Willkommen
  Einen Account anlegen    
Mehr Demokratie wagen
· Startseite
· Diskussionsforen
· Artikel Themen
· Artikel schreiben
· Artikelarchiv
· Artikel Top 10
· Artikel-Suche
· Neues/Änderungen
· Ihre Userdaten
· Für Einsteiger
· Mitglieder-Liste
· Mitglieder-Chat
· Statistik
· Partner-Links
· Linksammlung
· Weiterempfehlen
· Ihre Meinung
· FAQ

Login
Username

Passwort


Kostenlos registrieren!

Wer ist online?
Zur Zeit sind 31 Gäste und 0 Mitglieder online.

Sie sind anonymer User und können sich hier unverbindlich anmelden

Wer ist im Chat?
Derzeit sind keine Mitglieder im Chat.

Seitenzugriffe
18843676 seit Januar 2002

Impressum
© 2002 Bodo Kaelberer

Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.
Re: Rechtspopulist Pim Fortuyn ermordet (Punkte: 50)
von Kunstguerilla (webmaster@mehr-demokratie-wagen.de) am Mittwoch, 08. Mai 2002 um 08:45
(Userinfo | Dem Autor schreiben) http://www.mehr-demokratie-wagen.de
Auf einer toitschen? Ich habe keine Ahnung.
Aber irgendwie macht mich das Thema nachdenklich - zumal nachdem so langsam viele und wie immer natürlich auch widersprüchliche Nachrichten rein kommen. War Fortuyn denn wirklich ein Rechtsaussen? Ich kann das nicht sagen, dazu kenne ich die politische Landschaft der Niederlande viel zu wenig. Z. B., neueste Erkenntnisse hernehmend: Seine Islam-Kritik bezog sich vor allem auf die dortige intolerante Haltung gegenüber Schwulen und Lesben (Fortuyn war ja bekennender Schwuler); sein "Boot ist voll"-Spruch brachte er immer parallel mit der Begründung, es ging nicht um die bereits in den Niederlande lebenden Ausländer, die seien willkommen - sondern es ginge darum, dass erst einmal die Integration der schon dort lebenden bewältigt werden müsste usw. usf. Klingt auch nicht viel anders als bei Stoiber - klingt aber auch nicht viel anders als bei Schily.
Hmmm, was denn nun?


[ Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden | aufwärts ]


 
This web site is based on PHP-Nuke.
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner.
The comments are property of their posters, all the rest © 2002 by the webmasters of mehr-demokratie-wagen.de
Technische Betreuung: Bodo Kälberer (Kaelberer All-In-One / WEBKIND).