Willkommen
  Einen Account anlegen    
Mehr Demokratie wagen
· Startseite
· Diskussionsforen
· Artikel Themen
· Artikel schreiben
· Artikelarchiv
· Artikel Top 10
· Artikel-Suche
· Neues/Änderungen
· Ihre Userdaten
· Für Einsteiger
· Mitglieder-Liste
· Mitglieder-Chat
· Statistik
· Partner-Links
· Linksammlung
· Weiterempfehlen
· Ihre Meinung
· FAQ

Login
Username

Passwort


Kostenlos registrieren!

Wer ist online?
Zur Zeit sind 91 Gäste und 0 Mitglieder online.

Sie sind anonymer User und können sich hier unverbindlich anmelden

Wer ist im Chat?
Derzeit sind keine Mitglieder im Chat.

Seitenzugriffe
35737907 seit Januar 2002

Impressum
© 2002 Bodo Kaelberer

Die Lage bei VW
Verfasst am Dienstag, 01. März 2022 um 15:43 von pabstha
Freigegeben von Master

Skandale & Bananen pabstha schreibt:

"Schockierend die Nachricht: VW will Porsche verkaufen!
Porsche ist die Ikone des Konzerns.
Offensichtlich geht das Geld aus. Als nächstes wäre AUDI an der Reihe!°
Die Chinesen reiben sich die Hände.

Aus Wolfsburg war zu hören: wir stellen alles um auf E-Motor. Das kostet viele Milliarden Euro. Außerdem soll nicht mehr der Fahrer fahren dürfen sondern ein Absturz-gefährdeter Computer.
Dazu kommen die unzähligen Milliarden Dollar durch die verlorenen Prozesse in den USA und in Europa. Der Prozessgrund wird verschwiegen. Einige Gläubige der EU hatten verkündet NOx mit mehr als 40 ppm sei schädlich. Das gleiche Team hat für Wohnungen 60, für Büros 90, für Werkstätten 900 ppm erfunden.
Nach Forschungen von Lungenärzten passiert bis 2000 ppm bei Menschen gar nichts.
Eine Kerze in einem Wohnzimmer erzeugt 75 ppm. Wie viele Kerzen brennen an Ihrem Christbaum?
Wegen dieser Fake-News wird VW gehenkt! Die Autoindustrie mit Anhang sind die letzten Devisenbringer in Deutschland!
Die von BMW weggelobten Vorsitzenden von VW und AUDI beharren strur auf Zukunft mit E-Motor.
Der E-Antrieb hat wegen der vielen System-Verluste den schlechtesten Wirkungsgrad aller Antriebsarten, nur 16 %. Ein Benziner hat 24, ein Diesel 35 %.
Die Lebensdauer der Batterien ist unbekannt. Bei meiner Videokamera gab der Lithium-Ionen Akku seinen Geist nach 8 Jahren auf. Ein neuer Auto-Akku dürfte dem Kunden ca. 15.000 € (nach TE-Vorstand Stockmar ) kosten. Ein Kurzschluß im Akku-Block führt zur sofortigen Entladung siehe Unfälle von Tesla in den USA.
Bei Wasserstoff steht die Explosionsgefährlichkeit und das nicht vorhandene Platin für die Katalysatoren der Brennstoffzellen im Vordergrund,
Einzig Biomasse aus den Gebieten um den Äquator könnte helfen künstlichen Sprit, Diesel und Heizöl in ausreichender Menge herzustellen.
Bekannt ist durch Petra Reski das Hauptgeschäft der Mafia ist heute „Erneuerbare Energien“
Ich verstehe nicht, dass die Großaktionäre Porsche- Piëch ihre Untertanen nicht im Griff haben.
So weit ich den verstorbenen Dr. Ferdinand Piëch kannte wäre ihm das nie passiert. Er hätte die Wirrköpfe längst zum Teufel gejagt.
"

 
Verwandte Links
· Mehr zu dem Thema Skandale & Bananen
· Artikel von pabstha


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema "Skandale & Bananen":
Was läuft mit unserem Gesundheitssystem schief ?


Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden

0 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

 
This web site is based on PHP-Nuke.
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner.
The comments are property of their posters, all the rest © 2002 by the webmasters of mehr-demokratie-wagen.de
Technische Betreuung: Bodo Kälberer (Kaelberer All-In-One / WEBKIND).