Willkommen
  Einen Account anlegen    
Mehr Demokratie wagen
· Startseite
· Diskussionsforen
· Artikel Themen
· Artikel schreiben
· Artikelarchiv
· Artikel Top 10
· Artikel-Suche
· Neues/Änderungen
· Ihre Userdaten
· Für Einsteiger
· Mitglieder-Liste
· Mitglieder-Chat
· Statistik
· Partner-Links
· Linksammlung
· Weiterempfehlen
· Ihre Meinung
· FAQ

Login
Username

Passwort


Kostenlos registrieren!

Wer ist online?
Zur Zeit sind 51 Gäste und 0 Mitglieder online.

Sie sind anonymer User und können sich hier unverbindlich anmelden

Wer ist im Chat?
Derzeit sind keine Mitglieder im Chat.

Seitenzugriffe
18805932 seit Januar 2002

Impressum
© 2002 Bodo Kaelberer

Der freie, gute Westen im Jahr 2014.
Verfasst am Donnerstag, 21. August 2014 um 16:04 von pabstha
Freigegeben von Master

Weltpolitik pabstha schreibt:

"Was sind wir doch geschult oberflächlich nach dem Willen der Siegermächte zu denken!

„Christlich” wählt man, weil man dadurch erhofft einen besseren Platz im Himmel zu bekommen. „Sozial” glaubt man stünde für Gerechtigkeit. Nach Petra Kelly sind die Grünen das was man mit der Farbe kombiniert: egoistisch und falsch. Ihre Energie- und Umweltaussagen sind glatte Lügen.
Obama ist ein Hohn auf die Menschheit. Ein amerikanischer Journalist ( was hat er eigentlich geschrieben?) wurde hingerichtet, das ist ja entsetzlich, natürlich auch für die jetzt ängstlichen, so harmlos lügenden Kollegen. (Lügen ist keine Sünde, das 8. Gebot lautet anders)
In der gleichen Zeit töten, verwunden, zerfetzen unsere edlen Weltpolizisten per Knopfdruck 600.000 Iraker in den Golfkriegen, tausende Krieger und Zivilisten in Kleinasien, die nach der Kolonialzeit ihre Region entsprechend ethnischer, kulturellen, geographischen und wirtschaftlichen Gesichtspunkten neu ordnen wollen. Sie haben es satt, dass ihnen die amerikanischen sieben Schwestern permanent ihr Öl klauen.
Die Ethik der USraels ist auf Sand gebaut!
Unsere Bundesregierung und die Karlsruher Speichellecker verletzen permanent unser Grundgesetz (Einsatz der BW, Waffenexport)
Unsere Regierung ist nichts anderes als Marionetten der USA., bezahlt vom NSA.
Dieses westliche Gemenge aus dem Korruptionsdreieck Wirtschaft-Politik-Medien sind fast ohne Ausnahme outlaws und gehören nach der amerikanischen Verfassung für vogelfrei erklärt.

"

 
Verwandte Links
· Mehr zu dem Thema Weltpolitik
· Artikel von pabstha


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema "Weltpolitik":
Das letzte Kapitel - Ein Gedicht von Erich Kästner


Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden

3 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.
Re: Der freie, gute Westen im Jahr 2014. (Punkte: 50)
von Bodo (mdw2008@webkind.de) am Donnerstag, 21. August 2014 um 16:27
(Userinfo | Dem Autor schreiben) http://www.webkind.de/
Dass Obama selbst Morde beauftragt nimmt ihm vielleicht das Recht über andere Mörder zu urteilen, aber es macht den Mord an Foley nicht weniger grausam. Oder willst Du Obamas Taten mit denen der IS-Terroristen aufrechnen - zu 0 ausgleichen? Foley zu ermorden ist ok, weil Obama auch mordet?

Ich weiss nichts über Foleys Arbeiten. Aber Journalisten, die sich unter Lebensgefahr vor Ort leibhaftig informieren statt sich darauf beschränken Agenturmeldungen und Twitter-Texte abzutippen... wer wenn nicht die können uns ein realistisches Bild der Situation geben? Solchen Leuten kann man sicher nicht eine einseitige Berichterstattung des Spiegels vorwerfen.


[ Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden ]


 
This web site is based on PHP-Nuke.
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner.
The comments are property of their posters, all the rest © 2002 by the webmasters of mehr-demokratie-wagen.de
Technische Betreuung: Bodo Kälberer (Kaelberer All-In-One / WEBKIND).