Willkommen
  Einen Account anlegen    
Mehr Demokratie wagen
· Startseite
· Diskussionsforen
· Artikel Themen
· Artikel schreiben
· Artikelarchiv
· Artikel Top 10
· Artikel-Suche
· Neues/Änderungen
· Ihre Userdaten
· Für Einsteiger
· Mitglieder-Liste
· Mitglieder-Chat
· Statistik
· Partner-Links
· Linksammlung
· Weiterempfehlen
· Ihre Meinung
· FAQ

Login
Username

Passwort


Kostenlos registrieren!

Wer ist online?
Zur Zeit sind 76 Gäste und 0 Mitglieder online.

Sie sind anonymer User und können sich hier unverbindlich anmelden

Wer ist im Chat?
Derzeit sind keine Mitglieder im Chat.

Seitenzugriffe
31477807 seit Januar 2002

Impressum
© 2002 Bodo Kaelberer

Vorbereitung auf neuen Krieg?
Verfasst am Montag, 20. September 2021 um 14:46 von pabstha
Freigegeben von Master

Weltpolitik pabstha schreibt:

"Was treibt die von S.H.A.E.F geprägte Bundesregierung ohne jede Kompetenz
( sowohl Exekutive, Legislative, Judikative und 4.Macht der Medien) dazu, als Schoßhündchen der Amerikaner auf Öl, Gas, Kohle und Atomenergie zu verzichten und gelegentlich mit Wind und Sonnenschein die rohstoffarme BRD am Leben zu erhalten?

Etwas Logik, Verstand und Gedanken über die Zukunft läßt Böses erahnen.
Wenn kein Öl mehr zu uns fließt heißt es man will es sich mit den Förderländern verscherzen. Wollen die Amerikaner wieder Krieg gegen die Ölbesitzer führen, sie schmeißen wie gehabt die Bomben und die gehorsamen Kriegsverlierer halten gegen ihr Grundgesetz als Stoppelhopser, also Bodentruppen, ihren Kopf und Kragen hin.

Wann werden die Deutschen endlich wieder frei und souverän?

Wir brauchen die Loslösung von:
NATO
EU, alt und statt dessen neue faire Europäische Gemeinschaft
UNO, Deutschland ist immer noch „Feindland“
Die Besetzung und enge Umklammerung durch die USA

Wir brauchen das Plebiszit auf allen Ebenen wie die Schweizer und Boulder. CO

Die USA gehören von der ganzen Welt in ihre Schranken verwiesen.
Dieser auf Verbrechen gegründeter Staat (Ausrottung und Vertreibung der Indianer, schwarze Sklaven, der Sezessionskrieg war der blutigste Krieg aller Zeiten ohne Rotes Kreuz mit Sprenggranaten auf bunt gekleideten Soldaten geschossen,
im großen Stil Bomben auf deutsche Zivilisten geworfen und fast alle Städte zerstört, nach der Kapitulation verreckten 700.000 ehemalige deutsche Soldaten als Gefangene in den Rheinwiesen unter Befehl und Verantwortung von Eisenhower

Mein Schwager war auch darunter!

Als einzige Militärmacht auf die zivilen Städte Hiroshima und Nagasaki Atombomben geworfen und heute noch bejubelt. Das hat kürzlich auch Putin gegenüber Biden erwähnt.
Sie haben sogar Kinder mit Pferdefuhrwerk durch Jabos gejagt und getötet wie 1945 bei Eitensheim/Ingolstadt. Zahllose deutsche Frauen in den Garnisonsstädten vergewaltigt.
In den beiden Irakkriegen über 800.000 Zivilisten getötet.
Mit manipulierten Valuta fast alle lukrativen Unternehmen in ihren Besitz gebracht.)
"

 
Verwandte Links
· Mehr zu dem Thema Weltpolitik
· Artikel von pabstha


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema "Weltpolitik":
Das letzte Kapitel - Ein Gedicht von Erich Kästner


Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden

0 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

 
This web site is based on PHP-Nuke.
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner.
The comments are property of their posters, all the rest © 2002 by the webmasters of mehr-demokratie-wagen.de
Technische Betreuung: Bodo Kälberer (Kaelberer All-In-One / WEBKIND).