenzugriffe
18836678 seit Januar 2002

Impressum
© 2002 Bodo Kaelberer

Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.
Re: Weltparlament und globale Demokratie (Punkte: 50)
von Kosmopolit am Dienstag, 11. März 2008 um 20:51
(Userinfo | Dem Autor schreiben) http://kosmopolis2100.npage.de
Ja natürlich wird es auch da "Wahlkampf" geben. Das muss nicht immer in eine Schlammschlacht ausarten. Erst einmal muss man als Wähler eine Auswahl zur Verfügung haben, sonst hat man ja keine Wahl. Zweitens sollte vor der Wahl jeder Bewerber seine Fähigkeiten anpreisen können und offenlegen, was er so als Abgeordneter vor hat. Ob das im Falle einer Wahl für eine Weltparlament auch, wie bei den meisten nationalen Wahlen, mittels politscher Parteien kanalisiert werden soll, wäre eine Frage der Zukunft. Mir persönlich wäre eine reine Personenwahl lieber.

Richard


[ Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden | aufwärts ]


 
This web site is based on PHP-Nuke.
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner.
The comments are property of their posters, all the rest © 2002 by the webmasters of mehr-demokratie-wagen.de
Technische Betreuung: Bodo Kälberer (Kaelberer All-In-One / WEBKIND).