Willkommen
  Einen Account anlegen    
Mehr Demokratie wagen
· Startseite
· Diskussionsforen
· Artikel Themen
· Artikel schreiben
· Artikelarchiv
· Artikel Top 10
· Artikel-Suche
· Neues/Änderungen
· Ihre Userdaten
· Für Einsteiger
· Mitglieder-Liste
· Mitglieder-Chat
· Statistik
· Partner-Links
· Linksammlung
· Weiterempfehlen
· Ihre Meinung
· FAQ

Login
Username

Passwort


Kostenlos registrieren!

Wer ist online?
Zur Zeit sind 38 Gäste und 0 Mitglieder online.

Sie sind anonymer User und können sich hier unverbindlich anmelden

Wer ist im Chat?
Derzeit sind keine Mitglieder im Chat.

Seitenzugriffe
18807603 seit Januar 2002

Impressum
© 2002 Bodo Kaelberer

Wohlstand
Verfasst am Donnerstag, 16. Juni 2016 um 15:36 von newskritik
Freigegeben von Master

Politische Systeme im Vergleich newskritik schreibt:

"- Studie -

"Arbeit bringt Brot, Faulenzen Hungersnot" - eröffnet ein Autor der Frankfurter Rundschau seinen Kommentar zum Thema "Arme" und "Reiche". Demnach stimme das Bild vom "faulen Südländer" nicht wirklich, das will eine Studie nun herausgefunden haben.

Demzufolge verbringen die Menschen in ärmeren Ländern mehr Zeit mit der Hausarbeit, weil es ihnen an technischem Gerät fehle. Wer keine Waschmaschine hat, muss eben per Hand waschen. Deshalb werde in armen Ländern auch mehr gearbeitet als vergleichsweise in Deutschland.

Zudem müssen in einigen Ländern arme Menschen für weniger Lohn mehr arbeiten als vergleichsweise in reichen Ländern wie Deutschland. Herausgefunden haben das der US-Professor Alexander Bick zusammen mit David Lagakos von der Universität San Diego. Auch die Uni Frankfurt hat daran mitgewirkt.

Quelle: http://www.fr-online.de/wirtschaft/wohlstandsunterschiede-fleissige-arme--faule-
reiche,1472780,34348968.html

(VL) newsforum.info

Foto: Wikicommons / Sluijs

Studie, Griechenland, Arme, Reiche, Wirtschaft, Vergleich, Deutschland


"

 
Verwandte Links
· Mehr zu dem Thema Politische Systeme im Vergleich
· Artikel von newskritik


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema "Politische Systeme im Vergleich":
Frauenwahlrecht in der Schweiz


Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden

0 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

 
This web site is based on PHP-Nuke.
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner.
The comments are property of their posters, all the rest © 2002 by the webmasters of mehr-demokratie-wagen.de
Technische Betreuung: Bodo Kälberer (Kaelberer All-In-One / WEBKIND).