Willkommen
  Einen Account anlegen    
Mehr Demokratie wagen
· Startseite
· Diskussionsforen
· Artikel Themen
· Artikel schreiben
· Artikelarchiv
· Artikel Top 10
· Artikel-Suche
· Neues/Änderungen
· Ihre Userdaten
· Für Einsteiger
· Mitglieder-Liste
· Mitglieder-Chat
· Statistik
· Partner-Links
· Linksammlung
· Weiterempfehlen
· Ihre Meinung
· FAQ

Login
Username

Passwort


Kostenlos registrieren!

Wer ist online?
Zur Zeit sind 73 Gäste und 0 Mitglieder online.

Sie sind anonymer User und können sich hier unverbindlich anmelden

Wer ist im Chat?
Derzeit sind keine Mitglieder im Chat.

Seitenzugriffe
31477852 seit Januar 2002

Impressum
© 2002 Bodo Kaelberer

Wie dumm darf ein Politiker oder Medienagent ungestraft daherreden?
Verfasst am Montag, 21. Juni 2021 um 11:15 von pabstha
Freigegeben von Master

Skandale & Bananen pabstha schreibt:

"Empört Euch!

Das ist so als ob ich Ingenieur mir anmaßen würde eine Herztransplantation durchzuführen!

Es werden Religionen ans Volk gebracht. Grüngläubig, Klimagläubig, gläubig an unsere verlogene Demokratie, gläubig an die Werte des Westens, voran dem „american way of life“.


Zum Klimaschutz.

Deutschland trägt zur Verunreinigung der Erde 2 % bei. Wir sind bei fast 8 Mrd. Menschen auch nur 80 Mio. Deutsche.
„Am Deutschen Wesen soll die Welt genesen“ heißt es schon wieder, es fehlt nur noch der Deutsche Gruß H.H.
Die Ursache der Erderwärmung wird sogar von der „Physikerin Merkel“ (in Moskau sucht man ihre Doktorarbeit) allein auf das CO2 geschoben.
Das ist völlig falsch.

Die Erde ist eine Masse auf die gleichzeitig Wärme einströmt und abgegeben wird.
Bei den primitiv- Aussagen wird vergessen:
Die Erde ist im Inneren ein Atomreaktor, der ständig Wärme erzeugt, wie viel und warum ist nicht erforscht.
Die fossilen Brennstoffe geben bei Motoren 2/3 der Energie als Wärme an die Umwelt ab. Beim Heizen sind es 100 %. Auch beim Vermodern wird Wärme freigesetzt.
Der große Irrtum kommt von der Propaganda der Elektro-Religiösen. Die Solarzellen können leider nur eine Frequenz des Lichts umwandeln, der Rest bleibt als Wärme. Deswegen der extrem schlechte Wirkungsgrad. Auch Windräder erzeugen Wärme beim Wandeln der mechanischen Energie in elektrische mit passender Frequenz und Spannung. Die Dampfkraftwerke haben einen Wirkungsgrad zwischen 30 und 35 %; ein Dieselmotor kommt auf 35 %, ein Benziner auf 24 % und der E-Antrieb kommt auf nur schäbige 16 % was durch die Verluste von Trafos, Leitungen, Gleichrichtern, Reglern und Batterien bedingt ist.
Das größte Problem scheint die Einstrahlung aus dem Weltraum zu sein. Unsere Sonne gibt unglaublich viel Energie ab. Auf die Erde strahlende Menge hängt vom Abstand in der 4. Potenz ab. Je näher wir an der Sonne sind, desdo mehr Energie bekommen wir ab. Nun läuft die Erde nicht im gleichen Abstand um die Sonne, sondern primär als Ellipse, die allerdings durch die Gravitation unbekannter Gestirne verändert wird.
Was auf die Erde herein und heraus geht hängt von vielen Faktoren ab. Wir kennen Reflektion, Absorbtion.und Filterung. Die festen Schwebstoffe reflektieren und absorbieren gleichzeitig..(Asche von Vulkanausbrüchen oder Kernwaffen) bei den gasförmigen Stoffen tritt ein Phänomen auf.
Alle Moleküle mit wenigen und leichten Atomen reflektieren die Abstrahlung der Erde auf sie zurück. Das Betrifft CO2, SO2, NH4, CH4... und vor Allem
H2O. Wasser kommt in großer Menge in der Atmosphäre vor und nimmt ständig zu. (Bei jeder Verbrennung wird Wasser abgegeben und die gesteigerte Landwirtschaft treibt mit Bewässerungen regelrecht Raubbau) Jeder von uns weiß: bei bedecktem Himmel bleibt die Luft am Boden lau, bei Sternen-klarem Himmel wird es „saukalt“.
Die Aufnahme und Abgabe der Energie hängt wesentlich von der Emissionszahl ab. Ein schwarzer Körper absorbiert am meisten, glänzendes Gold am wenigsten. Asphaltstrassen sind schlechter als Betonstrassen und Feldwege. Ziegeldächer viel schlechter als die Aluminiumdächer in S-Amerika. Wald und Grünland empfängt mehr Wärme als helle Wüsten oder Scheelandschaften. Die Oceane schlucken bei senkrechtem Lichteifall auch viel Energie.

Fazit: wenn man etwas vernünftiges gegen die Erderwärmung unternehmen will muß man alle Fakten ins Kalkül nehmen und an den probatesten Veränderungen vornehmen.
Nur auf dem CO2 herumhacken wie unseriöse Politiker und Medienvertreter, unterstützt von gaunerhaften „Margarine-Wissenschaftlern“ (man solle Margarine statt Butter essen) fordern ist hinausgeschmissenes Geld.
"

 
Verwandte Links
· Mehr zu dem Thema Skandale & Bananen
· Artikel von pabstha


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema "Skandale & Bananen":
Was läuft mit unserem Gesundheitssystem schief ?


Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden

0 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

 
This web site is based on PHP-Nuke.
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner.
The comments are property of their posters, all the rest © 2002 by the webmasters of mehr-demokratie-wagen.de
Technische Betreuung: Bodo Kälberer (Kaelberer All-In-One / WEBKIND).