Willkommen
  Einen Account anlegen    
Mehr Demokratie wagen
· Startseite
· Diskussionsforen
· Artikel Themen
· Artikel schreiben
· Artikelarchiv
· Artikel Top 10
· Artikel-Suche
· Neues/Änderungen
· Ihre Userdaten
· Für Einsteiger
· Mitglieder-Liste
· Mitglieder-Chat
· Statistik
· Partner-Links
· Linksammlung
· Weiterempfehlen
· Ihre Meinung
· FAQ

Login
Username

Passwort


Kostenlos registrieren!

Wer ist online?
Zur Zeit sind 116 Gäste und 0 Mitglieder online.

Sie sind anonymer User und können sich hier unverbindlich anmelden

Wer ist im Chat?
Derzeit sind keine Mitglieder im Chat.

Seitenzugriffe
39920775 seit Januar 2002

Impressum
© 2002 Bodo Kaelberer

Wölfe, Luchse, Bären gehören bei uns nur in den Zoo.
Verfasst am Samstag, 29. Oktober 2022 um 10:58 von pabstha
Freigegeben von Master

Deutschland-Politik pabstha schreibt:

"(Das gilt auch für Killerhunde)

Heute, 28.10.22 steht im DonauKurier, dass westlich von Eichstätt sieben Schafe hinter einem 2m hohen Zaun zu tote gerissen wurden. Man will die Mordlust der Wildtiere nicht zugeben und eiert herum "vielleicht waren es doch Hunde".

Mein statement: es wird in Deutschland nicht mehr lange dauern bis ein Kind von diesen Räubern umgebracht wird. Dann wird man die Schuld bei den immer noch zu niedrigen Zäunen suchen und nicht bei den hirnlosen Verursachern die man evt. weidmannsgerecht entsorgen sollte.
Der für die allgemeine Gaudi stotternde Stoiber hat richtig gehandelt als er den nicht auf seinen Namen folgenden Bruno von seinen Bayerischen Gebirgs Schützen hat erlegen lassen. (So konnte er auch einmal Bärentatzen genießen)
"

 
Verwandte Links
· Mehr zu dem Thema Deutschland-Politik
· Artikel von pabstha


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema "Deutschland-Politik":
Todesstrafe in der Hessischen Verfassung?


Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden

1 Kommentar
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.
Re: Wölfe, Luchse, Bären gehören bei uns nur in den Zoo. (Punkte: 50)
von Bodo (mdw2008@webkind.de) am Samstag, 29. Oktober 2022 um 11:11
(Userinfo | Dem Autor schreiben) http://www.webkind.de/
Ja, ist möglich, dass irgendwann ein Kind von einem Wolf getötet wird. Das gibt einen großen Aufschrei in den Medien. Aber wesentlich wahrscheinlicher ist, dass ein Kind beim Verkehrsunfall stirbt, von den Eltern oder Verwandten im Wutanfall erschlagen wird, vom Nachbarshund angefallen wird, sich beim Spielen im Kühlschrank einschließt, die Plastiktüte über den Kopf zieht oder unter dem umfallende Wohnzimmerschrank liegt. Dann erschiessen sie die Wölfe aber die Wohnzimmerschränke und Eltern bleiben. Total verzerrte Risikowarnehmung.


[ Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden ]


 
This web site is based on PHP-Nuke.
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner.
The comments are property of their posters, all the rest © 2002 by the webmasters of mehr-demokratie-wagen.de
Technische Betreuung: Bodo Kälberer (Kaelberer All-In-One / WEBKIND).