Willkommen
  Einen Account anlegen    
Mehr Demokratie wagen
· Startseite
· Diskussionsforen
· Artikel Themen
· Artikel schreiben
· Artikelarchiv
· Artikel Top 10
· Artikel-Suche
· Neues/Änderungen
· Ihre Userdaten
· Für Einsteiger
· Mitglieder-Liste
· Mitglieder-Chat
· Statistik
· Partner-Links
· Linksammlung
· Weiterempfehlen
· Ihre Meinung
· FAQ

Login
Username

Passwort


Kostenlos registrieren!

Wer ist online?
Zur Zeit sind 113 Gäste und 0 Mitglieder online.

Sie sind anonymer User und können sich hier unverbindlich anmelden

Wer ist im Chat?
Derzeit sind keine Mitglieder im Chat.

Seitenzugriffe
30729287 seit Januar 2002

Impressum
© 2002 Bodo Kaelberer

Wer treibt ein Volk in den Krieg?
Verfasst am Montag, 08. März 2021 um 18:39 von pabstha
Freigegeben von Master

Herausforderung: Globalisierung pabstha schreibt:

"Es sind immer die Profiteure. Zu nennen sind:

Politiker
Rüstungsindustrie
Medien
Banken


Selten hat ein Volk von einem Krieg Nutzen gehabt. Ausnahme die USA nachdem sie den deutschen Staatsschatz entwendet und alle Patente und Wissenschaftler requiriert hatten.
Sie haben die „freie“ Welt zu einer großen Kolonie gemacht und halten alle mit Atomwaffen in Schach.


Welche Rechte stehen einem Menschen zu?

Nach seiner Geburt muß er sich selbst entscheiden können, welcher Verwaltungsorganisation (Staat) er sich anschließen will. Das hat unser ehemaliger Bundespräsident Herzog postuliert!

Kein Staat darf das Recht haben einem Bürger zu bestimmen, dass er Soldat wird und gegen diese oder jene Menschen zu schießen (sie zu töten) hat."

 
Verwandte Links
· Mehr zu dem Thema Herausforderung: Globalisierung
· Artikel von pabstha


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema "Herausforderung: Globalisierung":
Hungersnot, muss das sein?


Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden

0 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

 
This web site is based on PHP-Nuke.
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner.
The comments are property of their posters, all the rest © 2002 by the webmasters of mehr-demokratie-wagen.de
Technische Betreuung: Bodo Kälberer (Kaelberer All-In-One / WEBKIND).