Willkommen
  Einen Account anlegen    
Mehr Demokratie wagen
· Startseite
· Diskussionsforen
· Artikel Themen
· Artikel schreiben
· Artikelarchiv
· Artikel Top 10
· Artikel-Suche
· Neues/Änderungen
· Ihre Userdaten
· Für Einsteiger
· Mitglieder-Liste
· Mitglieder-Chat
· Statistik
· Partner-Links
· Linksammlung
· Weiterempfehlen
· Ihre Meinung
· FAQ

Login
Username

Passwort


Kostenlos registrieren!

Wer ist online?
Zur Zeit sind 54 Gäste und 0 Mitglieder online.

Sie sind anonymer User und können sich hier unverbindlich anmelden

Wer ist im Chat?
Derzeit sind keine Mitglieder im Chat.

Seitenzugriffe
18830919 seit Januar 2002

Impressum
© 2002 Bodo Kaelberer

Welcher Weg bleibt den Deutschen noch offen?
Verfasst am Samstag, 12. Mai 2012 um 12:03 von pabstha
Freigegeben von Master

Skandale & Bananen pabstha schreibt:

"Rosenheimer Polizisten-Schläger-Orgie wirft drängende Fragen auf.
Der Staatsanwalt unterwirft sich vorauseilend der Weisung des Innenministeriums und klagt die Opfer, nicht die Täter an. Der Richter stellt die Suche nach Gerechtigkeit einfach ein.

Bürger: so nicht!


Ich möchte auf meinen Beitrag hinweisen:
http://www.mehr-demokratie-wagen.de/article.php?sid=353
Deutsche Demokratie am Ende?

Wenn dieser Prozess erneut aufgerollt würde ist anzunehmen, dass wieder die Opferfamilie vom weisungsgebundenen Staatsanwalt angeklagt wird und die entgleiste Exekutive straffrei ausgeht. Eine Krähe...
Unsere BRD macht nicht den Anschein sich zu einer echten Demokratie mit strikter Gewaltenteilung durchzuringen.
Gab es jemals einen Staat, der sich freiwillig geläutert hat wie Saulus zu Paulus?
Ich glaube sie mussten erst vernichtet werden, dann trat eine Änderung ein.
Also brauchen wir einen Robin Hood, Wilhelm Tell oder Piraten?
Könnte das unabhängige Volk darüber entscheiden wer „vogelfrei” oder ein „outlaw” ist?
Immunität ist sowieso ein Witz aus dem Absolutismus (wie die Unfehlbarkeit des Papstes oder die Story mit Smoky and Mary) sie gehört sofort abgeschafft.

Unsere Politiker und Parteien werden vom Marshall Institut in Garmisch (George C. Marshall European Center for Security Studies) überwacht, einer Dependance der vielen US Geheimdienste.
Wäre im Zuge der „Germanisierung” der amerikanische Mörderdronen-CIA nicht verständlicher umzubenennen in U-SS ( nicht United States Ship sondern United States Security obwohl der Gedanke an den unseeligen Saal Schutz nahe läge).
"

 
Verwandte Links
· Mehr zu dem Thema Skandale & Bananen
· Artikel von pabstha


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema "Skandale & Bananen":
Was läuft mit unserem Gesundheitssystem schief ?


Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden

0 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

 
This web site is based on PHP-Nuke.
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner.
The comments are property of their posters, all the rest © 2002 by the webmasters of mehr-demokratie-wagen.de
Technische Betreuung: Bodo Kälberer (Kaelberer All-In-One / WEBKIND).