Willkommen
  Einen Account anlegen    
Mehr Demokratie wagen
· Startseite
· Diskussionsforen
· Artikel Themen
· Artikel schreiben
· Artikelarchiv
· Artikel Top 10
· Artikel-Suche
· Neues/Änderungen
· Ihre Userdaten
· Für Einsteiger
· Mitglieder-Liste
· Mitglieder-Chat
· Statistik
· Partner-Links
· Linksammlung
· Weiterempfehlen
· Ihre Meinung
· FAQ

Login
Username

Passwort


Kostenlos registrieren!

Wer ist online?
Zur Zeit sind 38 Gäste und 0 Mitglieder online.

Sie sind anonymer User und können sich hier unverbindlich anmelden

Wer ist im Chat?
Derzeit sind keine Mitglieder im Chat.

Seitenzugriffe
18844829 seit Januar 2002

Impressum
© 2002 Bodo Kaelberer

Sicherheit in der Telekommunikation
Verfasst am Freitag, 01. November 2013 um 09:17 von pabstha
Freigegeben von Master

Skandale & Bananen pabstha schreibt:

"Momentan werden wir darauf eingestimmt, dass jeglicher Funk abgehört und dechiffriert werden kann. Das ist richtig aber eigentlich seit dem 2. Weltkrieg bekannt. Man fixiert also den Schaden auf Handy und W-LAN.


Leider betrifft das auch das Festnetz.
Unsere Gespräche, Faxe, Mails werden kreuz und quer mit Glasfaserkabel durch die ganze Welt geschickt. Das Netz ist keine Linie von hier nach Hamburg, S-Amerika oder die USA sondern sieht aus wie Honigwaben. Die Daten werden gleichzeitig von einem Knoten in beide Richtungen geschickt. Der Zweck ist Redundanz. Wenn ein Strang unterbrochen wird kommt trotzdem das Signal über den zweiten Weg beim Empfänger an; aber nicht nur bei ihm sondern kann an jedem anderen beliebigen Knoten abgefragt werden.
Nicht nur das: die Glasfasern können ohne geschnitten zu werden an starken Krümmungen einen Teil ihrer Lichtenergie nach außen abstrahlen. Dadurch kann sich überall ein Schnüffler Informationen abzapfen!

Nun gehören die Glasfaserkabel weitgehend US-Gesellschaften. Auch Bill Gates hat wieder seine Pfoten d´rin.
Ein New Yorker Rechtsanwalt hat mich in seinen Wagen geladen und ist mitten in Manhattan in den nächsten Stau gefahren. "Hier können wir Klartext reden, in meinem Büro werden wir sicher abgehört!”

Das beste Rezept ist: „Schnauze halten”.
"

 
Verwandte Links
· Mehr zu dem Thema Skandale & Bananen
· Artikel von pabstha


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema "Skandale & Bananen":
Was läuft mit unserem Gesundheitssystem schief ?


Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden

0 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

 
This web site is based on PHP-Nuke.
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner.
The comments are property of their posters, all the rest © 2002 by the webmasters of mehr-demokratie-wagen.de
Technische Betreuung: Bodo Kälberer (Kaelberer All-In-One / WEBKIND).