Willkommen
  Einen Account anlegen    
Mehr Demokratie wagen
· Startseite
· Diskussionsforen
· Artikel Themen
· Artikel schreiben
· Artikelarchiv
· Artikel Top 10
· Artikel-Suche
· Neues/Änderungen
· Ihre Userdaten
· Für Einsteiger
· Mitglieder-Liste
· Mitglieder-Chat
· Statistik
· Partner-Links
· Linksammlung
· Weiterempfehlen
· Ihre Meinung
· FAQ

Login
Username

Passwort


Kostenlos registrieren!

Wer ist online?
Zur Zeit sind 13 Gäste und 0 Mitglieder online.

Sie sind anonymer User und können sich hier unverbindlich anmelden

Wer ist im Chat?
Derzeit sind keine Mitglieder im Chat.

Seitenzugriffe
18838562 seit Januar 2002

Impressum
© 2002 Bodo Kaelberer

Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.
Re: Schade, Nahost (Punkte: 50)
von revolutionsound am Sonntag, 23. Juli 2006 um 15:16
(Userinfo | Dem Autor schreiben) http://www.mehr-demokratie-wagen.de/
>> Israel reagiert heftig in seiner Augapfelmentalität.

> Das ist schöngeredet. Israel tötet täglich dutzende gänzlich unbeteiligte
> Zivilisten. Wozu haben wir internationales Recht, wenn es willkürliches
> Morden an der Zivilbevölkerung zulässt?

Die weitere Eskalation scheint leider sicher(gestellt).
Die Frage ist auch: wie wird dieser Krieg in Zukunft gewertet werden - als Verteidigungs- oder Angriffskrieg?


> Gewiss. Weil die Anzahl derer, die Israel keine Träne hinterherweinen
> würden, wenn es von der Landkarte gewischt werden würde, täglich zunimmt.
> Mich übrigens eingeschlossen.

Was würdest du als Lösung vorschlagen?


> Israel praktiziert dieselbe Ideologie, die die USA in Afghanistan und dem
> Irak vorgelebt haben: Setze Deine Ziele durch, ignoriere die Opfer, denk
> nicht an morgen.

Und es kann auf den Rückhalt der USA bauen.

Mittlerweile droht übrigens Syrien mit Kriegseintritt. Und wetten, dass in den USA die Propheten auferstehen.


[ Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden | aufwärts ]


 
This web site is based on PHP-Nuke.
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner.
The comments are property of their posters, all the rest © 2002 by the webmasters of mehr-demokratie-wagen.de
Technische Betreuung: Bodo Kälberer (Kaelberer All-In-One / WEBKIND).