Willkommen
  Einen Account anlegen    
Mehr Demokratie wagen
· Startseite
· Diskussionsforen
· Artikel Themen
· Artikel schreiben
· Artikelarchiv
· Artikel Top 10
· Artikel-Suche
· Neues/Änderungen
· Ihre Userdaten
· Für Einsteiger
· Mitglieder-Liste
· Mitglieder-Chat
· Statistik
· Partner-Links
· Linksammlung
· Weiterempfehlen
· Ihre Meinung
· FAQ

Login
Username

Passwort


Kostenlos registrieren!

Wer ist online?
Zur Zeit sind 44 Gäste und 0 Mitglieder online.

Sie sind anonymer User und können sich hier unverbindlich anmelden

Wer ist im Chat?
Derzeit sind keine Mitglieder im Chat.

Seitenzugriffe
18790425 seit Januar 2002

Impressum
© 2002 Bodo Kaelberer

Tribunal gegen Bush und US-Politik
Verfasst am Mittwoch, 14. Mai 2003 um 14:32 von peacetrain
Freigegeben von Master

Weltpolitik peacetrain schreibt:

"Bush verstösst gegen Internationales Recht, sein Waffenarsenal verstösst gegen das "Humanitäre Kriegsvölkerrecht" der Genfer Konventionen, er bereitet Atomkriege vor und ist der grösste Brandstifter.


Geächtete Waffen:
1. Agent Orange
2. Splitterbomben
3. Uranmunition
4. Antrax - Milzbrand - Pocken Besitz
5. Mini-Atombomben und Neutronenbomben
6. Entwicklung von Killerinsekten und Nanomaschinen
Dieses sind alles Tatsachen und offiziell dokumentiert von Fernsehen : 3sat, wdr, arte ... von Zeitungen : Spiegel, Finacial Time, die Welt, Die Zeit im Internet siehe Dokumentation unter www.peacetrain.de . Diese Politik muss gestoppt werden. Wir stehen vor einem Abgrund !"

 
Verwandte Links
· Mehr zu dem Thema Weltpolitik
· Artikel von peacetrain


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema "Weltpolitik":
Das letzte Kapitel - Ein Gedicht von Erich Kästner


Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden

1 Kommentar
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.
Re: Tribunal gegen Bush und US-Politik (Punkte: 50)
von revolutionsound am Dienstag, 20. Mai 2003 um 11:41
(Userinfo | Dem Autor schreiben)
Wer verstösst nicht alles gegen internationales Recht. Es gehört aber auch viel Koordination dazu, mitunter international, juristische Personen gewissermassen unanklagbar zu machen.

Zu dem Stichwort 'Nanomaschinen' gibt es folgenden Artikel: http://www.heise.de/tp/deutsch/inhalt/lis/4324/1.html .


[ Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden ]


 
This web site is based on PHP-Nuke.
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner.
The comments are property of their posters, all the rest © 2002 by the webmasters of mehr-demokratie-wagen.de
Technische Betreuung: Bodo Kälberer (Kaelberer All-In-One / WEBKIND).