Willkommen
  Einen Account anlegen    
Mehr Demokratie wagen
· Startseite
· Diskussionsforen
· Artikel Themen
· Artikel schreiben
· Artikelarchiv
· Artikel Top 10
· Artikel-Suche
· Neues/Änderungen
· Ihre Userdaten
· Für Einsteiger
· Mitglieder-Liste
· Mitglieder-Chat
· Statistik
· Partner-Links
· Linksammlung
· Weiterempfehlen
· Ihre Meinung
· FAQ

Login
Username

Passwort


Kostenlos registrieren!

Wer ist online?
Zur Zeit sind 115 Gäste und 0 Mitglieder online.

Sie sind anonymer User und können sich hier unverbindlich anmelden

Wer ist im Chat?
Derzeit sind keine Mitglieder im Chat.

Seitenzugriffe
31845105 seit Januar 2002

Impressum
© 2002 Bodo Kaelberer

Alle Gewalt geht vom Volke aus!
Verfasst am Sonntag, 13. September 2020 um 11:18 von pabstha
Freigegeben von Master

Demokratie live: Aktionen pabstha schreibt:

"Steht so im Grundgesetz!

Die Demonstrationen in Berlin am 1.8. und 29./30.8.20 bringen die Politiker und ihre hörigen Medien und Agenturen in Rage.

Kein Mensch fragt warum zigtausende Bürger auf eigene Rechnung und Freizeit das auf sich nehmen.
Die Parlamentarier haben einen schweren Stand. Zu Recht verdrießt dieser Haufen von 700 bis bald 800 Faulenzern die braven Bürger. (300 wären mehr als genug.)
Dabei sieht man bei den Debatten die meisten Sitze leer. Auch verständlich weil die Hinterbänkler nicht zu Wort kommen
Angeblich seien 2/3 der vorwiegend durch Liste der Parteioberen hineinbugsierten Leute Staatsbeamte. Ihre Karriere (Beförderung) läuft während der Abwesenheit weiter und aus Dankbarkeit werden sie kaum gegen das Kabinett stimmen.
Auch die Höhe ihrer Einkünfte legen sie selbst fest.
Seehofer hat wenigstens die Ruhe genutzt um deutschen Nachwuchs zu zeugen.
Vielen anderen sieht man das Nichtstun am Lebendgewicht an. Bedingt auch höhere Schweißbildung mit entsprechendem Geruch.
Die heutige Deutsche Demokratie ist auf dem gleichen Weg wie einst die Weimarer Republik. Deren Erfolge sind bekannt als der „Zwickel-Erlaß“ (Bade- und Unterhosen müssen einen Zwickel haben, „Stehbrunshosen“ sind verboten) und der Versailler Vertrag, eine Ursache für den 2. Weltkrieg.
Ich bewundere die Demonstranten, die sich gegen diese Regierung engagieren und sich dafür noch von den Polizeibeamten verprügeln lassen.
Warum hat eigentlich die FDJlerin den BND nach Berlin geholt und zu einer Behörde aufgebläht größer als die Stasi?
Wir haben ungefähr doppelt so viele Polizisten wie Soldaten, offensichtlich um die „Staatsträger“ vor den Bürgern zu schützen.
Könnte die Bundeswehr helfen die von den Siegermächten eingesetzte Demokratie in Richtung Schweizer Verfassung zu verändern?
Die Polizei hat heute etwa doppelt so viele Leute wie die Bundeswehr.
"

 
Verwandte Links
· Mehr zu dem Thema Demokratie live: Aktionen
· Artikel von pabstha


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema "Demokratie live: Aktionen":
Die Demokraten sind im Kommen, Lukaschenko


Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden

0 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

 
This web site is based on PHP-Nuke.
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner.
The comments are property of their posters, all the rest © 2002 by the webmasters of mehr-demokratie-wagen.de
Technische Betreuung: Bodo Kälberer (Kaelberer All-In-One / WEBKIND).